KunstNet uses Cookies. Details.
  • Monatsaufgabe: 15. April -> THEMA: Augen

  • Dr. Ulrike Ritter
    Dr. Ulrike Ritter
    Gödel, Escher und Archimboldo....
    Da gibt es so eine interessante Frage: Wenn man die Zucchini aus dem Gesicht nimmt, ist das Gesicht weg. Wenn man eine Allegorie aus dem Wort nimmt, bleibt das Wort da? Stimmt das, oder besser, geht das? Und macht das was? (Ist es wichtig?)

    Dr.U
  • Verocska
    Verocska
    Kindheitserinnerungen oder
    Mein erstes Bild
    Signature
  • paulgauguin
    paulgauguin
    Wenn keine mollige Katzen dann bitte:

    Probleme bei der Ziegenhaltung in den Höhenlagen Ostanatoliens

    ;)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Andreas S
    Fremdbestimmung !
  • Dr. Ulrike Ritter
    Dr. Ulrike Ritter
    Selbstbestimmung!
    (war ja klar, hä###)
  • arteP
    gelöscht
  • odnaliW
    Ich finde man sollte ein zeitkritisches Thema wählen. Was haltet ihr von "Macht". Gruß Wilando
  • ambi_valenzia
    ambi_valenzia
    Ambivalenzen - Gegensätze

    Wie man an meinem Nick unschwer erkennt, mag ich Ambivalenzen, die Gegensätze, die in jedem von uns und außerhalb stecken, permanent bemüht, die Mitte zu finden oder gegeneinander arbeitend und somit stärker hervortretend.

    Wer bin ich, wo ist meine Mitte und wie kann ich das künstlerisch zum Ausdruck bringen?

    Ich finde das Thema jedenfalls sehr interessant....
    Signature
  • ambi_valenzia
    ambi_valenzia
    Lächel, Ironie ist auch ein interessantes Thema. Und die Frage nach dem "Wer bin ich?" lässt sich bestimmt aus den verschiedensten Tiefen heraus betrachten....
    Signature
  • Ilona
    Ilona
    ;-)

    wenn so mancher wissen würde wer er ist, dann brauchte er nicht andere erniedrigen um sich selbst zu erhöhen.

    Interessante Thema

    "wer bin ich!"
  • arteP
    "wer bin ich " ... ein kleines licht am Ende der Straße ...
  • Dr. Ulrike Ritter
    Dr. Ulrike Ritter
    Mein Selbstbildnis für März habe ich mir schon ausgedacht (es wird ein Werk im kubo-medizinischen bzw. im medi-kubistischen Stil), warum sollte ich also die Frage im April noch einmal stellen bzw. im Kunstform beantworten? Spätestens ab dem 15. März habe ich auf die "Wer bin ich?" Frage eine zumindest mehrdeutige Antwort. Im April als Monatsthema nicht vielleicht doch "dicke Tiere?" - Die Falten der Elefanten (z.B.).? (naja woher nehmen....?)
  • El-Meky
    El-Meky
    wie wärs mit

    Paradies

    (paar Radieschen):o)
    Signature
  • arteP
    - Tabu Themen
  • emarap
    oder: Wie definiere ich Schönheit...
  • alemap
    Wie funktioniert denn das jetzt hier? Ich hab leider keine richtige Erklärung gefunden…

    Ihr schlagt jetzt alle wirr Themen vor und wie wird dann das schlußendliche Thema entwirrt… sprich auserkoren? Je nach Thema würde ich nämlich auch gerne mitmachen… hier waren schon einige tolle Vorschläge dabei!

    Danke für die Einweisung!

    Liebe Grüße
    Pamela
  • alemap
    Ach ja… die Themen die ich gut finde und mich im Falle dann auch beteiligen würde:

    Schatten
    Tag und Nacht
    Krieg
    Selbstportrait / wer bin ICH
    Das Zerrinnen des Geldes aufgrund einer falschen Mathematik
    Fremdbestimmung
    Tabu
  • arteP
    Hallo Pamela,

    Es werden Themen vorgeschlagen,
    dann per Umfrage entschieden,
    das Thema mit den meisten Stimmen macht das rennen.

    Anschließend wird es umgesetzt und alle beteiligte stellen ihr fertiges Werk am 15.04 ein.

    Dieser Monat ist das Thema Selbst Portrait Einreichtag 15.03.2005

    Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein.
    Beste Grüße
    Petra
  • alemap
    Ahh! Jetzt! Okay! Herzlichen Dank Dir! Eine schöne Sache… vielleicht führ ich mir das mit Selbstportrait auch noch zu Gemüte…

    :)
  • alemap
    Mann und Frau


    … wäre dann mein Vorschlag.
  • Page 2 of 4 [ 68 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures