KunstNet uses Cookies. Details.
  • Die Welt als Illusion !

  • Roland Rafael Repczuk
    Roland Rafael Repczuk Die Welt als Illusion !
    Die Welt als Illusion !

    Hunderte und aberhunderte von Malen ist man zusammengesessen, ist von den Illusionen und Weltbildern versucht worden, wird müde im Anbetracht der Möglichkeiten eine bestimmte
    ultimative Schein Welt Welt -----------Illusion kreieren zu können
    Eine unglaubliche Flut an Glaubenssystemen und Weltbildern kann uns täglich erfassen. Ob aus Politik, Religion, Philosophie, Kunst, Internet, Nachrichten, Broschüren....
    Woran glauben wir ?

    Was passiert, wenn man an gar nichts mehr glaubt?
    Signature
  • xaazi

    Was passiert, wenn man an gar nichts mehr glaubt?


    Dann gibt es für denjenigen eben : gar nichts

    :)
  • siku
    Die Welt als Illusion !
    Eine unglaubliche Flut an Glaubenssystemen und Weltbildern kann uns täglich erfassen. Ob aus Politik, Religion, Philosophie, Kunst, Internet, Nachrichten, Broschüren...
    Woran glauben wir ?


    woran "wir" glauben kann ich auch nicht beantworten, wie ein berühmter Künstler damit umgeht?

    "So vertiefte ich mich ein bißchen in Taoismus, ZEN-Buddhismus, in den Koran, die Bibel und heute mehr ins Alte Testament",

    Günter Uecker setzte globale religiöse Bezüge zu seinem Werk.
    Aus dem Interview "Lebensäußerungen" Ein Gespräch zwischen Üecker und Heinz-Norbert Jocks. (Quelle: kunstform.de/zeitmodelle/archiv/baende/140/140019, Bd. 140 April - Juni 1998, S. 168.)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Kristina Rausch
    Kristina Rausch Glaube
    jeder glaubt an etwas und ist es an sich selbst ;)
    Das macht doch die Kunst so interessant, weil sie so vielfältig ist. Jeder Künstler ist als Mensch doch einzigartig und das kommt in seinen Werken zur Geltung. Über was denken wir nach, was bewegt uns, welche Sehnsüchte und Träume haben wir. Das alles kommt auch in unserem Glauben zu tragen. Der Glaube eines Menschen ist individuell. Religionen spielen eine untergrordnete Rolle. Denn Kunst ist frei, Religion hat oft einen engen Horizont.
    Ich bin zwar evangelisch und glaube auch an ein höheres Wesen. Mein Mann glaubt an die große Göttin (keltische Naturreligion). Ich verbinde beides und das was ich selbst aus tiefster Seele glaube. Das ist meine Naturverbundenheit, das alles seinen Ursprung dort hat und man auch wieder dort hin zurück kommt. Das alles in der Natur seinen Sinn hat.
    Signature
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Die Welt als Illusion !
    Woran glauben wir ?

    Was passiert, wenn man an gar nichts mehr glaubt?


    Ein höchst philosophisches Thema.

    Die erste Frage kann nur jeder Mensch für sich selbst beantworten.

    Eine "wir glauben an"-Antwort ist m.E. prinzipiell unsinnig, da du nur du selbst und kein anderer Mensch sein kannst und somit dessen "Glaubensbekenntnis" nicht wirklich beurteilen kannst. Dazu ein Bsp.: Selbst im Fall eines gemeinsam abgelegten "Glaubensbekenntnisses", wie es etwa in der katholischen Kirche üblich ist, weißt du nicht, welche konkreten Vorstellungen jeder einzelne "Bekennende" vom "einzig wahren Gott" hat.

    Zur zweiten Frage: Kann man denn wirklich an gar nichts mehr glauben? Das würde die eigene Existenz nihilieren, da man auch an diese nicht mehr glauben könnte.
    Signature
  • siku
    Die Welt als Illusion !
    Woran glauben wir ?

    Was passiert, wenn man an gar nichts mehr glaubt?


    Ein höchst philosophisches Thema.

    Die erste Frage kann nur jeder Mensch für sich selbst beantworten.
    Zur zweiten Frage: Kann man denn wirklich an gar nichts mehr glauben? Das würde die eigene Existenz nihilieren, da man auch an diese nicht mehr glauben könnte.


    Die Welt als Illusion? Bezieht sich das Thema dieses Threads nicht auf die "Weltsicht" des Künstlers und die Auswirkungen daraus auf seine Arbeiten? hm, davon habe ich hier noch gar nix gelesen.
  • E-innaH Glauben heißt, nichts wissen oder doch wissen ???
    Glaube,eine Bewußtseinsebene,in der man jahrtausende alten Informations-Müll(?) als wahrhaftig und real annerkennt und nach Jahrzehnten enttäuscht feststellt, das der liebe Gott jehovalie, genauso lieb ist, wie die Menschheit.Es ist alles nur geklaut oho,oho,
  • El-Meky
    El-Meky
    Die Welt als Illusion !


    Woran glauben wir ?

    Was passiert, wenn man an gar nichts mehr glaubt?


    Ich glaube an die Liebe.
    Glaube ich an mich ?
    Ich bastel mir meine Welt zurecht in meinem Herzen .

    wenn ich an garnix mehr glauben würde, dann wäre (bin) ich dem Suizid sehr nah.

    Gruß Ella
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 12 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures