KunstNet uses Cookies. Details.
  • Bewerbung an der HfbK Dresden

  • art-daniel Bewerbung an der HfbK Dresden
    Hallo,

    bin ein noch junger Dresdner Künstler - habe seit freischaffent gearbeitet

    1.)
    Möchte aber nun doch noch mal Studieren. Bin dieses Jahr abgelehnt worden.
    Nun sagte ein Freund(auch ein Künstler) ich sollte es mit meinen Porträts versuchen!? - SELBSTPORTRAITS (vieleicht sollte ich noch Portraits von anderen Personen als mir selber mit dazu nehmen?)
    Ich habe seit Anfahn des Jahres bereits 30 sehr unterschiedliche erstellt.

    2.)
    Ich habe auch Stadtlandschaften gemacht, die wie mir ein studierter Künstlerfreund sagte, sehr gute Arbeiten sind. Nun meinte er wiederum ich sollte diese in die Mappe packen.
    Ein Nachteil ist das meine besten Landschaften auf großen dicken Wellpapen bzw. auf aufgezogener Leinwänden gemalt sind und ich daher, was ich aber schaffen würde bis Mitte Januar, ca. 18-20 neue Bilder malen müßte.

    Nun ist mein Problem, dass ich mich mit eingen dieser Landschaften(Malerei/Zeichnung), die auf Papier gemalt/gezeichnet wurden natürlich, anfang des Jahres bewarb und abgelehnt wurde?

    Soll ich´s nun mit 1.) oder nochmals mit 2.) probieren oder erst noch einen Prof Konsultieren??

    http://www.dgrams.de


    BITTE UMHILFE!!! - DANKE!

    ART-D
  • Moneo
    Moneo
    tja, es wird wohl nichts werden wollen... mit:

    nur 1. und...2. ...

    bedarf: etwas mehr...:)...

    ...werter herr künstler...
  • eirelagkrap
    Wie alt bist du?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • LEKUAHCSREIE
    [*MOIN DU NERVST ;), admin*]
  • paulinekreativ
    also wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, wollen die Kunstschulen keine Perfektion, sie wollen ja ihre Zöglinge noch biegen und denen was beibringen

    ich würde von jedem etwas in solch Mappe packen, die Vielzahl zählt, zumindestens habe ich es so gemacht, doch die Kunsthochschule in ZH ist nicht ganz so streng mit ihren Aufnahmen, sie wollen Talent sehen und den Biss, ist auch schon 10 Jahre her
  • 00ha Mappenberatung, Mappenkurs Dresden , Berlin
    Hallo, wenn Du magst und noch Bedarf besteht, kann ich Dir anbieten zu einer Mappenberatung vorbeizuschauen.

    Am Donnerstag, 14.01.2010 von 17.30 bis 18.30 Uhr und Freitag, 15.01.2010 von 17.30 bis 18.30 Uhr kostenlos im Atelier C2, Berlin.
    🔗

    Aber dazu würde ich Dir auch auf jeden fall empfehlen zu den Mappenberatungen an den jeweiligen Schulen - in Deinem Fall dann wohl Dresden, zu gehen. Dort erfährst Du ja quasi aus erster Hand was in der Mappe gern gesehen wird und hast dazu gleich Feedbback zu Deinen eigenen Arbeiten! Was will man mehr?!

    Im Atelier C2 gibt es im Februar auch einen einwöchigen Mappenintensivkurs. Nähere Infos, genauer Termin und Kosten auf der Webpage.

    Viele Grüße!
  • Page 1 of 1 [ 6 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures