KunstNet uses Cookies. Details.
  • alle Menschen sind Schauspieler - sind sie somit auch alle Künstler?

  • erotavlas
    Wenn sie unterschiedlich gebraucht werden, dann ist der Schluss falsch. Thats it.


    wo werden sie?
  • Kris
    Kris
    Na, Renato..wieder auferstanden?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • emarap
    Renato lass den Quatsch!
  • Alle Beiträge anzeigen
  • heinrich
    Ich habe Schauspieler "im Film leben" gesehen,
    Ich habe Leute im Leben "schauspielern" gesehen
    (sogar Kinder).

    Ich habe echte Penner und Waisenkinder gesehen,
    und ich glaube, ich kann die von falschen, gespielten unterscheiden.

    ABR! Ich kenne die Menschen immer noch nicht so gut,
    wie ich mir wünschte,
    die überraschen mich immer wieder...
  • erotavlas
    Wenn sie unterschiedlich gebraucht werden, dann ist der Schluss falsch. Thats it.


    wo werden sie?


    Keine Antwort...
    - war der Spruch nur heisse Luft?!?
  • ebraf
    eine brise...




    Hab gerade mal, ausnahmsweise nachgedacht...(ganz schlecht!)
    alle menschen sind schauspieler. Es geht ja nicht anders! Man "muss" mit- spielen, oder man nimmt sich den faden! ;)

    Das hat mit der kunst, (die es so eh nicht gibt, ist nur eine vorstellung die weiter entwickelt wurde...)nichts zu tun. Kunst ist eine art der -selbstmitteilung- ...wenn sie dann dabei bleiben würde,dürfte

    ...wie die musik, bücher, Schornsteinfeger...alles eigentlich das gleiche, zum gleichen gewidmet...für etwas einwenig Nichts.
    Künstlern, Schauspielern,Lebendigen,Schornsteinfegern wurde nur eingeredet, sie währen Künstler.
  • abArt
    abArt
    es spielt sich. von ganz allein. irgendwie

    nichts ist für die ewigkeit. sonst nichts
  • ebraf
    die blöde frage -wieso-, bleibt dabei nicht aus!
  • abArt
    abArt
    wieso? keine ahnung. man weiß so wenig. man glaubt immer nur zu wissen... es passiert einfach. alles. irgendwie
  • erotavlas
    Wenn sie unterschiedlich gebraucht werden, dann ist der Schluss falsch. Thats it.


    wo werden sie?


    Keine Antwort...
    - war der Spruch nur heisse Luft?!?



    schade eigentlich!...
  • ebraf
    ..ja! "sie" können nicht! Keine "zeit" dafür! Sie müssen spielen...weiter und weiter...ideen sind aus!...der Alltag!...fensterpuuutzen! Erstmal. Danach kann man ja besser...

    und ich?
    ich bin auch so.

    :(

    fast

    ;)
  • erotavlas
    ähm - nun willst du mir die verantwortung für deine existenz in die schuhe schieben?!

    damit machst du´s dir etwas zu leicht, so gross sind meine projektiven kräfte wohl selten.

    und dass du keinen eigenen willen hast, glaube ich nicht.

    DU formst Deine Welt, also mach´s gut und sei kreativ!
    andere können dir nur bedingt helfen, du bist dein eigener Herr!
    also sei es auch, suche HANDLUNGSRÄUME mit möglichst krea(k)tiven Menschen!
    (auch wenn´s in "Arbeit" aus-arten sollte...
    "kann nicht" wohnt meist in der Willnichtstrasse...)

    (und/oder einen freund, der dich mitnehmen/führen kann)


    mfG
  • ebraf
    nein. Du hast mich missverstanden! Lese bei lust und laune den satz einfach noch mal.




    "was immer du über mich denkst, so werde ich sein!"
    R.Lehner
  • Robert Wolter
    Robert Wolter Zurück zum Thema
    Es sind mit Sicherheit nicht alle Menschen Schauspieler: z.B. geistig Behinderte sind einfach so, wie sie sind. Mit "Künstler" haben sie i.d.R. nix am Hut.
    Signature
  • erotavlas
    nein. Du hast mich missverstanden! Lese bei lust und laune den satz einfach noch mal.

    "was immer du über mich denkst, so werde ich sein!"


    soso... alles klar...
    dann danke für das angebot, aber ich bin schon vergeben!
    ;))
  • erotavlas
    Es sind mit Sicherheit nicht alle Menschen Schauspieler: z.B. geistig Behinderte sind einfach so, wie sie sind. Mit "Künstler" haben sie i.d.R. nix am Hut.


    Gutes Beispiel!
    Behinderte schauspielern wohl wesentlich weniger als "der Durchschnittsmensch".
    Das macht sie (uA) "so" sympathisch, auch wenn es nicht einfach (bzw. zu einfach) für den Normalo mit ihnen ist.

    Ich denke aber, je nach Behinderungsgrad, taktieren auch sie und setzen ihre schauspielerischen Talente ein.

    Bsp.: Auch sie ziehen, so sie nicht extrem lethargisch sind oder anderweitig fixiert,
    ihre Show ab, um zB etwas mehr Geltung/Aufmerksamkeit, den besseren Platz am Esstisch oder die dickere Scheibe Brot zu bekommen.

    Ich hoffe, damit nicht schon "alles" gesagt zu haben, denn vielleicht lässt sich an diesem Thema noch genauer/verständlicher herausarbeiten, was es mit der Schauspielerei so auf sich hat!
  • Page 4 of 5 [ 84 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures