KunstNet uses Cookies. Details.
  • Urheberrecht

  • mstangl
    mstangl Urheberrecht
    Hallo,
    ich zeichne sehr oft und gerne Prominente von irgendwelchen Bildern aus Zeitschriften oder aus dem Internet. Die Vorlagen sind 08/15 Bilder (z.B. Titelcover von Fernsehzeitschriften)und werden nicht verkauft.
    Basierend auf dem Abmahnwarner bin ich mir jetzt unsicher ob ich diese Bilder hier hochladen darf.

    Vielleicht hat jemand dazu fundiertes Wissen.

    LG
    mstangl
  • MISTER CRUZ
    MISTER CRUZ BEI BILDERN MIT DREI PERSONEN KEIN PROBLEM
    denke du darfst das... eingeschränkt tun...

    solange du niemanden dadurch schlecht machst...
    oder in recht des bildes oder der person verletzt...

    es sind ja deine WERKE und darauf hast du dann dein Urherberrecht sozusagen... allerdings hat der die jenige die du malst ebenfalls rechte!

    ein foto, auf dem 3 personen sind das darfste du verwenden...

    oder das darf z.B. die zeitung ungefragt abdrucken...

    wenn nun nur eine person abgebildet ist...
    das darf die zeitung nicht ungefragt drucken!

    hier schützt das perönlichkeitsrecht des einzelnen...
    Signature
  • abue
    - zeichne ganz einfach leute deiner umgebung dann brauchste keine angst zu haben, dann musste dich allerdings in deinen zeichnungen um ausdruck und spannung bemühen, weil du dann nicht damit angeben kannst wie gut du die person getrofffen hast, da sie ja keiner kennt...
    - es wäre aber für deine entwicklung der bessere weg, wenn auch der schwerere, da die anerkennung nicht so schnell kommt
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    - zeichne ganz einfach leute deiner umgebung dann brauchste keine angst zu haben, dann musste dich allerdings in deinen zeichnungen um ausdruck und spannung bemühen, weil du dann nicht damit angeben kannst wie gut du die person getrofffen hast, da sie ja keiner kennt...
    - es wäre aber für deine entwicklung der bessere weg, wenn auch der schwerere, da die anerkennung nicht so schnell kommt



    Richtig - zu Zeichnen - Üben braucht man keine Promis die man von Fotos kopiert
    der Anerkennung braucht man nicht nachzulaufen - die kommt von selber -
    wenn man gut genug ist ;-)
  • rethgifelyts
    oh mann, man wird hier wirklich schlecht beraten!
    natürlich kannst du helmut kohl von einem zeitungsfoto zeichnen!
    du musst nur dabei beachten:
    a) dass du ihn so zeichnest, dass er sich nicht beleidigt oder persönlich angegriffen fühlt und dich auf schmerzensgeld verklagt.
    b) deine zeichnung muss künstlerisch eigenständig genug wirken, und nicht einfach nur perfekt vom foto abgepinselt, sonst kannste unter umständen ärger mit dem fotografen kriegen (das ist aber eine rechliche grauzone) wenn du ein foto abzeichnest, dann transformierst du ja auch dessen visuelle information in ein anderes künstlerisches medium und das allein kann schon als künstlerische eigenleistung gewertet werden. schwieriger wird es, wenn du ein inszeniertes kunstfoto als vorlage nimmst, denn da steckt meistens auch eine künstlerische idee dahinter, und die ist das geistige eigentum des fotografen, die kannst du nicht einfach so kopieren.

    ansonsten gibt es auch profis, die das abmalen von zeitungsfotos auf einem sehr hohen künstlerischen niveau betreiben, zb. gerhard richter oder dieter asmus, da sind manche fotografen sogar stolz darauf, wenn sie deren fotos in kunst verwandeln.
  • MISTER CRUZ
    MISTER CRUZ
    oh mann, man wird hier wirklich schlecht beraten!
    natürlich kannst du helmut kohl von einem zeitungsfoto zeichnen!
    du musst nur dabei beachten:
    a) dass du ihn so zeichnest, dass er sich nicht beleidigt oder persönlich angegriffen fühlt und dich auf schmerzensgeld verklagt.
    b) deine zeichnung muss künstlerisch eigenständig genug wirken, und nicht einfach nur perfekt vom foto abgepinselt, sonst kannste unter umständen ärger mit dem fotografen kriegen (das ist aber eine rechliche grauzone) wenn du ein foto abzeichnest, dann transformierst du ja auch dessen visuelle information in ein anderes künstlerisches medium und das allein kann schon als künstlerische eigenleistung gewertet werden. schwieriger wird es, wenn du ein inszeniertes kunstfoto als vorlage nimmst, denn da steckt meistens auch eine künstlerische idee dahinter, und die ist das geistige eigentum des fotografen, die kannst du nicht einfach so kopieren.

    ansonsten gibt es auch profis, die das abmalen von zeitungsfotos auf einem sehr hohen künstlerischen niveau betreiben, zb. gerhard richter oder dieter asmus, da sind manche fotografen sogar stolz darauf, wenn sie deren fotos in kunst verwandeln.


    stylfighter: das ist doch mal ein sehr sehr guter kommentar von dir und der hilft tatsächlich weiter =)

    ciao viele grüße MISTER CRUZ
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 6 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures