KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wo die Grenze zwischen Erotikkunst und der Pornographie in der Kunst?

  • anro
    Er, von Hagenstein, sorgt ja dafür, daß in jedem Fall
    ein paar Fahrgäste, Stammgäste, dabei sind.
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Tja, das ist wohl so. Ich habe jedenfalls schon einige davon überzeugt von einem Besuch des Gruselkabinetts abzusehen. Aber wie es immer so ist, einige haben sich lieber direkt vor Ort selbst überzeugen lassen das es ein wenig geschmacklos ist.

    Ich hoffe nur das uns der Meister selbst nicht auch eines Tages als hübsches Plastinat von irgendwelchen Plakatwänden anlächelt.
    Signature
  • Page 2 of 2 [ 22 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures