KunstNet uses Cookies. Details.
  • Suche Buch von Prud`hon

  • artfriend
    artfriend Suche Buch von Prud`hon
    Hallo,

    bin in einem Buch über Figurenzeichnen auf den Namen von Pierre-Paul Prud`hon gestoßen.
    Möchte nun anhand seiner Aktzeichnungen das Aktzeichnen studieren, finde nur kein Material. Weiß zufällig jemand aus welchen Buch die ganzen Aktzeichnungen sind, die sich von ihm so im Internet tummeln. Vielleicht aus "the Language of the body"??? Wo bekomme ich das günstig her?
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Für den Anfang würde ich ein Seminar - Aktzeichnen besuchen - denn am Anfang braucht man jemand - der auf grundsätzliche Fehler aufmerksam macht
  • martinicio
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • artfriend
    artfriend
    Danke!!!

    Der nächste Aktkurs beginnt erst Ende September. Will vorher unbedingt noch üben, d.h. von den "großen Meistern" lernen :-) Denke schaden tuts bestimmt nicht!
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    [quote="p224398"]das beste buch zur akademischen zeichnung ist:

    sorry - das ist eines von vielen
    Für den Anfang benötigt man Buch , das Grundkentnisse einfach und verständlich vermittelt - es muß nicht akademisch sein

    wenn du die Fahrschule machst - benötigst du keinen Formel 1

    Viel Erfolg

    aber - benötigt man zur Verbesserung der Zeichenfertigkeit überhaupt einen nackten Körper ???
  • abue
    - das beste buch ist und bleibt 'der nackte mensch' von gottfried bammes
    - da kannste die grundlagen studieren, die du brauchst, wenn du dann mal vorm modell stehst...erklärung der verschiedenen kanons...die verschiedenen proportionen...die erarbeitung des kontrapost aus der funktionalen beziehung zwischen schwerpunktlage und unterstützung...
    - das wird alles funktional abgeklärt und anhand von studenten- und laienzeichnungen, ausgewählt aus kursen und semestern jahrzentelanger lehrtätigkeit, verdeutlicht...
    - leider teuer...:)
  • abue
    aber - benötigt man zur Verbesserung der Zeichenfertigkeit überhaupt einen nackten Körper ???


    - ja, natürlich...als modell...
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    aber - benötigt man zur Verbesserung der Zeichenfertigkeit überhaupt einen nackten Körper ???


    - ja, natürlich...als modell...


    Sorry absolut NEIN
    für einen Anfänger ist eine Bierflasche als Modell auch schon schwer genug
    und für den Fortgeschrittenen tuts ein Angezogener oder des Nachbarn Dackel auch ;-)
  • reklawpeels
    soso, bierflasche? habe ich auch schon mal gezeichnet, zwischendurch wenn man sonst nix hatte. aber es geht doch nichts über einen schönen nackten weiblichen körper und dann noch diese besondere atmosphäre im zeichensaal, und am ende noch ne' flasche rotwein trinken mit den anderen und dem model. man darf sich ja auch als künstler doch ab und zu mal was gönnen! nachbars dackel?! das vieh wird doch garantiert nicht mal 5 minuten still sitzen können, und objekte in bewegung zeichnen ist was für megafortgeschrittene!
  • ATELIER-EINRAUM Proudhon?
    Kennen bloß Pierre-Joseph Proudhon. Das war ein Begründer des Anarchismus. Er hat wunderbare Texte geschrieben, dazu teilweise auch skizziert... Das wird aber wohl ein anderer Proudhon sein.... ;-)
    Signature
  • Page 1 of 1 [ 10 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures