KunstNet uses Cookies. Details.
  • farben und alkydharz und so

  • schwadro
    schwadro farben und alkydharz und so
    hallo!

    ich hab mal wieder n paar fragen:

    ich hab mir gerade ne reihe kleinerer tuben terzia von lukas gekauft und das war ja wohl n echter fehler :) die farben sind schleimig und die deckkraft von angeblich deckenden farben sind alles andere als deckend.

    ich hab diese komische marke ausgewählt weil ich bestimmte farben (bestimmte gelb und grünpigmente) suchte und es die in der amsterdam- palette nicht gab. amsterdam ist ja nun auch sehr günstig und eigentlich ganz akzeptabel sodass ich davon ausging, die billigmarke von lukas könne dann auch nicht viel schlechter sein.

    deswegen meine fragen: welche marken sind günstig und trotzdem gut und welche benutzt ihr (ich weiss, das wurde hier schon 100 mal gefragt aber trotzdem, vielleicht hat sich ja was geändert :) )
    ausserdem:
    ich bin kurz davor, diese terzia-schleimfarben wegzuschmeissen. kann man damit überhaupt noch irgendwas anfangen? habt ihr mal damit gearbeitet? kann man die noch irgendwie "aufpeppen" oder wozu kann schleimfarbe sonst noch gut sein?

    eine weitere frage hab ich zu dieser malmittelgeschichte bzw dem alkydharz, was u.a. der @sleepwalker mir empfohlen hatte. bei boesner gibt es das harz aber nur in gelöster form, nämlich in irgendwelchen trocknungsbeschleunigenden malmitteln. hast du, sleepwalker, das so gemeint?

    herzlichst,
    schw.
  • reklawpeels
    ich halte hier gerade mein alkydharzhaltiges medium 4 von lukas in der hand und lese, dass es zum ermischen von mittelschnell trocknender alkydharzölfarbe geeignet ist. hm, ich weiß nicht ob es alkydharze in "trockener" form gibt, ich kenne die auch nur in fertigen lösungen, was auch nicht schlimm ist, weil's dir nur arbeit erspart. du kannst sie weiterhin mit terpentinöl verdünnen und so deinen bedürfnissen anpassen.
    aber harze wirken generell trockenbeschleunigend, wenn du den trocknungsprozess verzögern willst musst du zb. standöl nehmen.

    mit lukas ölfarben kenne ich mich nicht so aus, ist aber an sich eine qualitätsmarke allerdings gibt es große unterschiede zwischen studio- und künstlerölfarben, die sich deutlich auch im preis ausdrücken.

    eine recht preiswerte marke, mit der ich gute erfahrungen gemacht habe, sind die georgianfarben von daler-rowney.

    wenn du bestimmte pigmente in fertiggemischten farben nicht findest, musst du die halt "pur" kaufen und selbst anreiben.

    was du mit deinen gekauften farben machen kannst? hm, vieleicht als untermalung oder nur für untere schichten benutzen, auf die es nicht so ankommt. oder du haust da füllstoff rein oder gibst noch mehr leinöl dazu. oder du verschenkst sie an einen experementierfreudigen kunststudenten, der gerade an der erfindung einer ölfarbenschießkanone arbeitet, der würde sich bestimmt über kostenlose munition freuen.;)))
  • schwadro
    schwadro
    ha! ölfarbenschiesskanone! genau das wars! falls hier ein kunststudent mitlesen sollte, der noch grüngelben öligen schleim gebrauchen kann - bitte email an mich.

    ansonsten - apropos alkydharz - hab ich gerade das hier gefunden:
    🔗

    wobei man da auch nicht weiss, was damit anzufangen ist :)
    ich probier also vielleicht auch mal dieses malmittel 4

    ausserdem rausgefunden hab ich (falls es jemanden interessiert) dass es in hh einen laden gibt der kremerprodukte verkauft und der tatsächlich einen hauch billiger ist als boesner und auch besser zu erreichen:
    http://www.artservice-tube.de/

    zu jerwitz (hamburger verkaufsstelle von gerstecker) geh ich nicht mehr nachdem die mich mal falsch beraten haben und ich einen riesenhaufen geld vergeudet hab, was nichtmal mein eigenes war sondern das einer klassenkasse. als ich daraufhin dort anrief um zu fragen, ob die mir noch irgendwie entgegen kommen würden war die antwort: da könne man leider nichts machen)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Page 1 of 1 [ 3 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures