KunstNet uses Cookies. Details.
  • Hilfe! Hilfeeee! :D

  • tdnakulognoP Hilfe! Hilfeeee! :D
    Moinmoin,

    Um unseren Abiball zu finanzieren (und vielleicht sogar ein bisschen Geld nebenher zu verdienen) hatten ein paar Leute in meiner Klasse eine Idee:
    Und zwar könnten wir ja (so die Überlegung) eine Vernissage in unserer Schule ausrichten, auf welcher Schüler ihre Zeichnungen und Gemälde Ausstellen könnten...
    Allerdings weiß ich nicht, ob wir damit wirklich Geld verdienen könnten
    -.- Einige der Leute, die sich bisher dazu bereit erklärt haben, ihre Bilder zu verkaufen, sind tatsächlich ziemlich gute Künstler, aber würde eine solche Vernissage wirklich Geld einbringen?
    Hat vielleicht jemand mit sowas Erfahrung? :D
    lg

    Lukas
  • simulacra
    simulacra
    Ich kenne nicht die Künstler, ich kenne nicht die angesprochene Klientel, aber: Einfach machen! Ihr habt ja wahrscheinlich nicht mal Kosten, sondern nur ein wenig Arbeit, also könnt ihr doch nur daran verdienen, und wenn es (im finanziell schlechtesten Fall) einfach die Beachtung und Bekanntmachung einiger Werke und Künstler ist.
    :)
    Signature
  • Lux
    Lux
    Na ja, dabei wird ja vor allem wichtig sein, dass es nicht schulintern läuft, sondern auch in der Stadt z.B. Flyer verteilt werden. Möglichst viele Menschen müssen darauf aufmerksam gemacht werden.

    Ich glaube schon, dass das funktionieren wird. :)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • tdnakulognoP
    hm...das mit den flyern klingt gut! ich hatte mir auch überlegt, man könnte vielleicht auch ne Werbetafel mieten...^^
    danke für die bisherigen Antworten! :D
  • Lux
    Lux
    Werbetafel ist auch eine gute Möglichkeit - hoffentlich nicht zu teuer? Ansonsten könnte man noch Plakate aufhängen.
    Signature
  • tdnakulognoP
    müsst man ma schaun.
    Lustig wär eine Werbetafel glaub ich an einem öffentlichen Ort...
    Bremer Bahnhof(?).
    :D Vielleicht könnte das wirklich was werden...
  • Lux
    Lux
    Du meinst jetzt so eine richtig große von ungefähr 2 bis 3 m² ? :D Das wäre mit der entsprechenden Gestaltung natürlich genial.. wasfür Preise wollte ihr denn ungefähr für eure Bilder ansetzen? Nicht dass ihr nachher +/- 0 aus der Sache rausgeht, weil die Werbefläche so teuer war ;)
    Signature
  • reklawpeels
    werbetafeln sind denke ich zu teuer, druckt lieber ein paar dutzend plakate mit euerem schuldrucker und klebt sie überall in der stadt auf. ein artikel in der zeitung als vorankündigung ist auch wirkungsvoller. eure schule müsste auch einen emailverteiler mit ganz vielen adressen haben, über den könnte man mails mit einladung zur vernissage an alle möglichen leute verschicken...
  • simulacra
    simulacra
    Bremen? Dann habt ihr doch bestimmt auch einen Radiosender, den ihr anhauen könnt!
    Signature
  • eramat
    Zeitung,
    es ist da besonders wichtig den Text mit den ganzen Info.
    schon fertig zu haben.
    Hat bei mir immer geklappt.
    Viel Erfolg!!
  • Klaus Kolbe
    Klaus Kolbe
    Werbe fläche anmieten ist zu teuer. Besser ist es kleine Plakate, so Din A 3, drucken, und 10 Tage vor der Vernisage an Geschäfte verteilen. Das kann über die gesammt Stadt verteilt werden , und wenn sich viele beteiligen ist auch der Aufwand des einzelnen nicht zu gross.
    Kleinere Flyer am besonderen Stellen Museum VHS und dergleichen auslegen.Bei der Gestalltung nicht zusehr auf Euren Abi Ball hinnweisen, sondern auf die Ausgestellten Kunstwerke.Anzahl der teilnehmenden und anzahl der Werke.
    Wünsche Euch viel Erfolg.
    Signature
  • Annett
    ich weiß ja nicht, wie es in Euren Städten so läuft, aber bei mir in der Stadt ist es so, dass alle öffentlichen und auch privaten Plätzen, keine Flyer oder Werbung mehr ausgelegt werden können/dürfen. Diese Plätze wurden privatisiert und als zusätzliche Einnahmequelle entdeckt. Wer da etwas auslegen möchte, muss nun dafür löhnen.
    Nur in diversen Geschäften könnte man noch, auf sehr freundlichen Anfrage beim Geschäftsführer, ein paar Flyer oder Postkarten auslegen. Ansonsten werden sie überall entsorgt und die Rechnung erhält der, der ja werben möchte.
    So ist es mit der Werbung
  • Klaus Kolbe
    Klaus Kolbe
    Hallo netty , das ist ja schlimm bei Euch . Hier kann nach Rückfrage und Vorlage der Flyer oder Postkarten , in jedem öfentlichen Gebäute ausgelegt werden.So gibt es auch viele Geschäfte die ein Plakat in die Tür hängen , nur freundlich fragen.
    Signature
  • tdnakulognoP
    ich denke auch, das man zumindest in kleineren Geschäften Flyer auslegen kann...
    Nur in Filialen von Handelsketten geht das nicht -.-
    Das mit Radio und Zeitung is auch ne coole Idee! Aber is das nich zu teuer?
    Danke für die vielen bisherigen Antworten!^^
  • simulacra
    simulacra
    Radio: einfach fragen!! Das kostet bestimmt nichts, du könntest höchstens eine Absage erhalten. Aber die sind auch schon mal dankbar für eine gewisse Abwechslung, zumindest stelle ich mir das so vor, wenn man als 400.er deutscher Sender ständig "die größten Hits der Achtziger, Neunziger und von Heute" *würg* spielen muss.
    ;)
    Signature
  • sabsi

    Nur in Filialen von Handelsketten geht das nicht -.-


    Einfach mal ausprobieren und nachfragen...
  • eramat
    Regional hab ich für die Infos. nix bezahlt,bekommen doch kostenlosen Tipp.;-)
  • tdnakulognoP
    ja, dann fragen wir einfach mal nach.
    Gibt bei uns ja einige Sender und Zeitungen^^
    Vielen dank für die vielen Antworten! Ich glaub, die Ausstellung könnte richtig was werden! :O
    lg
  • 46nahtaiveL
    Radio: einfach fragen!! Das kostet bestimmt nichts, du könntest höchstens eine Absage erhalten. Aber die sind auch schon mal dankbar für eine gewisse Abwechslung, zumindest stelle ich mir das so vor, wenn man als 400.er deutscher Sender ständig "die größten Hits der Achtziger, Neunziger und von Heute" *würg* spielen muss.
    ;)


    mal gutes radio für den herrn synifae:
    http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-zuendfunk-generator.shtml
    mfg
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    Bei der Zeitung einfach eine Presseinformation hinschicken und vor allem darauf hinweisen, dass das eine Veranstaltung von Schülern ist und nicht so sehr auf den kommerziellen Nebeneffekt.
    Signature
  • Page 1 of 2 [ 21 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures