KunstNet uses Cookies. Details.
  • KLANG.FARBE oder nicht? . VERNISSAGE am 9.9.2010 in VILLACH

  • klimperdibimper
    klimperdibimper KLANG.FARBE oder nicht? . VERNISSAGE am 9.9.2010 in VILLACH
    Ob und wie und wo und warum KLANG zu FARBE werden kann - dieser Herausforderung haben sich sieben österreichische Künstler im freien Zusammenschluss der Kunstplattform verhackART in den vergangenen Monaten gestellt.

    klang.farbe | verhackART
    V E R N I S S A G E
    am 9. September um 19:00 Uhr

    Einführende Worte: Markus Lakounigg | Musikalischer Beitrag: David Samitsch

    Lange Nacht der Museen am 2. Oktober 2010
    Ausstellung bis 6. Oktober 2010

    Von der These der Klangfarbenerkennung als unbewusste Gehirnleistung über Wege dorthin mittels farbgestaltender Klangfigürlichkeit bis zur möglicherweise unmöglichen Visualisierung einer Klangsuppe aus der Summe aller Geräusche dieser Welt haben Ernst Hermann (Graz), Maximilian Korenjak (Kärnten), Alfons Neubauer (Wien), Barbara Rapp (Kärnten), Heinz Reicher (Graz), Martin Reisinger (Wien) und Walter Tomaschitz (Kärnten) unterschiedliche Ansätze zur Aufarbeitung dieser Thematik gewählt und künstlerisch umgesetzt.
    So zeugt die vielschichtig zu erlebende Ausstellung sowohl über phonetisch-visuelle Interpretationen (Fotografie, Malerei, tondokumentarische Aufgabestellungen an den Betrachter) als auch über streng geometrische Holzskulpturen und Relikte der vorgenommenen Klangerzeugungsverfahren von den individuell angelegten Arbeitsprozessen.

    verhackART darf als eine Kunstplattform angesehen werden, die in erster Linie dem Erhalt einer Idee dient und sich nicht personell definiert. Eine dynamisch wechselnde und projektbezogene Formation der Mitwirkenden steht für die Erscheinungsvielfalt der Idee. Sich in unterschiedlichen Stil- und Kunstrichtungen gemeinsam zu einer gewählten Thematik zu äußern und die dabei entstandenen Arbeiten als Projektausstellung zu präsentieren, steht für die Gruppe im Vordergrund. “klang.farbe” ist das verhackART-Projektthema 2010.

    Galerie Offenes Atelier D.U.Design | Postgasse 6 | 9500 Villach | Österreich
    http://www.offenesatelier.com/
  • reniek
    ...
  • eramat
    Viel Erfolg auch von mir!
    Villach ist eine tolle Stadt
    mit viel Kultur welche ,ich im Sommer(Staßenkunst)bewundern konnte.
    Leider zu weit weg !

    Beste Grüße Tam
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • -emarap
    Ich drücke euch die Daumen für gutes Wetter, gute Laune und viel Erfolg!
    LG
  • klimperdibimper
    klimperdibimper
    Ich bedanke mich und werde die lieben Wünsche an alle Kollegen weiterleiten
    :-)
    Ja, Villach hat einen besonderen Reiz als Stadt am Dreiländereck (Italien, Österreich, Slowenien) und ist nicht all zu groß, sodass man praktisch noch "wahrgenommen" wird.
    Herzliche Grüße in die Runde!
  • Page 1 of 1 [ 5 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures