KunstNet uses Cookies. Details.
  • [Suche] Zeichner/Künstler für ein Projekt

  • Narsiph [Suche] Zeichner/Künstler für ein Projekt
    Hallo.

    Da ich seit einer längeren Zeit auf der Suche nach Künstlern bin, bin ich zufällig über diese Seite gestolpert. Momentan beruhen sich meine Kontakte auf DeviantArt-Personen.

    Aber kommen wir zu ein paar Fakten die sicherlich eine Rolle spielen.


    [Das Projekt: Pen & Paper - Rollenspiel]
    Chaos Universe


    Seit vielen Jahren entwickle ich schon ein Rollenspiel-System indem mein gesamtes Herzblut fließt und jetzt sogar seit nicht ganz einem halben Jahr online ist.

    Es ist ein einfaches Pen & Paper-Rollenspiel das, wie der Name schon sagt, mit Papier und Bleistift gespielt wird. Andere Beispiele hierfür wären "Das schwarze Auge", "Dungeons and Dragons" sowie "Shadowrun". So etwas wird eben auch mein Projekt.

    Das Spiel baut auf einem würfellosen Spielprinzip auf das derzeit noch den Namen "Konzentration" hat um den Zufall zu einem erzählerischen Mittel zu machen.

    Ausserdem will ich mit diesem Projekt im Endstadium auch Bastler und Autoren gleichermaßen ansprechen die von vielen anderen Rollenspielsystemen kaum unterstützt werden, oder ausgebeutet (Nur durch den kauf von Zusatzmaterial wird es erst möglich eigene Settings zu bauen etc.)

    Allen in allem wird es einmal ein sehr großes Projekt werden und ich bin mehr als sicher das es erfolgreich sein wird, aber nur mit Zahlen, Tabellen und Schrift gewinnt man heute keinen Preis mehr.



    [Auf den Punkt gebracht]
    Die große Kunst


    Heutzutage wollen Bücher mit Bildern geschmückt werden und nicht selten zahlt man bis zu 1.000,- €uro für ein gutes Bild. Klar, so manche Bilder sind es wirklich wert aber wie jeder Entwickler der nicht gerade mit Reichtum gesegnet ist fange ich mit fast 0 Eigenkapital an.

    Momentan sieht es so aus als könnte ich mir maximal 1 Bild pro Jahr leisten und da das Projekt Kommerziell gemacht wird ziehen die zahlreichen Künstler es vor Geld für ihre Werke zu verlangen (völlig richtig so).

    Ich wünsche mir sehr den ein oder anderen Künstler mit meinem Projekt überzeugen zu können zu günstigen Konditionen ein paar wenige Werke für dieses Spiel zu zeichnen, vorwiegend Schwarz/Weiß. Selbstverständlich kann ich auch etwas Geld zahlen aber ich besitze einfach nicht soviel und muss auch irgendwo noch leben.

    Es wäre schön wenn sich jemand wirklich dafür interessiert mal ein bisschen weniger zu verlangen als normal, immerhin kann man solche Projekte oft genug auch als Sprungbrett benutzen (Habe ich mir zumindest von dem ein oder alten Veteran sagen lassen).




    Kurzum:
    Ich würde mich freuen wenn sich jemand bei mir meldet um sich ein wenig zu unterhalten und vielleicht kommt man ja in's Geschäfft.


    [Die Homepage]
    Leider bin ich kein Webmaster und muss auf vorgefertigte Seiten zurückgreifen: https://www.chaos-universe.de/


    Mit den besten Wünschen und Grüßen


    Narsiph
  • Sven Oliver Wangemann
    Sven Oliver Wangemann Illustrationen
    Ich wünsche mir sehr den ein oder anderen Künstler mit meinem Projekt überzeugen zu können zu günstigen Konditionen ein paar wenige Werke für dieses Spiel zu zeichnen, vorwiegend Schwarz/Weiß. Selbstverständlich kann ich auch etwas Geld zahlen aber ich besitze einfach nicht soviel und muss auch irgendwo noch leben.

    Kannst du mal was Genaueres dazu sagen?

    Was stellst du dir da so vor?

    mfg

    Sven
  • Narsiph
    Hallo.


    [Auf den Punkt gebracht]
    Das liebe Geld


    Momentan sind für mich 200/300 Euro pro Bild einfach unbezahlbar, immerhin verdiene ich nicht allzuviel Geld. Klar, mein Wunsch wäre "kostenlos" aber das lässt sich in den seltensten Fällen erreichen, immerhin steckt in Bildern viel arbeit.

    Ich würde bei dem Thema Geld einfach gerne auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Jeder hat Vorstellungen, vielleicht kann man ja sich da mal zusammensetzen.


    [Chaos Universe]
    In Scene gesetzt


    Die größte Wirkung sollen die Kreaturen, die Völker, erreichen. Es sollen nicht viele Bilder in das Werk einfließen aber dafür äußerst aussagekräfte Bilder mit dem "DAS will ich Spielen!"-Effekt.



    [Was ist Chaos Universe?]
    Wo nichts ist, kann nichts werden.


    Der Link: Was ist Chaos Universe

    Da ich jetzt nur Copy & Paste anwenden bräuchte wäre es vielleicht nicht verkehrt einfach den Link anzuklicken um ein wenig mehr über CU zu erfahren. Sonst wird es hier einfach zu viel Text.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • 46nahtaiveL
    hm....
    du suchst die üblichen drachen, trolle und elfen?
  • Narsiph
    Hallo.

    Devinitiv keine Elfen, Zwerge und so etwas. Weitaus absonderbarer.

    Drachen gibt es zwar sind aber gerade von der Art her anders. Das einzige "standard" Volk ist hier wohl der Mensch.

    Vorwiegend Insekten, Licht/Energiewesen, Kreaturen (H.R. Giger-Aliens, bisher schreibt er leider nicht zurück) und noch ein paar mehr.

    Ich werde wohl, sobald ich ein paar freie Minuten erübrigen kann, ein paar Volksbechreibungen anfertigen damit man sich mal ein Bild im Geiste machen kann. Momentan gibt es kaum großartige Beschreibungen da die Entwicklung sich auf "wichtigere" Dinge konzentriert.


    Mit bestem Dank und Gruß

    Narsiph
  • Page 1 of 1 [ 5 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures