KunstNet uses Cookies. Details.
  • Kunst als Gesellschaftskritik

  • WERWIN
    WERWIN Fette Kohle

    Die Prophanisierung der Personen bei Caravaggios Inszenierungen durch die Vermenschlichung ist doch schon eine Botschaft an sich.
    In diesem Sinne habe ich ja meinen Beitrag gemeint, dass mich ein tieferer Sinn des Caravaggio. Gemäldes enttäuschen würde. In der damaligen Welt, in der zwischen sakral und profan in einer Weise unterschieden wurde, wie wir es heute kaum noch ermessen können, ist die bewusste Darstellung einer profanen Szene, mit solch hohem Arbeitsaufwand eine klare Botschaft: Die Alltäglichkeit genügt der Kunst, ist ihr sogar förderlich.




    Sag mal Ariel,du müßtest doch mit deinem ganzen Fachwissen als "Kurator"
    mit der größten Schaufel Kohle schöpfen,oder?

    Wenn ich mal die Wochen die du dich hier aufhälst zusammenrechne dann
    staun ich schon über dein Gesamtwerk.w:-
    Signature
  • -emarap
    Kunst kann und darf aber muß nicht gesellschaftsktisch sein. Gerade bildende Künstler haben ja die Gabe entwickelt (gerade unter den Calvinisten )vieles durch die Blume zu sagen, wenn sie der Gesellschft den Spiegel vorhielten.

    Was die Ausfälle Ariels gegen keiner anbelangt, kann ich sie überhaupt nicht nach vollziehen.

    Von siku habe ich noch nie eine Arbeit zu sehen bekommen und ich habe mich im Oktober vor sechs Jahren das erste Mal hier angemeldet. Natürlich kann siku dennoch sagen was siku möchte.
    Probleme habe ich jedoch damit, dass siku nur aus vier vituellen Buchstaben besteht, die unentwegt Worthülsen produzieren. Es ist ja nicht einmal bekannt, ob man es da mit Männlein oder Weiblein zu tun hat. :-)
  • leirA
    Ich kenne von siku keine Arbeiten mehr, bin viell. zu kurz hier, aber das macht auch nichts. Es muss doch jedem heutzutage selbstverständlich sein, dass Kunstkritiker, Kunsthistoriker und Kunstwissenschaftler(alles anerkannte Berufe)) nicht Maler sein müssen, wenn wir mal bei der Malerei bleiben, um sich mit Malerei auseinander zusetzen. Also kein Kritiker muss auf seinem Gebiet gleichzeitig Schaffender sein und Karasek oder Reich-Ranicki müssen nicht Die Blechtrommel schreiben, um Grass einer Kritik zu unterziehen. Das sollteste dir mal durch den Kopf gehen lassen, Ariel.



    Ach, ich bin schon nicht so dumm zu glauben, man müsse selbst aktiv in einer Disziplin Schaffensnachweise erbringen, um ernsthaft mitreden zu können. Ich bin selbst begeisterter Opernfan und habe noch niemals eine Oper geschrieben oder inszeniert, erkenne aber sofort eine gute, wenn ich sie sehe.
    Das ist zwischen mir und Siku nicht das Problem. Er/sie geht mir mit klaren Worten gesagt nur auf den Sack, das hört sich nur nicht akademisch an.
    Ich finde, dass er/sie wie ein Vorschulkind mit Wikipedi kopiertem Wissen "auftrumpft" und es intellektuell nicht schnallt, wenn jemand ( ich ) seine Kenntnisse bereits in Alltagssprache übersetzt hat, weil sie bereits in den eigenen Erfahrungshorizont transferiert sind.

    Ich höre an Sikus Ausführungen eine Beiläufigkeit und Beliebigkeit heraus, so als hätte er/sie gerade noch kurz vorher das Kunstlexikon auf oder zugeschlagen. Das nervt. Er /sie würde die eigenen Sätze wahrscheinlich nicht verstehen, wenn die Begriffe duch Synonyme ausgetauscht würden, so klebt er /sie an ganz bestimmten, kurz vorher gelernten Worten. Darum ist eine Diskussion mit ihm/ ihr unergiebig, sobald ein gewisses oberflächliches Niveau verlassen wird. Ich wette, dass sich diese Unerfahrenheit direkt in seinen Arbeiten widerspiegelt, daher habe ich ihn aufgefordert hier was einzustellen.
    Ich mag es nicht hier mit Allerweltserkenntnissen in einer Weise belehrt zu werden, wie es dem Betreffenden nicht ansteht. Wenn Siku etwas Kluges zu erzählen hat, werde ich das schon nicht runter machen.
    Dieses Spielchen mit den absichtlichen Missverständnissen mache ich aber nicht mit. Ich denke, dass Siku noch Schüler oder Anfangssemester irgend eines "Laberfaches" ist.
    Diese Schiene fahre ich nicht mit. Soll er/sie etwas von sich einstellen, dann weiß man in wieweit ein tatsächlicher Hintergrund vorhanden ist. So ist alles nur Gerede, weil es nämlich für sie / ihn nur Gerede ist.
    Das ist mein Standpunkt.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • siku

    Das ist zwischen mir und Siku nicht das Problem. Er/sie geht mir mit klaren Worten gesagt nur auf den Sack, das hört sich nur nicht akademisch an.
    Ich finde, dass er/sie wie ein Vorschulkind mit Wikipedi kopiertem Wissen "auftrumpft" und es intellektuell nicht schnallt, wenn jemand ( ich ) seine Kenntnisse bereits in Alltagssprache übersetzt hat, weil sie bereits in den eigenen Erfahrungshorizont transferiert sind.
    [...]
    Diese Schiene fahre ich nicht mit. Soll er/sie etwas von sich einstellen, dann weiß man in wieweit ein tatsächlicher Hintergrund vorhanden ist. So ist alles nur Gerede, weil es nämlich für sie / ihn nur Gerede ist.
    Das ist mein Standpunkt.


    Ariel bist du zu heiß gewaschen worden?
    Du halluzinierst - ist das Dein Ruf nach Aufmerksamkeit?
    ___________________

    Wenn man es recht bedenkt, ist überall Schiffbruch
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    CONSTANTIN!!!

    DIE KLOPPEN SICH SCHON WIEDER!
    Signature
  • leirA
    CONSTANTIN!!!

    DIE KLOPPEN SICH SCHON WIEDER!


    Iwo! Ich klopp mich doch nicht. Er taumelt ja schon, obwohl ich nur einmal oben auf die Frisur geflitscht habe.

    Du halluzinierst


    Nein, das waren nur Ausführungen, die man Dir auf der Realschule schuldig blieb. So bleibt das an mir hängen.

    Nichts zu danken!
  • leirA
    Sag mal Ariel,du müßtest doch mit deinem ganzen Fachwissen als "Kurator"
    mit der größten Schaufel Kohle schöpfen,oder?

    Wenn ich mal die Wochen die du dich hier aufhälst zusammenrechne dann
    staun ich schon über dein Gesamtwerk.w:-
    [/quote]


    Na, da höre ich doch wohl nicht etwa eine klitzekleine Ironie heraus? Hier wurde nämlich heute schon an anderer Stelle die Temperatur meines Badewassers völlig falsch eingeschätzt.

    Dass ich arm bin, habe ich nie behauptet. Ich glaube übrigens, dass ein Kurator nicht viel Kohle scheffelt. Soweit ich weiß, sind das auch Kunsthistoriker oder Kunstwissenschaftler, oder? Wahrscheinlich mit Nebenfach Schlafwandeln! Ist jedenfalls nicht meine Rubrik.

    Ich habe einen zweiten Beruf, der mit Kunst überhaupt nichts zu tun hat.
  • Frank Czieczor
    Frank Czieczor
    Ihr seit superheftig,ich mag Euch irgendwie dennoch.
    interessante Variante sich kennen zulernen.
    Die einzige Rettung ist, machen und zwar jetzt,aus der Vergangenheit zu lernen ,is okay.Die Zukunft zu erkennen durch das Jetzt,und dieses Wissen
    weiterzugeben, ist die Berufung des Menschen welcher das Medium Kunst gewählt hat.Verantwortung innbegriffen.Und ich meine alle Die es Leben.
  • fritz
    fritz
    Ich habe einen zweiten Beruf, der mit Kunst überhaupt nichts zu tun hat. [/quote]

    Na dann gib dort mal richtig Gas, vielleicht freuen sich Deine Kollegen in Deinem zweiten Beruf mehr als manch einer hier über Deine Omnipräsenz.
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr

    Na dann gib dort mal richtig Gas, vielleicht freuen sich Deine Kollegen in Deinem zweiten Beruf mehr als manch einer hier über Deine Omnipräsenz.


    hmmm... also jetzt werfen wir auch noch mit Steinen?

    Das sich Leute über zuviel Engagement in einem Forum aufregen ist mir nicht ganz plausibel. Wenn euch bestimmte Member hier nicht passen, dann könnt ihr doch auch einfach deren Beiträge übersehen.

    In jedem Forum gibt es "Omnipräsente", Langweiler, Stänkerer, Nullblicker, *liebguck*-Häschen etc. etc. pp.

    Wenn wir jetzt jeden, der uns nicht passt rausekeln, wird's hier zappenduster.
    Signature
  • fritz
    fritz



    hmmm... also jetzt werfen wir auch noch mit Steinen?



    Wenn wir jetzt jeden, der uns nicht passt rausekeln, wird's hier zappenduster. [/quote]

    Wer schmeisst denn hier mit Steinen?
    Mich bringt seine "Argumentation" gegenüber siku einfach auf die Palme.
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    Das Kunstnet braucht eindeutig einen Feind von "Außen". Dann würden hier bestimmt alle zusammenrücken und Rücken-an-Rücken füreinander fighten statt sich verbal (auf höchstem intellektuellen Niveau natürlich) zu knuffen. ;)

    Ich schlage ein Deko-Forum als Lieblingsgegner vor. Oder irgendwas mit Windowcolour
    Signature
  • iffulF
    Yeah...genau...sowas wie die Hobbyeisenbahner gegen die Kleingärtner. Fulminant!
  • WERWIN
    WERWIN ° ösgut°
    °°°°°ösig ösig!
    Signature
  • Frank Czieczor
    Frank Czieczor
    maschendrahtzaun
  • leirA
    Sorry, doppelt, so wichtig isses auch wieder nich.
  • leirA



    hmmm... also jetzt werfen wir auch noch mit Steinen?



    Wenn wir jetzt jeden, der uns nicht passt rausekeln, wird's hier zappenduster.


    Wer schmeisst denn hier mit Steinen?
    Mich bringt seine "Argumentation" gegenüber siku einfach auf die Palme.
    [/quote]
    Endresleme, Du bist eine opportunistische Forennutzerin. Ich bin seit ein paar Wochen hier. Von Deiner Existenz weiß ich erst seit heute.
    Du äußerst dich selbstverständlich auch nicht sachbezogen, sondern schaust mal rein, was es so zu gucken gibt, nicht wahr? Hier herrscht ja neuerdings ein bisschen Betrieb.
    Wieso muss es bei Dir denn ausgerechnet ein Kunstforum wie das k.n. sein? Da Du Dich niemals zu Kunst äußerst, mutmaße ich, dass Dich Kunst gar nicht interessiert. Es gibt doch genug andere Foren, die auch für Dich interessant sein dürften: Frau und Pferd; Pferd und Frau;der kleine Putzteufel,Frau im Tiegel. Da kannst Du sicher auch mal wertvolle Anregungen geben.

    Was die Mitgliedschaft das Engagement und die Wortbeiträge in diesem Forum betreffen, bist Du nicht legitimiert darüber zu befinden, ob jemandes Beitrag zu lang oder thematisch verfehlt ist. Meine Argumentation geht Dich schlicht nichts an.
    Ich schreibe Menschen in Kochforen ja auch nicht vor, wie sie ihre Spaghetties zu kochen haben.
    Wenn Dir hier etwas nicht passt, mach es wie bei allen Sachbeiträgen auch: Lies sie einfach nicht!
  • tescha
    Vielleicht wäre ein extra Sprechraum als Fetzecke oder Meckerraum denkbar, wohin sich die Diskutierenden mit Disziplin selbst verbannen dürften. Ob es funktioniert, wage ich zu bezweifeln, einen Versuch wäre es wert, oder?
  • fussuy



    hmmm... also jetzt werfen wir auch noch mit Steinen?



    Wenn wir jetzt jeden, der uns nicht passt rausekeln, wird's hier zappenduster.


    Wer schmeisst denn hier mit Steinen?
    Mich bringt seine "Argumentation" gegenüber siku einfach auf die Palme.

    Endresleme, Du bist eine opportunistische Forennutzerin. Ich bin seit ein paar Wochen hier. Von Deiner Existenz weiß ich erst seit heute.
    Du äußerst dich selbstverständlich auch nicht sachbezogen, sondern schaust mal rein, was es so zu gucken gibt, nicht wahr? Hier herrscht ja neuerdings ein bisschen Betrieb.
    Wieso muss es bei Dir denn ausgerechnet ein Kunstforum wie das k.n. sein? Da Du Dich niemals zu Kunst äußerst, mutmaße ich, dass Dich Kunst gar nicht interessiert. Es gibt doch genug andere Foren, die auch für Dich interessant sein dürften: Frau und Pferd; Pferd und Frau;der kleine Putzteufel,Frau im Tiegel. Da kannst Du sicher auch mal wertvolle Anregungen geben.

    Was die Mitgliedschaft das Engagement und die Wortbeiträge in diesem Forum betreffen, bist Du nicht legitimiert darüber zu befinden, ob jemandes Beitrag zu lang oder thematisch verfehlt ist. Meine Argumentation geht Dich schlicht nichts an.
    Ich schreibe Menschen in Kochforen ja auch nicht vor, wie sie ihre Spaghetties zu kochen haben.
    Wenn Dir hier etwas nicht passt, mach es wie bei allen Sachbeiträgen auch: Lies sie einfach nicht! [/quote]

    :-DDDD
    du machst dich gerade voll lächerlich und merkst es nicht einmal...
  • iffulF
    Vielleicht wäre ein extra Sprechraum als Fetzecke oder Meckerraum denkbar, wohin sich die Diskutierenden mit Disziplin selbst verbannen dürften. Ob es funktioniert, wage ich zu bezweifeln, einen Versuch wäre es wert, oder?


    jo...eine Wutecke sozusagen...dort darf jeder, der die Berechtigung erwirbt, ein- bis dreimal s.c.h.e.i.s.s.e. in Blockschrift und groß schreiben... :D
  • Page 6 of 10 [ 194 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures