KunstNet uses Cookies. Details.
  • Gibt es Regeln in der Kunst?

  • K_nav_nnamreH
    [edit, admin: Bitte sachlich bleiben und persönlich Angriffe vermeiden!]
  • ybaG-lraeP
    Hier haben wir wieder den erneuten Beweis für bewusste (?) Dummheit, Verunglimpfung anderer, einfach nur weils Spaß macht. Sag mal, merkst du eigentlich noch was, Klötenwürmchen?
  • 46nahtaiveL
    menschen mit wenig selbstwertproblemen
    sind einfach weniger anstrengend :-)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ybaG-lraeP
    stimmt. gewisse klötenwürmchen gehören mit sicherheit nicht dazu. die haben diese fatale, kleinkindhafte angewohnheit, sich immer in den vordergrund schieben zu müssen, egal, wie.
  • lanevuJ
    Ja, genau, "Verweigerung" als Konzeptkunst. Meine Ratlosigkeit angesichts Krebber´ (Selbst)darstellung rührte ja nicht daher, daß er mich verunsichert oder gar Werte angekratzt hätte. Sondern, daß da ein über fünfzigjähriger Lausbub alle, teilweise aich meine, Sympathien auf sich zog und es gleichzeitig schaffte,auf Fragen hin so wenig Substantielles von sich zu geben, wie möglich, also daß sogar , als das Gelächter vorbei war, ein Nachhall von Langeweile blieb.
    Begleitend zu seinem Vortrag hatte er auch eine Diashow von Werken befreundeter Künstlerkollegen laufen, die er nebenbei im Gespräch kommentierte,mit Worten, wie :"naja, ich weiß auch nicht, was das soll"...
    Tatsächlich findet man wirklich sehr wenig Anschauliches von ihm, aber immerhin lehrt er an der Städelschule und wurde als diskutierwürdig ins Museum eingeladen, obwohl er dann (verweigernd) auf die Dias seiner Kollegen(?) verwies.
    Also, ich finde, um auf diese Weise "draußen" zu sein, muß man schon sehr "drinnen"(abgefedert und gesichert auf dem Kunstmarkt) sein. Diese Haltung, auch wenn sie als Konzeptkunst daherkommt, eröffnet mir nichts, keine Erkenntnis, kein Gefühl oder eine poetische Dimension und darauf käme es doch an.

    Mein Blick wandert gerade nach oben zu den aktuellsten Beiträgen.
    Pearl Gaby, ich finde Dein Vokabular verworren und irgendwie irreführend.
    Nichts für ungut


    um auf diese Weise "draußen" zu sein, muß man schon sehr"drinnen"( gefedert und abgesichert vom Kunstmarkt) sein
  • ybaG-lraeP
    Ich finde KLötenwürmchen auch irgendwie irreführend. Habe das Würmchen gerade gemeldet. Wird mal langsam Zeit, dass hier jemand aufräumt.
  • ybaG-lraeP
    Verweigerung als Konzeptkunst ist halt viel Wind um Nichts. Liegt doch ganz im Zeitgeist: alle labern, aber nichts passiert, nichts wirklich neues, berührendes.
    Wo Regeln nicht mehr zählen, ist die Substanz verloren gegangen, und Klötenwürmchen dürfen ungestraft, sogar mit Beifall der übrigen Substanzlosen, ihr Unwesen treiben. Es fällt ja gar nicht auf, dass sie keine Substanz haben - unter den Substanzlosen, Regellosen.
  • lanevuJ gibt es regeln in der kunst
    Pardon, ich habe meinen eigenen Beitrag durcheinandergebracht.Der letzte Satz hätte noch zu Krebber gehört und Pearl Gaby sollte an den Schluß gesetzt werden. Culpa mea.
  • laGnoraA
    Hier haben wir wieder den erneuten Beweis für bewusste (?) Dummheit, Verunglimpfung anderer, einfach nur weils Spaß macht. Sag mal, merkst du eigentlich noch was, Klötenwürmchen?


    Klöten Hermann merkt nichts mehr. Versichere ich hiermit an Eides statt. Aber er tut doch auch keinem was. In jedem Dorf gibt es einen, der seine Schuhe falsch herum trägt. Ich finde einer kann ruhig im Kielwasser mitschwimmen.
  • uzuzab
    Aufräumen! Jawohl! - weil sauber bleiben muß - was nicht verstanden wirrrt!


    mfg
    Bazuzu
  • K_nav_nnamreH
    ich konstruiere nix mit dem Verstand.


    Lieber mit dem Gesäß? :)

    LG, Hermann
  • lanevuJ gibt es regeln in der kunst
    Bevor ich jetzt den Deckel von meinem Computer zumache und auf Arbeit gehe.
    Mir fällt auf, Gaby Pearl, daß Du auszuufern drohst mit Deinen etwas humorlosen Anfeindungen. Noch ist es nicht schlimm aber in der Tendenz könnte es unangenehm werden.
    Ist nur ein gutgemeinter Rat, von jemanden, der durchaus Regeln in der Kunst zu schätzen weiß.
    Tschüß
  • tsivob-i jo
    Verweigerung als Konzeptkunst ist halt viel Wind um Nichts. Liegt doch ganz im Zeitgeist: alle labern, aber nichts passiert, nichts wirklich neues, berührendes.
    Wo Regeln nicht mehr zählen, ist die Substanz verloren gegangen, und Klötenwürmchen dürfen ungestraft, sogar mit Beifall der übrigen Substanzlosen, ihr Unwesen treiben. Es fällt ja gar nicht auf, dass sie keine Substanz haben - unter den Substanzlosen, Regellosen.

    ___________

    dies frau braucht ihre
    regelhaftigkeit weil sie
    sonst nicht mehr weiter weiss ...
    :o
  • laGnoraA
  • ybaG-lraeP
    Bevor ich jetzt den Deckel von meinem Computer zumache und auf Arbeit gehe.
    Mir fällt auf, Gaby Pearl, daß Du auszuufern drohst mit Deinen etwas humorlosen Anfeindungen. Noch ist es nicht schlimm aber in der Tendenz könnte es unangenehm werden.
    Ist nur ein gutgemeinter Rat, von jemanden, der durchaus Regeln in der Kunst zu schätzen weiß.
    Tschüß


    Ja es könnte unangenehm werden. Für Klötenwürmchen.

    Dir würde ich dann doch raten, mal genau zu lesen, was Klötenwürmchen hier so von sich gibt.
  • ybaG-lraeP
    Verweigerung als Konzeptkunst ist halt viel Wind um Nichts. Liegt doch ganz im Zeitgeist: alle labern, aber nichts passiert, nichts wirklich neues, berührendes.
    Wo Regeln nicht mehr zählen, ist die Substanz verloren gegangen, und Klötenwürmchen dürfen ungestraft, sogar mit Beifall der übrigen Substanzlosen, ihr Unwesen treiben. Es fällt ja gar nicht auf, dass sie keine Substanz haben - unter den Substanzlosen, Regellosen.

    ___________

    dies frau braucht ihre
    regelhaftigkeit weil sie
    sonst nicht mehr weiter weiss ...
    :o


    LOL

    mehr fällt mir zu deinem Geschreibsel nicht mehr ein. Substanzlos. Sechs. Setzen.
  • ismmub
    Liebe Gaby, ich hatte dir schon mal geraten, das Foto auf deiner Homepage zu ersetzen, du weisst schon welches. Wieso folgst du meinem Rat nicht?
  • ybaG-lraeP
    Ach lass die Dumpfbacken doch, Aaron. Die kapieren noch nicht mal, wie blöd sie sind.
  • eknim Hallo,
    sehr geehrter Herr Bovist.
    Viele Grüße von den TRBS!
    Fungiert das Maschinchen denn noch einwandfrei?
    Bitte die erste Durchsicht nicht vergessen. (Betriebsstundenzähler ablesen)

    mfg
    minke
  • ohcnoP
    @bummsi, i-bovist und Hermmann v.K.: eröffent doch mal einen für Euch drei geeigneten Thread, da könnt Ihr Euch nach Herzenslust austoben. Wird bestimmt sehr sehr interessant!
  • Page 15 of 16 [ 303 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures