KunstNet uses Cookies. Details.
  • Können Würste formal lange Eier sein? Und was heisst das dann für die Welt?

  • K_nav_nnamreH Können Würste formal lange Eier sein? Und was heisst das dann für die Welt?
    :
  • ztinuaGottO können würste formal lange eier sein
    Der Form nach. Ja.
    In der Substanz. Nein.
    Das Ding an sich erschließt sich der Welt so nicht.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Ja das geht. Es dürfen jedoch keine Weichwürste sein, denn sie würden aus ja nur Weicheiern bestehen.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • tsivob-i hühü
    hermann,

    hab jetzt mal meine
    eier zu würsten ge-
    zogen. das bedeutet
    für die welt ...
    jch erschuf "das kanonische quadrat".
    als ergebnis meiner {kanonischen} transformation.

    jch tat das freiwillig mechanisch
    oder umgekehrt, ohne formalin.

    was in klammern steht ist:
    p5n !

    dein i-bo
    :Ö:
  • WERWIN
    WERWIN Zi_ck_slu
    hermann,

    hab jetzt mal meine
    eier zu würsten ge-
    zogen. das bedeutet
    für die welt ...
    jch erschuf "das kanonische quadrat".
    als ergebnis meiner {kanonischen} transformation.

    jch tat das freiwillig mechanisch
    oder umgekehrt, ohne formalin.

    was in klammern steht ist:
    p5n !

    dein i-bo
    :Ö:


    Das vergoldet aber jede Wertvorstellung__Zieh Hut ganz hoch!
  • efwe
    efwe
    --eine wurst hat zwei enden das ei nicht- formal also unverwechselbar-
    Signature
  • lanevuJ können würste
    ein ei hat nur ein ende?und ist die andere seite dann unendlich?
  • efwe
    efwe
    ein ei hat kein ende --du haubitze :)
    Signature
  • tsivob-i prima !
    ein ei hat nur ein ende?und ist die andere seite dann unendlich?

    __________________

    eine unendlich schöne idee !!!!!
    erinnert mich an wurmlöcher ...
    grande !
    :Ö:
  • tsivob-i da
    ein ei hat kein ende --du haubitze :)

    _________________
    s ist wahr !!!
    und haubitze p_sst wie faust ...
    :Ö:
  • oidar
    dann versuch mal, ne faust in ne kleinsche flasche einzuführen. wirst schon sehen wo kein ende ist.
  • tsivob-i tz
    hab jch schon. am ende stieg leiden daraus hervor ...
    und kleist regte sich ... auf ... oder umgekehrt.
    aber das gehört eigentlich in meinen leidt-faden ...
    :)
  • oidar
    vielleicht steigt demnächst auch leyenquark daraus hervor. dabei wird sie sich ganz manierlich im angesicht eines einschleifigen autoquantisierenden guttenzwergs ihres merkelswürdigen strings entledigen und den stengelharten leidtfaden sichtbar machen, der aus ihrer mitte rausbaumelt.
    (so stehts jedenfalls in der sms der bundesquallerin, die ich abgefangen habe)
  • tsivob-i tjaaaaaa
    die leidener flasche, du sagst es,
    aber auch frucht-zwerge sollen ihre berechtigung haben,
    im honigsumpf zu ersaufen ...

    sehr interessant, dein komment ... wenn der faden stengelhart ... herausbaeumelt ...
    ja ! selten sah jch einen faden, der sich aufbäumte ...

    jch jedenphalls möchte keines von den leydener emulgaten
    verliehen haben ...

    wenn jch nicht so träge wäre ...
    jch träge alles in meinen

    faden.
    :)
  • tsivob-i huhu
    hermann,

    danke für deine exorbitante mail !!!
    hat mich fast aus'm hut geschleudert
    vor entzücken, aber das war klar,
    dass die unziemlichkeiten very pikant daherkommen.
    hab übrigens ein neues, verschwiegenes
    auslaufventil ersteigert! freu mich schon
    auf die zubereiterei.

    dein i-bo.
    :)
  • tsivob-i uhh
    suche jemanden, der mir eier
    zusammenrollt ... muss wohl
    im faden gesuche angeben ... g.roll.
    Ö
  • Page 1 of 1 [ 16 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures