KunstNet uses Cookies. Details.
  • Welche Schlussfirnis verwendet ihr für Ölgemälde?

  • Leni Welche Schlussfirnis verwendet ihr für Ölgemälde?
    Hallo!

    Bei meinem Werk habe ich die Ölfarben recht dünn aufgetragen. Zwischenfirnis habe ich keine verwendet. In ein paar Monaten möchte ich eine Schlussfirnis auftragen. (Hoffe das Vorgehen stimmt soweit...)

    Aber welche Schlussfirnis soll ich nehmen? Ich habe eine Talens Picture Varnish matt 003 flüssig (kein Spray) zu Hause.
    Diese Firnis habe ich anscheinend schon mal für etwas verwendet, da ein bisschen etwas fehlt (hab vergessen wofür...). Jedenfalls ist die Flüssigkeit wolkig und kristallisiert schon. Ich muss erst versuchen, ob sich die Firnis im Wasserbad wieder lichtet und auflöst...

    Für das aktuelle Werk hab ich ewig gebraucht und werde nun gegebenenfalls ein neues Produkt bestellen, damit nicht irgendwelche "Firnisbrösel" drauf kleben.
    Habt ihr eine Empfehlung (ein konkretes Produkt) für mich? Nehmt ihr eher einen Spray oder tragt ihr die Firnis mit dem Pinsel auf? Habt ihr mit dem Produkt von Talens gute Erfahrungen gemacht?

    (Beschreibung der Firnis von Talens: Zweck: Dauerhafter Schutz eines Ölfarbengemäldes (Schlussfirnis)
    Zusammensetzung: Kunstharz, Terpentinöl, Mattierungsmittel (Wachse)
    Eigenschaften:
    Nach vollständiger Trocknung des Farbfilms auftragen (je nach Dicke des Farbfilms nach 6 bis 12 Monaten)
    Trocknet in wenigen Stunden
    Nicht vergilbend
    Ergibt hohen Glanz
    Der Glanzgrad kann durch Vermischen mit Schlussfirnis glänzend 002 erhöht werden
    Mit Terpentinöl verdünnbar
    Mit milden Lösungsmitteln entfernbar
    Bei Eintrübung Glas in warmes Wasser legen
    Leicht entzündlich)


    Was mich an der Beschreibung auch etwas wundert ist die Angabe "ergibt hohen Glanz" - weil ich wollte es ja extra matt, damit es nicht so spiegelt im Licht...

    Für alle Tipps bin ich sehr dankbar!
    Möchte meinem Bild mit der Firnis nicht schaden und es soll wirklich lange halten!

    Viele liebe Grüsse,
    Leni.
  • efwe
    efwe
    ich finde schlussfirn so ziemlich unnoetig--wenn aber doch: dammar geloest in terpentin ist das sicherste (und einfachste!)... gruss
    Signature
  • ncm
    Ich hatte mal einen Firnis, der nach ungefähr 10 Jahren anfing sichtbar zu vergilben. Seit dem nehme ich keinen Firnis mehr. Den Glanzeffekt möchte ich auch nicht.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Leni
    Danke für eure Kommentare!
    Ja, es sollte keinesfalls nach 10 Jahren schon vergilben.

    Talens habt ihr noch nie versucht? Gibts da Erfahrungswerte?

    Firnis wollte ich halt deshalb, damit nicht gleich ein Stück vom Bild fehlt, wenn es mal irgendwer unsanft lagert und sich was "abreibt". Und damit man es mit einem feuchten Tuch abwischen kann.
  • efwe
    efwe
    ...
    Firnis wollte ich halt deshalb, damit nicht gleich ein Stück vom Bild fehlt, wenn es mal irgendwer unsanft lagert und sich was "abreibt". Und damit man es mit einem feuchten Tuch abwischen kann.


    ?... mit was malst du-dass es sich abreibt?- oil u acryl sind wasserwischfest und tempera veraendert die farbe-- also auch suboptimal-bei unsanfter lagerung entstehen so oder so knicke usw...
    Signature
  • Patrick
    Patrick
    Ist Spray generell empfehlenswert oder eher nicht? Ist es besser/schlechter/gleich gut wie flüssiger Schlussfirnis?
    Signature
  • Leni
    @efwe: Mit Öl auf einer Platte. Also wenn, dann könnte jemand bei unsanftem Transport oder Lagerung ein Stück von der Farbe abhauen oder abkratzen. Oder wenn jemand das Bild so wild abwischen würde, dass die Farbe abgeht. Deswegen wollte ich eine Firnis drauf tun. Dammar und Terpentin hört sich spannend an, danke für den Tipp. Das sollt ich mal bei einem Testbild versuchen, ich kenn mich damit eben noch gar nicht aus.

    @Patrick: Habe beim recherchieren gelesen, dass man mit Spray weniger Staub draufmacht wie mit dem Pinsel. Aber es soll mit Spray schwieriger sein, gleichmässig zu firnissen.
    Hier hab ich einen Link gefunden, der auch auf den Spray eingeht...: http://de.artring.net/foren/viewtopic.php?id=1247

    LG!
  • Grauton
    Grauton
    Wachs!
  • Page 1 of 1 [ 8 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures