KunstNet uses Cookies. Details.
  • Videos im KN veröffentlichen?

  • rellihcsruK
    Was machst Du denn dann noch nebenbei, wenn ich fragen darf? Telefonskizzen?


    Hört sich nach Geringschätzung meiner
    hier hochgeladenen Werke an... schön
    schön.
    Oder einer fundamentalen Fehleinschätz-
    ung... noch schöner.

    Glaubst du ich telephoniere?? Glaubst
    du ich bin ein nerd oder was??

    Tsss, wie es wer, den ich kenne, letztens
    auf den Punkt brachte: (seemingly endless
    list of objects) and phones are for poofs.
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Zurück zum Thema:
    Habe mir Dein Video jetzt mal intensiver angeschaut und glaube etwas mehr an dezent spannender Musikuntermalung würde dem Ganzen sehr gut tun. Die Werke selbst finde ich wie bereits erwähnt sehr ansprechend und künstlerisch sensibel und interessant gestaltet, doch in der Aneinanderreihung durch passende Musik noch wesentlich intensivierbar. Irgendwas mystisch-sphärisches (evtl. auch elektronisch) / klassisches Cembalo oder aber auch fröhliches Klaviergeklimper im Yann-Tierssen-Style (main theme aus "Schöne Welt der Amelie") fände ich dazu sehr reizvoll.
    Das Foto der Ausstellung am Ende Deines Films macht auf jeden Fall Lust darauf, sich das Projekt einmal "live" anzuschauen, wie ich finde. Und nach wie vor finde ich Dein Video recht gut gemacht (v.a. das Ende hat nen schönen Ausklang und ist wirklich super geschnitten!!). Es ist eben ein gelungener Gegenpol zu unserer von der Hektik der Bilder verdorbenen Wahrnehmung und gerade das finde ich gut! Und bleib bitte bei der weißen Schrift vor schwarzem Hintergrund! Back to the roots entgegen dem Trend der Zeit, sonst verliert sich die Botschaft zu sehr im Visuellen und die Seele bleibt davon vermutlich ... unberührt! Ich denke nicht, das dies Deine Intention ist, sondern das Du damit etwas anderes erreichen willst!?
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Was machst Du denn dann noch nebenbei, wenn ich fragen darf? Telefonskizzen?


    Hört sich nach Geringschätzung meiner
    hier hochgeladenen Werke an... schön
    schön.
    Oder einer fundamentalen Fehleinschätz-
    ung... noch schöner.

    Glaubst du ich telephoniere?? Glaubst
    du ich bin ein nerd oder was??

    Tsss, wie es wer, den ich kenne, letztens
    auf den Punkt brachte: (seemingly endless
    list of objects) and phones are for poofs.


    Nein, nein. Das war nicht ernsthaft auf Deine Werke bezogen. Ich hab mir nur nicht vorstellen können wie Du mit tropfnassen, bunten, ölverschmierten Fingern nebenbei noch die Tastatur bedienst obwohl ich`s zugegeben für eine reizvolle Vorstellung halten würde. Ich glaub, ich probiers mal aus. (Mein PC hat bekanntlich eh schon n Loch im Bug, auf die ein oder andere weitere Macke käm`s also auch nicht mehr an. - Übrigens glaub ich mittlerweile, dass ich mir nen Virus eingefangen habe, was die Sache mit den Doppelklicks betrifft. Vielleicht gibt`s ja auch digitale Aidsviren durch Cybersex? Ich schweif schon wieder ab. Keine Ahnung!)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rellihcsruK
    [Übrigens glaub ich mittlerweile, dass ich mir nen Virus eingefangen habe, was die Sache mit den Doppelklicks betrifft. Vielleicht gibt`s ja auch digitale Aidsviren durch Cybersex? Ich schweif schon wieder ab. Keine Ahnung!)


    Das würde ich nicht auf die leichte i.Schulter nehmen,
    sondern mich drum kümmern. Letztlich kann es sein, daß
    nicht nur dein System, dann auch deine Daten, dadurch
    korrumpiert werden, sondern du plötzlich 'handlungsunfähig'
    wirst - auf das internet bezogen.
    Ich vermute, du benutzt dieses sehr verbreitete Dingens,
    das gerne als Fenster zur Welt verkauft wird... auch das
    kann man richten, daß es einigermaßen tut.
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    [Übrigens glaub ich mittlerweile, dass ich mir nen Virus eingefangen habe, was die Sache mit den Doppelklicks betrifft. Vielleicht gibt`s ja auch digitale Aidsviren durch Cybersex? Ich schweif schon wieder ab. Keine Ahnung!)


    Das würde ich nicht auf die leichte i.Schulter nehmen,
    sondern mich drum kümmern. Letztlich kann es sein, daß
    nicht nur dein System, dann auch deine Daten, dadurch
    korrumpiert werden, sondern du plötzlich 'handlungsunfähig'
    wirst - auf das internet bezogen.
    Ich vermute, du benutzt dieses sehr verbreitete Dingens,
    das gerne als Fenster zur Welt verkauft wird... auch das
    kann man richten, daß es einigermaßen tut.


    Tschuldigung, hilf mir bitte auf die Sprünge - Fenster zur Welt? Was das? Meinst Du damit jetzt die Benutzeroberfläche oder ne Schweinkramadresse?
  • rellihcsruK
    Fenster.... *pfeif* na? *hüpf* inglish, mann.... *glotz*
  • tsivob-i
    Tschuldigung, hilf mir bitte auf die Sprünge - Fenster zur Welt? Was das? Meinst Du damit jetzt die Benutzeroberfläche oder ne Schweinkramadresse?
    _________
    was für eine frage !!!
    na-tür-lich schweinkram !

    ö
  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht
    Zurück zum Thema:
    Habe mir Dein Video jetzt mal intensiver angeschaut und glaube etwas mehr an dezent spannender Musikuntermalung würde dem Ganzen sehr gut tun. Die Werke selbst finde ich wie bereits erwähnt sehr ansprechend und künstlerisch sensibel und interessant gestaltet, doch in der Aneinanderreihung durch passende Musik noch wesentlich intensivierbar. Irgendwas mystisch-sphärisches (evtl. auch elektronisch) / klassisches Cembalo oder aber auch fröhliches Klaviergeklimper im Yann-Tierssen-Style (main theme aus "Schöne Welt der Amelie") fände ich dazu sehr reizvoll.
    Das Foto der Ausstellung am Ende Deines Films macht auf jeden Fall Lust darauf, sich das Projekt einmal "live" anzuschauen, wie ich finde. Und nach wie vor finde ich Dein Video recht gut gemacht (v.a. das Ende hat nen schönen Ausklang und ist wirklich super geschnitten!!). Es ist eben ein gelungener Gegenpol zu unserer von der Hektik der Bilder verdorbenen Wahrnehmung und gerade das finde ich gut! Und bleib bitte bei der weißen Schrift vor schwarzem Hintergrund! Back to the roots entgegen dem Trend der Zeit, sonst verliert sich die Botschaft zu sehr im Visuellen und die Seele bleibt davon vermutlich ... unberührt! Ich denke nicht, das dies Deine Intention ist, sondern das Du damit etwas anderes erreichen willst!?


    @raphael,
    hatte übers Wochende Server-Probleme. Mag sein, daß meine Antwort nicht bei Dir ankam. Hier also nochmal meine Antwort:


    Hallo Raphael,

    erstmal Dank für Deinen freundlichen Kommentar zu meinem ersten Video-Versuch. Ich kämpfe immer noch mit der Technik und sie mit mir...

    Wenn Du eine "dezente Musikuntermalung" vermisst: Als "Musik" habe ich ja den permanenten Herzschlag unterlegt - als Zeichen dafür, was wirklich allen Menschen und Lebewesen gemeinsam ist. Außerdem würden dann die rezitierten Texte nicht mehr so zur Geltung kommen (den Ton hast Du doch angeschaltet, oder -;?).

    Was mir noch vorschwebt, ist, den statischen Bildern noch Struktur durch eine passende schwache Überblendung zu verpassen (z.B. Flammen beim Manifest, Wasserspiegelungen bei Konfuzius usw.). Aber da bin ich noch am experimentieren... Und zuviel soll es ja auch nicht werden.

    Noch einen schönen Sonntag wünscht
    Stefan
  • Page 2 of 2 [ 28 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures