KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • kunstmesse offenburg

  • Gast, 1 kunstmesse offenburg
    hier das ist auch klasse


    🔗

    gruß mini
  • Gast, 2
    Wenn man schonmal in Offenburg ist, was ja
    höchstens irgendwelchen Pferdenarren (oder
    Leuten die Pech haben) zustößt, ist das eine
    gute Gelegenheit das authentische Viertel
    Uhlgraben aufzusuchen und dort mit den ganz
    urigen Bewohnern ein Gespräch über Kunst zu
    führen. Vielleicht muß man etwas suchen, bis
    man auf das originäre Ding stößt - aber es
    ist dann sicher ein unvergeßliches Erlebnis.
    :-))))


    (Aber vielleicht hat sich das in der Zeit auch
    so verändert, daß dort jetzt lauter Galerien
    sind und dort die wohnen, die vor den Schwaben
    vom Prenzlauer Berg geflüchtet sind. Man weiß
    es nicht.)
  • Gast, 3
    Hier noch schnell dem Andi = Veranstalter seine Facebookseite:

    https://www.facebook.com/pages/Andreas-Schubert-Andis-Artgalerie/211779995525679

    (der is jünger als ich! Und ich finde, der kann überhaupt nicht malen.)

    und hier noch ein Link auf eine besonders hübsch gestaltete Seite von ihm:

    🔗

    und hier zitiert er seinen Lehrer:

    Professor Morscheck formulierte dies einmal so:
    "Lernen Sie erst mal perfekt realistisch zu malen! Erst dann werden Sie in der Lage sein zu abstrahieren! Mit ein paar Klecksen und Strichen auf einer Leinwand ist es nicht getan, das kann heute jeder!"

    Ich glaub, das hat er für alle minis (bitte nicht beleidigt sein mini, ich meine das allgemein) geschrieben.

    .
  • Gast, 4
    @ sabine23:

    dito!
  • Gast, 5
    der prof ist ein kluger mensch.....kann man nicht besser ausdrücken
  • Gast, 2

    Professor Morscheck formulierte dies einmal so:
    "Lernen Sie erst mal perfekt realistisch zu malen! Erst dann werden Sie in der Lage sein zu abstrahieren! Mit ein paar Klecksen und Strichen auf einer Leinwand ist es nicht getan, das kann heute jeder!"

    Ich glaub, das hat er für alle minis (bitte nicht beleidigt sein mini, ich meine das allgemein) geschrieben.


    Nichts dagegen allerlei zu lernen und es auch
    anzuwenden - aber der Spruch kommt rüber, als
    wenn er meinte: "Es gibt nur eine Art zu malen.
    Lern' die - ob du in deiner Freizeit dann mal
    auch anders malst, ist deine Sache... solange du
    es nicht übertreibst - klar."

    Ich rede damit aber auch keinesfalls dem Feldwald-
    wiesen.Abstrakten das Wort, der grundlos meint:
    "Strich Klecks Strich - und gleich, in Bälde,
    hab ich fertig: ein schön' Gemälde."
  • Gast, 3
    der prof ist ein kluger mensch.....kann man nicht besser ausdrücken

    Ich glaube, mit dieser Meinung bist du irgendwo im 19. oder frühesten 20. Jhd. stehen geblieben.
    Oder ist es eine Wunschvorstellung?
  • Gast, 5
    denke kunst entwickelt sich in einem,sie lebt,sie ist nicht einfach da,oder findest du wen irgendwelche menschen einen strich über eine leinwand ziehen und dann " das ist kunst" und die menscheit gibt applaus,daß das tatsächlich kunst ist,obwohl sie keinerlei substantz hat
  • Gast, 2
    Wenn es so ist, wie du schreibst, daß
    es nicht ist (nicht sein kann), dann hat
    man es mit einem Natur.Genie zu tuen.

    Ich bin keines - ich mußte hart arbeiten,
    um ein Genie zu werden. Und das immer
    weiter, it just never stops, mann.

    Also, das, was du schreibst, könnte ich
    und Jeder auch so auslegen, daß Alles,
    was sich von naturalistisch.gegenständ-
    licher Darstellung entfernt, an Substanz
    verliert - von Natur aus, um es mal etwas
    spaßig zu formulieren.
    Das ist allerdings nicht so, diese beispiel-
    lose Aussage ist 'false'.
  • Gast, 5
    mir persönlich gefallen viele kunstrichtungen,habe aber festgestellt das die künstler alle ausnahmslos substantz haben,sie mussen keine meister vom gegenständlichen sein ,aber sie sollten ...meiner meinung nach...ne ahnung davon haben...
  • Gast, 2
    Genau das hätte der Professor sagen sollen.
    Man muß das allgleich Wahrgenommene trans-
    formieren, um etwas abstrakt darzustellen.
    (Dabei ist es kein Nachteil, wenn man um
    die Dinge der eher naturalistischen Dar-
    stellung weiß.)

    Was man nicht transformieren kann,
    das kann man nicht malen.
    Dann malt wer trotzdem was und nennt
    es trotzdem so, wie das, was er nicht
    im Kopf erzeugen konnte und die Leute,
    ja, die Leute, die sagen: "Scheißdreck."
  • Gast, 5
    jup..genau so isses...schau dir mal die bilder von thomas guggenmoos an , deine meinung würde mich interessieren....meiner meinung nach hat der was drauf
  • Gast, 3
    .
    .. ich mußte hart arbeiten,
    um ein Genie zu werden. Und das immer
    weiter, it just never stops, mann.
    ...

    Den zusätzlichen Humoristen kann man dir auch nicht absprechen.
  • Gast, 2
    Mußte du mir wohl mit 'nem link
    helfen... ich find den hier und
    auch sonst nicht...

    Nee - gefunden.

    Schreib' ich gerade hier drunter.
    Teils interessante Motive (hängt mit
    dem Gucker zusammen und was er schon
    sah oder dachte). Bei surrealer Dar-
    stellung, als Malerei, kann Niemand auf
    realistische bzw photorealistische An-
    teile verzichten.
    Sonst funktioniert das Bild nicht. (Wem
    das nicht passt, der kann sich bei dem
    immer noch allgegenwärtigen Dali beschweren.)

    Ich dachte vorher, daß der abstrakt macht,
    weil das ja eher das Thema war.

    - - - - - - - - - - -
    Ergänzt:
    Ja, paar klasse Ideen gemalt und die Bilder
    sind in der surrealen Abteilung sehr zu
    Hause. Ich wette einen Hut, daß er trotzdem
    das eine und andere Motiv nochmal anders
    umsetzen wird, in der Zeit - weil er sagt:
    das muß noch anders.
  • Gast, 5
    war nur neugierig was du dazu meinst
  • Gast, 6
    [bitte nicht füttern... admin]
  • Gast, 5
    du bist wer...und warum
  • Gast, 5
    au hab ich vergessen ...kannst du auch was ...oder nur laber,laber
  • Gast, 7
    war nur neugierig was du dazu meinst

    _____________
    und ? ! was fangen Sie mit
    der meinung jetzt an ???

    o
  • Gast, 5
    bovisten schmecken lecker
  • Page 1 of 2 [ 26 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures