KunstNet uses Cookies. Details.
  • Tiziano Vecellio

  • leumas Tiziano Vecellio
    Guten Tag,

    bin im Kunsthandel noch recht unerfahren und bitte
    euch um hilfe ein guter bekannter von mir hat
    den Auftrag erhalten ein Bild von
    tiziano vecellio
    zu verkaufen das Bild mit dem Namen
    Venus and Cupid with a Partridge von ca 1550

    das Bild wurde begutachtet und für echt erklaert
    eın Gericht hat zudem beurkundet das das Bild ein erbstück ist also nicht geklaut oder aus anderen Quellen stammt.

    İch suche nun seit tagen in Google und auch anderen Suchmaschienen nach Kunstsammlern aber bisher erfolglos

    Bitte um eure Hilfe

    Kunstsammler koennen sich bei mir melden
    samuinci(at)msn.com

    Danke.
  • iriJ
    Hilfreich wäre ein Link zur Begutachtung des Werkes.
    Denn nicht alles was alt ist ist auch automatisch begehrenswert.

    Die Mechanismen zum Verkauf Alter Meister wird mir auch immer ein Rätsel bleiben. Eine gute Möglichkeit sehe ich eher bei einem renomierten Auktionshaus.
    Kauf dir doch am Sonntag die FAZ oder die WELT, dort findest du eventuell weitere Adressen zum Kunsthandel. Oder kannst selbst ein Inserat schalten.

    Möchte bezweifeln, das du über Google an wirklich interesierte Kunstsammler kommst. Diese Menschen werden sich warscheinlich nicht öffentlich als jenige welche outen.

    Im Übrigen bezweifle ich, das es sich hier um die Venus mit Rebhuhn handelt, Das Werk von Tizian ist meiner Kenntniss nach in Besitz eines Florentinischen Museums. --Erbstück?-- sehr seltsam.
  • Danke Jiri,

    hab gleich angefangen zu recherschieren auf der Internetseite
    http://www.artchive.com/artchive/T/titian/titian_partridge.jpg.html

    die information erhalten das das Gemaelde in der
    Galleria degli Uffizi, Florence sein soll
    danach habe ich die seite vom Museum besucht doch da
    ıch kein Italienisch kann also nicht zurechtgefunden habe in der Datenbank von
    https://www.wga.hu/ dieses Bild nicht im Museum ist.

    İch hab das Problem nicht den Namen vom Gemaelde zu haben durch google hab ich mich durchrecherschıert und bin auf das Gemaelde gestossen es kann also auch seın das es ein anderes bild vom Künstler ist.

    İch selber habe das Gemaelde nicht im Orginal gesehen sonder nur eine Fotografıe zusaetzlich habe ich das Schreiben eıner Unıversıtaet das bestaetigt das Gemaelde von Tiziano ıst. die Universitaet mit sitz ın Budrur ın der Türkeı

    Das schreıben ıst auf türkısch ıch wılls versuchen zu übersetzen:

    Dıe Oben Aufgeführten Gemaelde wurde für dıeses Gutachten als referenz genutzt. Es wırd vermutet das tıtıan etwa 150 Gemaelde malte. Nach meınen studıen kann ıch mıt voller überzeugung sagen das das gemaelde von Tiziano ıst.

    entschuldıcht dıe meıne übersetzung das gutachten haben wır geprüft es entsprıcht der wahrheıt

    was auch ıntererssant ıst das gemaelde wırd auf 1526 datıert wobeı das gemaelde venus and cupid wıth a partrıdge auf 1550 datıert wırd

    das gemaelde sıeht genauso aus wıe das
    venus and cupid wıth a partrıdge
    kann es seın das es eın noch unbekanntes gemaelde von tızıano ıst da ıch nur fotografıen habe ıst es sehr schwer unterschıede auf dıe fotoqualıtaet zu schıeben oder ob es echte unterschıede sınd nach meınem befınden kann es seın das es eıne andere frau ıst dıe abgebıldet ıst

    es waere echt toll wenn du mır helfen würdest meıne
    emaıl mailto:samuinci@msn.com

    setzt dıch bıtte mıt mıer ın verbındung werde dıe fotokopıe scannen und dıer zusenden

    Bıs dann

    Samuel
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Vielleicht die Kopie eines seiner damaligen Schüler??
    Dann stelle ich es mir sehr schwer vor, den Gegenbeweis dafür anzutreten, denn das könnte nur ein echter EXPERTE auf diesem Gebiet und bei allem Respekt - davon gibt es nur wenige und ich bin mir nicht sicher, ob die in Budrur sitzen *ggg*

    AnneMarie
    Signature
  • iriJ
    Also mein Menschenverstand sagt mir nur eines, Finger weg, sonst sind sie ab.

    Ziemlich dubiose Quellen. So etwas nennt man wohl eher Abzocken und weiter.
  • samuel
    Hallo,

    hier die ınetrnetseite auf die ich das Bild hochgeladen habe.

    http://samuinci.beepworld.de/hpintro.htm

    danke für den Tip möchte aber trotz deiner bedenken herausfinden ob was dran ist wenn ja dann gut wenn nein dann hab ich nichts verloren.

    die seite werde ich noch bearbeiten werde alle infos die ich erhalte veröfentlichen könnt ja ins gestebuch schreiben.

    MfG
    Samuel
  • Page 1 of 1 [ 6 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures