KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wir leben im Zeitalter der Antikunst!

  • absurd-real
    Ihr seit super! Normal musste ich mit meiner Ex um die Zeit immer GZSZ mitgucken :O

    Es grüßt mein Anti-Ich:)
    Signature
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee

    Typische Ohnmacht der Winzlinge! Sie können mir selbst wenn ich im Vollrausch wäre, geistig nicht das Wasser reichen!


    Ich glaube das ist dann wohl doch eher Youtube-Niveau, oder auch Hausjargon der NPD! Da würdest Du jedenfalls mutmaßlich eher willkommen geheißen als hier und könntest mit Deinen geistreichen "Antikunst"parolen schnell Karriere machen ..
  • _nirdeZ_neB
    Otto Gaunitz schrieb:

    Mit Neugier und der mir eigenen hemmungslosen Toleranz habe ich deine Statements zur Antikunst gelesen,

    wohl ein wenig zu dick aufgetragen! Hast du dir schon mal Gedanken gemacht warum die Antikulturmafia so penetrant auf Toleranz drängt? Um jegliche Kritik im Keim zu ersticken, damit du dir nur keine Gedanken über ihren Müll machst! Denn sonst würdest du ja ihren Kunstbetrug erkennen!

    Du bist inzwischen so hemmungslos tolerant (richtiger wäre blind und blauäugig), Beuys Müll, Warhols Schwachsinn, Pollocks 140 Millionen Unfug, Duchamp Pissoir, Manzonis Dosenkot, urinierende und onanierende Schauspieler auf der Theaterbühne, usw. als Kunst zu akzeptieren oder noch schlimmer zu betrachten und merkst nicht, das du von vorn bis hinten verarscht wirst! Mensch Otto wach auf!

    Otto Gaunitz schrieb:

    jedenfalls tippst du nur an und läßt alle Fragen auf dilettantische Weise offen. WER ist ein Künstler?

    ja Otto,

    ich kann dir das selber denken und urteilen leider nicht abnehmen. Wenn du die Antwort aus meinen 160 Sprüchen und meinen 1000 Argumenten, die gleichzeitig auch Antworten sind, nicht extrahieren kannst, ist für dich jede Hilfe den Glauben zu wechseln, dass Müll Kunst sein soll, vergeblich!

    Hier nochmal der Link zu den Sprüchen: http://de.artring.net/foren/viewtopic.php?id=2558

    efwe schrieb:

    :))) dein nik sagt alles- geh in eine klinik zur behandlung :)))


    Mein Nick sagt auch, dass du und alle Antikünstler, mir selbst im volltrunkenen Zustand geistig nicht das Wasser reichen können!

    Auf die übrigen hilflosen Beiträge gehe ich jetzt mal nicht ein!

    Mein neuer Spruch heißt:

    --- Toleranz ist das Zauberwort der Anti-Kulturmafia; um das Volk davon abzuhalten, sich eine eigene Meinung über ihren Müll zu bilden!

    "Pfui deifel" by Manfred Krug
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rellihcsruK
    ich schätze Kurschiller machts wie Beuys! Der rief nämlich seinen Freund, den Bauern van der Grinten an und erklärte ihm er müsse das Zeugs loswerden, es belaste ihn! Peinlich, peinlich!


    Gib mal die Festnetznummer, ich ruf da mal an...
  • _nirdeZ_neB
    wenn mich überhaupt noch irgend etwas von Armageddon interessiert, dann die Antwort auf die Frage, wer denn nun diese Mafia ist und/oder wer ihr vorsteht!?
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    wenn mich überhaupt noch irgend etwas von Armageddon interessiert, dann die Antwort auf die Frage, wer denn nun diese Mafia ist und/oder wer ihr vorsteht!?


    Das wird er für sich behalten. Mensch Ben, wir können ihm doch nicht das Wasser reichen! Haste das denn noch nich kapiert? ; )))
  • _nirdeZ_neB
    Wenn er uns missionieren will, muss er schon mal Ross und Reiter nennen!
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Wenn er uns missionieren will, muss er schon mal Ross und Reiter nennen!


    Joachim Witt - Der goldene Reiter 1987 NDW
  • heinrich
    Anti-Kunst oder Antikunst?

    Ich glaube, ich verstehe dich, Obstler...

    Nur drei Stichwörter dazu,
    überlege dir mal...

    Künstler, Zeitgeist, zeitgenösisch...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgen%C3%B6ssische_Kunst
    Signature
  • nnamssoKK \"Anti-Kulturmafia\" find ich paranoid-provokant
    "Kunst" ist doch irgendwie Nahrung für die (Volks??)Seele, und so gesehen, würde man nur dem leckerschmecker Sahnesoßen Impuls nachgeben...waere doch abzusehen wo das endet.
    Also immer schön an die Naehrwerte denken und auch mal Rohkost (wegen der Ballaststoffe z.B ) einfüllen.
    oder...?
    "Kunst" ist doch irgendwie auch Kommunikation, so wie Sprache. Also, wer will hier denn einzelne Worte (oder Saetze) schlecht machen?
    oder...?
    "Kunst" ist irgendwie eine Kapitalanlage..............äh??
    oder...?
    "Kunst" ist - das muss jeder SELBST wissen, und keiner sollte sich das von "irgendjemanden" vorschreiben lassen!!!!
  • nnamssoKK \"Wir leben im Zeitalter der Antikunst !\"..??
  • heinrich
    Ja, schon...abr!

    Es ist so:
    (und es blebt hoffentlich, weiter so), dass...
    die Ästhetik ist die Mutter der Ethik...
    in der Kunst...
    und wir müssen nicht gezwungenermaßen die Sprache des Volkes sprechen,
    um in der Zeit bleiben,
    sondern das Volk muss die Sprache der Kunst sprechen...
    Das hat mit ästhetischer Realität zu tun,
    die die ethische präsentiert...

    Wer darüber in der Kunst keine Gedanken macht...
    der ist einfach falsch...
  • _nirdeZ_neB
  • rellihcsruK
    Das Volk muß die Sprache der Kunst sprechen.
    Hahaha. Schön.

    Wieder so ein thread, der das
    Schlechteste aus den Leuten
    rausholt.
  • _nirdeZ_neB
    Das meinte ich doch!!: Erschießung Kunstunwilliger!
  • ztinuaGottO
    Otto Gaunitz schrieb:

    Mit Neugier und der mir eigenen hemmungslosen Toleranz habe ich deine Statements zur Antikunst gelesen,

    Mein neuer Spruch heißt:

    --- Toleranz ist das Zauberwort der Anti-Kulturmafia; um das Volk davon abzuhalten, sich eine eigene Meinung über ihren Müll zu bilden!
    Lieber obstler, ich freue mich herzlich, daß ich dir mit meinem Beitrag DAS Stichwort geliefert habe, das du ab jetzt auf dein kämpferisches Banner zu nähen gedenkst. Auch wenn die Übernahme desselben auf einem gravierenden Mißverständnis beruht, denn du hast mir Vorlieben und blinde Anhängerschaften unterstellt, die in dieser Weise nicht bestehen.
    Dein Feind ist durchaus nicht zwingend mein Freund.
    Soviel Kettengerassel vertrag´ich nicht. Prost.
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Hat sich unser Anti-Held bereits aus dem Staub gemacht? Daß ihm aber auch wirklich keiner das Obstwasser reichen kann, tz, tz!
  • rellihcsruK
    Vielleicht ist ihm auch
    nur die Fruchtblase ge-
    platzt...
  • _nirdeZ_neB
    Vielleicht hat er auch schon heimlich irgendwo geboren. Er wirkte so überreif. Mann merkte, dass es aus ihm heraus wollte. Es schien, als wenn er hier nur noch verzweifelt einen Geburtshelfer suchte.
  • Page 3 of 58 [ 1150 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures