KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wir leben im Zeitalter der Antikunst!

  • _nirdeZ_neB
    Ich glaube, er hat sich schon für einen neuen Versuch, der Verfolgung zu entgehen, aufs Klo zurückgezogen.
  • Roderich
    Roderich jetzt handeln!
    wir müßen den sumpf der anti-kunst mafia trocken legen! so lange es noch geht.
    wenn wir alle anti-keilrahmen, anti-ölfarben, anti-acrylfarben, anti-pinsel und anti-malmittel, die auf dem markt sind mit anti-euros einkaufen und vergraben, dann sollte zumindst für kurze zeit die gefahr gebannt sein.
    Signature
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Da hammer ihn ja endlich, den Betrüger

    WER steckt DAHINTER?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rellihcsruK
    Und die Anti-kmärkte nicht zu vergessen
  • _nirdeZ_neB
    Die allerschlimmsten sind die Anti-Pasti! Die sollten sofort verboten werden!!!
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Anti-Ager sind die ALLERschlimmste Sorte!
  • rellihcsruK
    Mit Plakaten rumlaufen, sofort:
    Now Approach
    of
    Anti Gone!!!
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Es kann auch nur einfach Übertragung
    sein, ihr Freunde der Hartholztischge-
    spräche - kann es nicht sein, daß es
    eher wahrscheinlich ist, daß wir Alle
    eine Therapie bräuchten und nur er nicht??

    Fragt ihn mal, fragt nur, frisch.....


    Okay mach ich glatt: Ehrwürdiger Obstler, Du Retter der Verdammten, Erlöser der Verdorbenen, Du Lichtgestalt des guten Geschmacks! Welche Therapie empfiehlt Seine Heiligkeit dem verblendeten Volk? Wenn wir es denn wert sind so antworte uns oder gib uns ein (letztes) Zeichen ..
  • ztinuaGottO
    Hier wird sich heute wohl kein Obstler mehr melden.
    Ist wahrscheinlich in anti-pathischer Stimmung.
  • reltsbO
    19.8.11
    Wie es aussieht kriegen die A-K Fans kein Bein auf die Erde. Zum Threadthema haben sie nichts zu sagen und zu meinen Argumenten noch viel weniger. Bar jeglicher Fakten, Beweise, Wissen und vor allem, sachlich vernünftiger Argumentation sind sie der schlagende Beweis dafür, wie Trapattoni einmal so genial formulierte?

    Ihr seid wie Flasche leer!

    Nach der Methode: Wer Kritik nichts entgegen zu setzen hat, stürze sich auf den Kritiker und mache ihn mundtot und fertig. Ihr habt eine feine Art, die Meinungsfreiheit anderer auszulegen, sobald sie euch zuwider läuft.

    Kein Wunder, dass der Kommunismus bei so viel geistiger Potenz zusammenbrach wie ein Kartenhaus! (Anmerkung: Antikunst ist kommunistischen Ursprungs)

    Besondere Intelligenz bewies mal wieder Ben. In geistiger Ohnmacht konnte Ben noch in allerletzter Sekunde den Psychiatrielink setzen bevor er ins Koma fiel, wo ihn dann wilde und beängstigende Alpträume vom Ende seiner geliebten Antikunst nachstellten. Bravo Ben, diese Geistesgegenwart, das war schon eine beachtliche Leistung. Geh in den Wald, trommel dir auf die Brust, und schrei was deine Lunge hergibt! „Ich bin der Allergrößte!“ Doch vergiss in deinem Übermut nicht; ich bleibe dir auf den Fersen.

    Ein Raphael Vogt, der mächtig stolz auf seine 3 mittelmäßigen Babyporträts ist, aber zur giftigsten Furie wird, wenn man auf seinen übrigen Schund zu sprechen kommt, hat immer tolle Ideen sich lächerlich zu machen. Ich lese hier nicht viel, aber besondere Naivität bewies Raphael, als er in mindestens 2 Fällen dem Plagiaten und Rudelführer Ben auf den Leim ging. Es zeigt, wie viel Ahnung Raphael von „Kunst“ hat. Würde ich hier mehr lesen, wer weiß, was noch alles über ihn zu Tage käme!

    Wie Winzling Raphael fühlen sich Kurschiller und einige andere Antikunstfans in dieser Kläfferrunde besonders wohl. Nichts destotrotz: Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter!

    Hier stelle ich euch den nächsten Blender und Kunstbetrüger vor!

    Einer der größten Anti-Künstler, Graffiti Opa, Cy Twombly, starb im Juli 2011 in Rom.!
    Bertram Müller, Kunstmüllbefürworter der Rheinischen Post schreibt über ihn: Cy Twombly malte das Abendland. Weltweit machte er sich einen Namen mit Bildern, in denen feine Linien die Betrachter in die Welt der Antike entführten.
    Richtig hätte er schreiben sollen: Cy Twombly krakelte unmotiviertes Zeugs und behauptete es wäre das Abendland oder die Antike. Was der Mann geschaffen hat; Verzeihung verbrochen, geht auf keine Kuhhaut, sondern nur in ein „modernes Museum“ oder zur Abschreckung ins Internet!

    Sein genialer Schrott ist hier zu bewundern: https://www.google.de/search?q=cy+twombly+bilder&hl=de&biw=1680&bih=889&prmd=ivnso&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=mZRLTuz3AtHm-gaU86TwCA&sqi=2&ved=0CDkQsAQ&gws_rd=ssl

    Dieses Geschmiere soll das Abendland darstellen: http://www.kultur-online.net/files/architecture/04houston.large1.jpg Hilfe, ich kann nicht mehr!
    Wo sind eigentlich die Menschen von Rang und Namen, die man nicht verarschen kann und ein Bewusstsein für Kunst und gegen diesen Horror besitzen und sich mal zu Wort melden?
    Wie groß dieser sogenannte “Künstler“ war, verdeutlicht ein Vergleich!
    Cy Twombly starb vor 7 Wochen und seine YouTube Aufrufe belaufen sich auf sagenhafte 177.
    Hier:
    Der amerikanische Maler Cy Twombly ist tot.

    Amy Winehouse, die Vielgeschmähte, starb vor 3 Wochen und ihre YouTube Aufrufe gehen in die 3.Million.
    Amy Winehouse - Back To Black Live in concert in her best performance. R.I.P.

    Nichts destotrotz!
    Bildet euch unabhängig von meiner Meinung eine eigene!
    Vielleicht sagt ja mal jemand was zum Thema aus!!
  • _nirdeZ_neB
    Falsch, ich bin nicht leer wie Flasche, sondern voll wie Eimer. Hicks! Aber schreib weiter. Voll spannend Alder! Darf ich Dich in meiner Vita zitieren?
    Eine klitzekleine Korrektur: Ich bin kein Plagiat, denn dann wäre ich selbst eine Kopie. Plagiant bitte!
  • PsychoDad
    :)

    @ Obsti (darf ich doch sagen?^^):

    So ist die Welt nun mal...
    Nenne uns doch bitte mal einen Grund,
    warum es in der Kunstwelt anders sein sollte
    als in Politik, Wirtschaft, Sport, Religion und sonstwas!
    Es ist nun mal so, dass Lug, Täuschung und Betrug
    die Basis der Entscheidungsträger ist.
    Und überall sind grausige Inkompetenzen !zu Hauf! vertreten
    und bestimmen das Weltbild nach ihrem Gutdünken,
    ihren ganz persönlichen Interessen,
    die "bestenfalls" dem Mainstream "angepasst" sind.
    Man muss sich nur wundern, dass alles "so gut" funktioniert...^^
    Für/gegen den Wahnsinn der Welt sollte jeder seine eigene Medizin finden!
    Ben hat´s, scheint´s! ^^
  • ztinuaGottO
    Hallo, obstler...nie käme mir diese Frage in den Sinn, normalerweise.
    Aber hier drängt sie sich förmlich auf. Was treibt dich so um, im echten Leben? Ich frage, weil mir schon mal jemand mit fast exakt genau diesem Gedankengut über den Lebensweg gelaufen ist. Und zwar in der analogen Realität.Solltest du mit dem nicht identisch sein, so wärst du dann zumindest kein Unikat.
    Also - bist du Betreiber einer Kneipe oder der Inhaber eines Gemüsestandes oder bist du gar ein gescheiterter Journalist, der inzwischen in Berlin sein Unwesen treibt...:)
  • rellihcsruK
    meinen Argumenten Fakten, Beweise, Wissen sachlich vernünftiger
    Argumentation Beweis Flasche Methode Art Wunder Kommunismus Potenz Antikunst
    Intelligenz Leistung Brust, und Ich bin der Allergrößte! Übermut tolle Ideen


    Jetzt übertreib' mal nicht,
    ganz ruhig, Fury.
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Prost Obstler! Ökotest: Antikunst mehr sog i net punkt de eh!
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    He Anti-Professor, was redest Du eigentlich? Bist Du bei den Linken rausgeflogen, hat Dich die Kunstakademie abgelehnt oder woher rührt Dein unerkärlicher Hass, Dein unermüdlicher Feldzug gegen das "Böse", die sog. Antikunst, oder den Kommunismus? Dass Du mich als Winzling bezeichnest dürfte übrigens wohl weit mehr von Dir selbst offenbaren als Dir lieb sein wird ; ) Meinst Du wirklich die Leute hier sind blöd?
  • uzuzab
    Ey - geil! - Ist das der Thread - wo man jeden Beschimpfen darf ohne vom Admin gesperrt zu werden?

    Hai - Ihr Sackfressen!


    mfg
    Bazuzu
  • siku
    Hallo, obstler...nie käme mir diese Frage in den Sinn, normalerweise.
    [...]
    Also - bist du Betreiber einer Kneipe oder der Inhaber eines Gemüsestandes oder bist du gar ein gescheiterter Journalist, der inzwischen in Berlin sein Unwesen treibt...:)



    ich würd's auch gerne wissen. :-))
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Hallo, obstler...nie käme mir diese Frage in den Sinn, normalerweise.
    [...]
    Also - bist du Betreiber einer Kneipe oder der Inhaber eines Gemüsestandes oder bist du gar ein gescheiterter Journalist, der inzwischen in Berlin sein Unwesen treibt...:)



    ich würd's auch gerne wissen. :-))


    Er dürfte sich geehrt fühlen, dass er für einen Journalisten gehalten wird (wenn auch nicht von mir). Hoffentlich hebt er jetzt nicht völlig ab!
  • Page 5 of 58 [ 1150 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures