KunstNet uses Cookies. Details.
  • blubb

  • _nirdeZ_neB blubb
    blablablablabla!
    sorry, das musste ich einfach mal loswerden. das drueckte wie ein verklemmter furz.
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    blablablablabla!
    sorry, das musste ich einfach mal loswerden. das drueckte wie ein verklemmter furz.


    anti-blablablabla!
    (tschuldigung, aber das konnte ich einfach nicht so undifferenziert stehen lassen ; )
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ztinuaGottO
    Das möchte ich hiermit, einmütig, unterstreichen.
    Mit einem Doppelten.
    Prost, OttO
  • _nirdeZ_neB
    Ich finde ein frisches Blabla, dass einem so richtig von Herzen abgeht, ist der ideale Kunstdünger. Unglaublich inspirierend! Antiblabla sorgt hingegen dann doch eher für Verstopfung.
  • hcirtsrebliS
    Blublub bliblablub bla bla - jetzt geht's mir besser!
  • _nirdeZ_neB
    Genau richtig, nicht zu viele Blas! Das könnte in Blasphemie enden!
  • hcirtsrebliS
    Und ds will hier niemand...oder!?
  • _nirdeZ_neB
    Nein, das Blabla überkam mich vorhin nur so. Das ist viel zu trompetig. Zu laut! Ich mag eigentlich mehr das Blubb. Das ist rund, selbstzufrieden, die leise Sprache der Fische eben. Und kann so viel mehr sagen und viel differenzierter und farbiger als so ein Trompetenstoß "BLAAAAA". Nee, den mag ich nicht. :(
  • _nirdeZ_neB
    Blimmmmmmm!
    Was gucksdu ey!!!
    Ey komm alda, das is kunst ey!
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    ... n` Obbbbbbbbbs dlaaaaaaaaaa, biddde!
  • _nirdeZ_neB
    Zurück zu den Ursprungsformen der Kommunikation!
    Blubberblasen
  • _nirdeZ_neB
    ja das muss sein, sonst kann es zu angina synaptoris kommen!

    Das ist genau der Gefahrenpunkt! Durch geistige Blähungen werden die Synapsen aufgedehnt. Und durch die Weitung verkürzen sie sich und reichen nicht mehr mit den Enden zueinander. Die Folgen sind erschreckend klar!
  • omrenrew
    ...blubberlutsch...
  • _nirdeZ_neB
    Doch, finde ich gut, diese Differenzierung! Das sagt viel aus über den Künstler.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Verniedlicht klingt es besser:
    "Blübbsken!"
    Das wäre dann wohl Angina Westfalicus.
    Signature
  • _nirdeZ_neB
    Janeee, das finde ich zu zaghaft.
    Von mir ein herzhaftes morgendliches Bllllllllluubbb!
    Balupp! Blubb, Balupp! 🔗
  • omrenrew
    von mir ein zaghaftes...... bluppserlein..... bin ja noch müde
  • Pfuscher87
    Pfuscher87
    Da denkt man, man ist auf einer Seite wo sich lauter kluge Menschen tummeln und über Kunst streiten...
    Und jetzt sowas...
    Sehr sympathisch! ;)
  • Page 1 of 2 [ 36 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures