KunstNet uses Cookies. Details.
  • Zeichner für Trading Card Game gesucht

  • saT Zeichner für Trading Card Game gesucht
    Hallo Leute,

    mein Name ist Tas und ich bin zurzeit dabei mit einem Freund ein Trading-Card- Spiel (Magic-The Gathering ähnlich) zu entwerfen und möchte es dieses Jahr Juni/Juli auf den Markt bringen.

    Da es zu meinem Aufgabengebiet gehört, mich um die Bilder zu kümmern, habe ich in verschiedenen FantasyForen nach Zeichnern gesucht und auch gefunden.

    Auf diesem Wege möchte ich bei euch nachfragen, ob jemand Interesse hat, ein paar seiner vorhandenen Werke in diesem Spiel zu verewigen. Womöglich könntet ihr auch Bilder nach unseren Vorstellungen erstellen. Da wir "nur" eine digitale Version der Bilder brauchen und/oder verwenden, könnt ihr euch sicher vorstellen, dass es mit der Bezahlung eher lau aussehen wird. Natürlich werden extra erstellte Bilder bevorzugt behandelt und selbstverständlich angemessen bezahlt.

    FALLS dieses Kartenspiel ein Erfolg wird, und davon gehen wir natürlich aus, sehen wir uns imstande auch höhere Beträge für geleistete Kunst auszugeben.

    Da wir aber alles selbst finanzieren müssen, haben die Künstler bei uns einen Vorrang, die uns ihre (vorhandenen) Bilder kostenlos bzw. sehr günstig zur Verfügung stellen.

    Selbstverständlich wird ein gewünschter Name auf den entsprechenden Karten erwähnt und auf unserer Webpage genannt (samt Link zur eigenen Page, falls vorhanden) inklusive dem Hinweis, wo und wie das Original zu erwerben ist (wenn erwünscht).

    Interessierte melden sich bitte unter:
    mailto:mb_drow@yahoo.com
    oder
    mailto:bosper@web.de


    Hoffe von euch zu hören und verbleibe mit einem freundlichen Gruß



    "Tas"

    P.S.: Die oben erwähnte Webpage ist noch in der Entstehung! Es existiert im Moment nur das Portal für interessierte Zeichner.
  • odnaliW
    Wie sollen denn die Figuren ungefähr aussehen, kannst du mir hier etwas zu mailen?
  • Tas
    Grundlegend passt alles in dieses Spiel, was mit dem Fantasybereich zu tun hat.
    Also "Figuren" wie die Archetypen Magier, Kämpfer etc., sowie deren anders rassigen Ebenbilder sind immer gut.
    Monster können ebenfalls in allen denkbaren Variationen vorkommen.
    Da die Spielwelt erst noch von den Zeichnern optisch erschafft wird, gibt es keine Vorgaben oder Vergleichsmöglichkeiten.
    Wir richten uns auch nach den Künstlern, denn es ist einfacher eine Karte nach einem Bild zu erschaffen, als ein Bild nach unserer Vorgabe.
    Deswegen (und auch wieder aus finanziellen Gründen)sind wir an vorhandenen Werken interessiert.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rep
    seltsames briefing...:)))
  • odnaliW
    Habe da ein paar Skizzen die da passen könnten, die werde ich euch mailen.
  • Dirk Wachsmuth
    Dirk Wachsmuth
    Tach Tas,
    kenn mich mit diesen Karten nicht wirklich aus, aber sind Magic und Co nicht immer nur von einem Künstler gemacht worden, oder ist die Vielfalt der Bilder und Künstler genau das was ihr wollt?
    Ich habe ebenfalls schon einige Bilder im Fantasiebereich gemalt (wenn man es so nennen mag)...vielleicht entsprechen manche deinen Vorstellungen kannst ja meine Homepage auch mal durchforsten wenn du möchtest. Würde mich freuen etwas mithelfen zu können.
    Gruß Dirk

    -----------------------------------------------------
    http://www.art-earth.de
  • Tas
    An Mathalar:
    Nein, die Bilder auf den Magic Karten sind von verschiedenen Zeichnern mit unterschiedlichen Zeichenstilen.
    Das ist auch bei uns sehr erwünscht, da neben dem Spiel selbst, auch das Sammeln und Tauschen der Karten im Vordergrund steht.
  • tsaG saT
    hoi Tas, such Dir in Kunstplattform.de / unter Waldes, etwas Brauchbares heraus und setze Dich mit mir über Mail:EXW@gmx.ch in Verbindung. LG Emanuel
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Grundlegend passt alles in dieses Spiel, was mit dem Fantasybereich zu tun hat.
    Also "Figuren" wie die Archetypen Magier, Kämpfer etc., sowie deren anders rassigen Ebenbilder sind immer gut.
    Monster können ebenfalls in allen denkbaren Variationen vorkommen.
    Da die Spielwelt erst noch von den Zeichnern optisch erschafft wird, gibt es keine Vorgaben oder Vergleichsmöglichkeiten.
    Wir richten uns auch nach den Künstlern, denn es ist einfacher eine Karte nach einem Bild zu erschaffen, als ein Bild nach unserer Vorgabe.
    Deswegen (und auch wieder aus finanziellen Gründen)sind wir an vorhandenen Werken interessiert.

    ----------------------------------
    Sorry, aber....
    Ihr habt Zeichner, die die Spielwelt erschaffen, ja?
    Die Karten gehören doch zum Spiel, oder nicht?
    Wonach sucht ihr denn dann noch???

    Ideen fürs Spiel? Figuren fürs Spiel? Zusätzliche Zeichner? ... und am Besten umsonst???
    Sorry - aber habe ich jetzt einen auf der Leitung, oder erscheint das nur MIR etwas merkwürdig??
    Die Erklärung

    ....von verschiedenen Zeichnern mit unterschiedlichen Zeichenstilen......

    Weiss nicht - irgendwie komisch
    AnneMarie
    Signature
  • Anja
    Anja
    liebste anne-marie kuck dir mal alle editionen von mtg an
    wieviele sinds mitlerweile? ich hab bei mirodin aufgehört mitzuhalten *wirr im kopp*

    also wichtig bei solchen bildern ist es (um mal einen tip für die anderen zu geben), dass sie nicht zu filigran und zu fein sind, denn das format der karten ist eben nicht groß.
    am eindruchsvollsten kommen auf diesen karten immer noch farbspiele. weiß gott mtg hatte auch einige nicht so tolle wie soll ich sagen illustrationen
    genau das ist es.
    also anne die aufgabe besteht darin die erdachten figuren zu illustrieren, je mehr zeichner/maler man hat desto besser oder?
    aber ich würde lieber mehr über das system selber herausfinden. gibt es doch schon etliche nach"empfindungen"

    lass was hören per pn oder mail

    LG Sima aka Zockerküken^^
    Signature
  • Tas
    Gehe mit den Antworten mal chronologisch vor:

    An (mein Abbild Ü) Tas Gast:
    Habe mal einen Blick d´rauf geworfen. Schöne Arbeit. Danke für die angebotene Hilfe. Werde dir mal am besten Mailen.

    An AnneMarie_AS:
    Sorry, aber....
    Ihr habt Zeichner, die die Spielwelt erschaffen, ja?
    Die Karten gehören doch zum Spiel, oder nicht?
    Wonach sucht ihr denn dann noch???
    Ich versuche mal ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen: Da wir eine neue Spielwelt erschaffen, haben wir keine Vorgaben. Also, würden wir für das z.B. Herr der Ringe- Spiel zuständig sein, müssten wir uns an die Welt von Tolkien halten. Demnach wären die Trolle auf den Kartenbildern sehr, sehr groß und bullig. Zum Vergleich sind die Trolle auf der Welt von Dugeons & Dragons eher klein ("nur" 2,5 m hoch) und schlacksig mit einer knorrigen Haut und eingefallenen Augen.
    Dies alles sind Vorgaben, die wir an die Künstler stellen müssten, falls wir den einen oder den anderen Troll auf der Karte haben wollen.
    Wenn ich also behaupte, dass die Künstler unsere Spielwelt optisch darstellen und somit miterschaffen, dann meine ich das so:
    Nehmen wir an, dass es bei uns (bleiben wir bei dem Beispiel) Trolle gibt, welche laut Spielregeln klein (1 m groß) sind und anfällig gegen Feuer. Dann gibt mir ein Zeichner nach seinen Vorstellungen ein Bild dieses Trolles.
    Falls dann z.Bsp. ein Trollschamane gebraucht wird, verhält es sich so:
    Natürlich gibt es ab diesen Punkt dann auch schon eine optische Vorgabe des allgemeinen Trolles, aber er könnte trotzdem immer noch in anderen Zeichenstilen von anderen Zeichnern dargestellt werden als Trollschamane (wobei diese Zeichner dann sogar schon eine kleine Vorstellung haben, wie denn nun ungefähr ein Troll auf unserer Welt aussieht).
    Ideen fürs Spiel? Figuren fürs Spiel? Zusätzliche Zeichner? ... und am Besten umsonst???
    Ideen und Figuren ins Spiel können ebenfalls in das Spiel gebracht werden:
    Nehmen wir an, ein Zeichner hat ein Bildnis von einer ausgedachten Figur, auf die er sehr stolz ist. Es ist zum Beispiel ein düster wirkender Ritter mit einer blutverschmierten Klinge. Er schickt uns sein Werk und gibt uns seinen Hintergrund dieser Figur an, so etwas wie, "Der Herr der Finsterniss, der gerne kleine Elfen tötet." Dann machen wir daraus eine Karte, die einen Krieger beschreibt, der besonders viel Schaden gegen Elfen anrichtet und fügen diese Karte samt Bild in unser Spiel ein.
    "Am Besten umsonst" umschreibt leider unsere finanzielle Situation. Wir liebäugeln mit vorhandenen Werken, da die digitale Version davon, uns wahrscheinlich weniger kosten wird, als wenn wir ein Bild erst einmal anfertigen lassen würden.
    Viele Künstler, die sich bis jetzt gemeldet haben, stellen uns ihre vorhandenen Werke teils frei, teils sehr günstig zur Verfügung. Und bis jetzt *auf Holz klopft* konnten wir uns auch immer einig werden, bei dem Preis für die Anfertigung der Bilder, welche wir noch benötigen.
    Die meisten, der beteiligten Künstler sind auch glücklich über die Selbstverständlichkeit der Namenserwähnung auf den Karten und unserer Internetseite (samt Link zu ihrer eigenen Seite).
    ....von verschiedenen Zeichnern mit unterschiedlichen Zeichenstilen......
    Da es sich um ein Trading Card Game handelt, steht nach dem Spiel, das Sammeln und Tauschen der einzelnen Karten im Vordergrund. Je mehr Zeichner und Zeichenstile auf den Karten sind, desto "würziger" und interessanter ist es diese Karten zu erwerben und zu besitzen.

    An Simarilia:
    Danke für dein Post. Lässt sich nicht viel hinzufügen. Also beantworte ich lieber deine Frage über das System selbst.
    Seit Magic-The Gathering (mtg) herauskam, versuchen viele Spielehersteller auf den Zug aufzuspringen, Yu-Gi-Oh! und Duellist etc. um nur einige bekannte zu nennen. Das Spielsystem, welches wir auf den Markt bringen, existiert im Moment noch nicht. Um Klartext zu reden und doch nicht viel zu verraten:
    Wir vereinen die Vorzüge eines Trading-Card Spieles mit denen des klassischen Rollenspiels. Im Pen and Paper Bereich gibt es etliche Ausführungen (Das schwarze Auge (DSA), AD&D, Herr der Ringe usw.) Aber bis jetzt hat es niemand gewagt/geschafft diese beiden Bereiche in einem Spiel unterzubringen.
    Wir werden das versuchen.

    Ich gehe stark davon aus, dass ich mit diesem langen Text einige Fragen beantwortet, aber auch ebenso viele neue Fragen erzeugt habe. Deswegen schlage ich einfach vor, dass sich trotzdem noch (oder "jetzt erst recht") interessierte Künstler an mich per Mail wenden:
    mailto:mb_drow@yahoo.com
    Falls ihr euch daran beteiligen wollt, nachdem ihr euch über die bis jetzt beteiligten Künstler, Uns und das Spiel selbst informiert habt, schickt einfach ein paar eurer Werke als Anschauungsmaterial an die oben genannte e-mail, so dass wir uns auch ein Bild von euch machen können.
    Alles weitere ergibt sich dann.

    Grüße
    Tas
  • Tas
    Für mehr Infos:

    🔗
  • Tas
    So, der Link müsste jetzt funktionieren. Sorry.

    All deine Fragen würde ich gern beantworten - schreibe doch einfach eine email an bosper@web.de und wir stehen dir Rede und Antwort.

    Tas
  • El-Meky
    El-Meky
    hi Tas,

    warum so geheimnisvoll??
    wozu dann im Forum posten?

    mich und evtl.einige mehr interessierts auch..
    alles doppelt und dreifach per privat abhandeln?
    hmm
    lg-heliopo-
    Signature
  • Tas
    Wir haben hier und in anderen Foren gepostet, um Künstler zu finden, die sich an diesem Projekt beteiligen wollen.
    Selbstverständlich wollen wir so wenig an Informationen wie möglich bekannt geben, da wir nicht wissen, wer es liest und womöglich schneller agieren kann als wir.
    Wäre doch blödsinning für uns, wenn wir so unsere Idee Jemanden einfach so in den Rachen werfen würden.

    Die meisten Fragen (zum Regelwerk, Spielidee etc.) lassen sich also nicht im Forum beantworten; bzw. nur wage und grob.
    Die Fragen, welche die Künstler haben, meistens bezüglich der Bezahlung, finde ich ebenfalls nicht angebracht in der Öffentlichkeit zu diskutieren, da individuell und persönlich.

    Darüberhinaus ist es für uns wichtig, unsere Zeit und Energie richtig zu verteilen. D.h.: anhand der E-Mails, welche einen kleinen Einblick in den Interessenten bieten, sehen wir, ob das Angebot ernst gemeint ist, oder ob da sich nur Jemand die Idee aneignen will, oder wie auch immer dem Projekt Schaden zufügen möchte.

    Desweiteren möchten wir die Künstler auf diesem Wege besser kennenlernen, um zum Beispiel herauszufiltern, ob er/sie eine Bereicherung für dieses Projekt ist, oder ob wir uns sein/ihr Talent (vorerst) gar nicht leisten können/wollen.

    Der Link zu unserer Seite wird aus folgendem Grund hier nicht veröffentlicht:
    1. Das Internetportal ist zur Zeit ausschließlich interessierten Künstlern vorbehalten, da sie im Moment hochgradig geheime Informationen enthält.
    Wer das als Spinnerei oder übertrieben ansieht, sollte sich Gedanken darüber machen, dass z.B. die Anfrage an Bildern für die Karten auf dieser Seite, gleichzusetzen ist mit dem Index der geplanten Karten für das Spiel!
    Wenn ich also alle im Forum gestellten Fragen beantworten würde, könnte ich gleich das Spielkonzept posten, samt der Liste der geplanten Bilder (=Karten) und schon müsste ich in das Forum: "Geschäftsideen zu verschenken"

    An heliopo direkt: wenn es mehrere Leute in deinem Umfeld geben sollte, die Interesse haben, solltet ihr euch erstmal entscheiden, ob ihr als Gruppe auftreten wollt. Macht euch klar, was das bedeutet (z. Bsp. dass bei der Erwähnung des Künstlers auf der Spielkarte nicht Alex Mustermann, sondern "Die Musterzeichner" steht.
    Das ist der Grund warum wir den "Einzelkontakt" der Künstler bevorzugen.
    Falls ihr dennoch zusammengefasst werden wollt, oder einen als Schriftwechselführer bevorzugt, lässt sich das schon regeln.

    Ich hoffe, meine Worte haben sich nicht zu..."hart" angehört, denn das wäre unbeabsichtigt gewesen.

    Liebe Grüße ihr beiden

    Tas :)
  • lthciwlthciD
    Hey,

    ich hätte interesse daran, zeichnen tu ich schon lange und gerne und Trading Cards ham mich schon immer fasziniert.
    Melde dich bei mir per E-Mail oder hier per Nachricht, wie de willst. Hätt dazu nämlich noch ein paar Fragen.

    Wünsch dir was ;)
  • Tas
    An Dichtlwichtl: Würde gern mit dir in Kontakt treten....aber wie? :)
    Weder e-mail ist bekannt, noch hast du als Gast die PN-Fähigkeit.

    Eine mail deinerseits an mailto:mb_drow@yahoo.com könnte die Lösung sein.
  • Tas
    Wir kommen so langsam in die "heisse Phase" und möchten darauf hinweisen, dass dieser Thread immernoch aktuell ist.
  • neelyhS
    Hab euch mal ne E-Mail geschickt.
  • Tas
    Wurde schon bearbeitet.
    Schöne Werke übrigens. :)
  • Page 1 of 1 [ 20 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures