KunstNet uses Cookies. Details.
  • Herz und Hand fürs Vaterland

  • K_v_nnamreH
    Ich hab auchn Gedicht:

    Vatiland und sein Sohn das Peterland
    gehen Hand in Hand
    im Kreis herum
    und kaufen viel
    z.B. Eis am Stiel
    Da machts Wumm
    Alle tot weil wieder Krieg


    *Für Anregungen und Kritik bin ich wieder extrem offen,



    Hermann
  • _nirdeZ_neB
    Mal mal ein Bild dazu, ist doch ein Kunstforum! ;)
  • K_v_nnamreH
    Nein, Zedrin. So etwas sprachlich geschliffenes lässt sich nicht so ohne weiteres in ein anderes Medium übersetzen. Es würde verflachen.

    Aber ich hoffe, es regt etwas zum Nachdenken an, das ist mir das wichtigste.

    Hermann
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • _nirdeZ_neB
    Ich liege schon ganz flach auf dem Boden um den tieferen Sinn zu entdecken. Ich glaube, die Ölwanne ist nicht ganz dicht. ;)
  • Günter
    Günter Noch ein Gedicht
    Um eventuellen Mißverständnissen zuvor zu kommen, ich bin für Demokratie,
    ich schätze meine Heimat und mir gehts manchmal auch gut!

    Es weht ein Furz durchs Parlament,
    naß und braun und stinkt gewaltig
    und wer das 3. Reich noch kennt,
    dessen Stirn wird kraus und faltig.

    durchs ganze Land weht der Gestank,
    der geht ins Hirn und macht es krank,
    er kommt aus der Kloake
    zwischen linker und rechter Backe.

    Tief aus des Volkes Bauch
    und aus seinem Maule auch,
    weht der Gestank durch´s Parlament,
    das sich frech demokratisch nennt.
  • _nirdeZ_neB
    Land von Vati, Land von Muttern
    zu verlassen, das ist schwer.
    Immer gab es was zu futtern,
    saub're Wäsche fehlt mir sehr.

    Wie gern saß ich im Gärtlein dort
    im Schatten lind des Klöterich.
    Dann trieb's mich in die Ferne fort.
    Ach Hermann, oh vergiss mich nich.

    Wenn um mich die Erdenkugel
    überall in Fetzen geht,
    weiß ich, dass in meinem Rudel
    Hermann auf mich wartend steht.
  • Günter
    Günter Antwort
    Ach Ben, wie könnt ich dich vergessen?
    Warst doch fleißig und schön brav.
    Bist nie in Kneipen rumgesessen
    und hast geblökt wie manch Schaf.

    Nein unter Klöterichs Schatten
    bist gelegen manche Stund,
    hast Mutters köstlich, deutschen Braten
    genossen, bis du groß und rund.

    Schwarz auf weiß kannst du´s hier lesen,
    Hermann wird dich nie vergessen!
  • _nirdeZ_neB
    Uups, heißt Du auch Hermann!? :DDD Ich meinte eigentlich Hermann van Klöten. ;)
  • tsivob-i huhu
    Hermann,
    jch trink auf dich
    'ne grüne wiese !!
    das ist des faters land,
    unbestellt und weltbekannt.

    o
  • Günter
    Günter Na so was!
    Und ich dachte Du meinst unser aller Hermann den Cherusker. Bua do wenn mr need geehst, Deifi, Deifi !
    I hoaß Günta.Zu deutsch Günter
  • _nirdeZ_neB
    vielleicht muss ich das nochmal klarstellen. ich finde "vaterland" einen in jeder hinsicht chauvinistischen begriff. herz und hand fürs vaterland ist eine liedzeile aus der kaiserzeit. sie war als titel eines ironischen gedichts gedacht.
  • xylo
    xylo
    Wenn "Vaterland" chauvinistisch ist, wie ordnen wir denn dann den Begriff
    "Muttersprache" ein?
    Signature
  • _nirdeZ_neB
    ;) ok, hast mich. aber "mann" ist schon etwas dominierender, wo "man" beide geschlechter verwenden könnte. die mutter scheint mir auch eher selten vorzukommen, bei allem was mit abstammung zu tun hat. muttersprache vielleicht, weil man die sprache eher von der mutter erlernt, als vom vater. also meinetwegen, chauvinismus vor allem in hinsicht der primären bedeutung von chauvinismus, nämlich nationaler überlegenheit.
  • Roland Schmid
    Roland Schmid
    Es hat sich meines Wissens noch niemand für die Muttersprache erschießen lassen.
    Fürs Vaterland sind allerdings schon einige gestorben .
  • rellihcsruK
    Das.. äh die Matriarchat hat immer Recht.
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Ich hab auchn Gedicht:

    Vatiland und sein Sohn das Peterland
    gehen Hand in Hand
    im Kreis herum
    und kaufen viel
    z.B. Eis am Stiel
    Da machts Wumm
    Alle tot weil wieder Krieg


    *Für Anregungen und Kritik bin ich wieder extrem offen,



    Hermann


    Gehen die im Kreis herum oder fahren sie doch eher mit dem Papamobil ; )
  • simulacra
    simulacra
    Vaterland und -ländinnen
    Signature
  • tsivob-i
    ländinnen und ländaussen?
  • simulacra
    simulacra
    @my dear Mr. B.: Aussländer und Aussländinnen...
    Stell dir vor es ist Vaterland und keiner hat Herz.
    Signature
  • uzuzab
    Landratten und Seebärinnen.


    mfg
    Bazuzu
  • Page 3 of 4 [ 63 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures