KunstNet uses Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • zsolKnaitsirhC
    was tut
    anencephallisch
    bedeuten?
  • tsivob-i
    gehirnlos !

    :)
  • zsolKnaitsirhC
    hach. und sind
    sie das nur
    heute?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • tsivob-i
    frage ist unkorrekt.
    keine antwort.
    :)
  • zsolKnaitsirhC
    auch gut
  • sialliMainigriV
    "am himmlischen pamphlet
    tut die hummel sich laben."

    Unverstolpert stimmig :-)
  • tsivob-i
    ein lob dem
    hummeltier.

    :)
  • tsivob-i
    jch lebe in den wald hinein.
    mein schwanz steht bis in den himmel.
    meine schöne frau ist keusch und rein,
    sie sagt, sie liebt nur meinen pimmel.

    so sollt es sein.
  • zsolKnaitsirhC
    das ist
    zu
    banal.
  • zsolKnaitsirhC
    ich trutze in den wald hinein
    mein tanz geht auf den rimmel
    der gunhuk ist so blau und fein
    und halk steht auf den schimmel

    so ist es fein.
  • tsivob-i wie läuft das geschlecht?
    es liegt vor der haustür
    auf der straße
    aufgeschlagen
    in binärer verbindung
    zum chronischen quartett.
    abfallgefällig inmitten
    massiger nager -
    läuft es nicht;
    schlecht.
  • tsivob-i o
    eingekochter kopf

    eingekocht ward er, in einer kleinen
    kochnische, bis auf die größe eines
    tennisballes. trotz verwendung eines schnell-
    kochtopfes hatte die prozedur mehrere tage
    und nächte in anspruch genommen. aber das
    war kein problem, zeit war im überfluss vorhanden.

    während draussen das leben ratterte,
    bahnen und busse durch zimmer fuhren,
    menschen sich zu tausenden schindeten,
    war dort, in dieser kleinen kochnische
    ein ort wohltuender ruhe vorhanden, eine oase.

    aber zurück zum einkochkopf.
    in dieser komfortablen größe eines tennisballes
    war es leicht möglich, ihn bequem in der mitte des
    suppentellers zu plazieren. umgeben von warmer
    rotsämiger tomatensuppe konnte dem abgeschlagenen
    gast nach tagen des wartens nun endlich serviert werden.

    offenbarung der dinge selbst
  • sialliMainigriV soupe à la tomate...
    Das Wahre liegt in der Schärfe... ;-)
  • sialliMainigriV In the Time of Water
    Schweifend, weichend, in gewundenen Wellen seifend
    Perlt es an blasser Haut, kühlt rege der frische Atemlaut
    Erstreckt in Hülle Sinneswelten, die stets in Träumen gelten
    ...
  • tsivob-i für frue Millais
    sie ist sehr schnell erzählt,
    die anekdote vom raubtisch,
    der, als er wieder einmal die
    füße nicht stillhalten konnte,
    um die ecke gebracht wurde
    vom raubfisch.

    o magie der nacht
    o heilige wolt aus
    einer ganderen velt !

    raub- oder strauch-
    lieb die linge, maschen
    aus luft getragen, im
    netz verhüllt, in die weite
    gestellt.

    :)
  • sialliMainigriV Exellence!
    So sind des Raubtisch's Dinge
    von Maschen bis zur linge :-D
  • heinrich
    VirginiaMillias hat eine Mühle,
    Die Wörter alle ohne Hülle,
    Auf alles ihre Antwort
    Nur wenig Sinn,
    der fliegt fort...

    dahin...von dannen...

    von der Originalität,
    die kein dergleichen
    tut und kennt...
    Signature
  • tsivob-i und
    für heinrich einen

    schraubfisch
    +
    tuberose.
  • sialliMainigriV Befluegelnd...
    VirginiaMillias hat eine Mühle,
    Die Wörter alle ohne Hülle,
    Auf alles ihre Antwort
    Nur wenig Sinn,
    der fliegt fort...

    dahin...von dannen...

    von der Originalität,
    die kein dergleichen
    tut und kennt...


    Es ehrt mich zu sehr, Herr Heinrich, das sie einen fliegenden Sinn in meinen Worten zu vernehmen meinen...;-)
  • tsivob-i a
    backentaschen packen
    mundgepäck schnappen
    hunde happen

    gaumenkitzel
    brach aus.
  • Page 24 of 149 [ 2968 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures