Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • Gast, 1 määääääh-rchen
    hans und grät in kurzgebratener form:

    sie bündelte und zündelte,
    er tändelte und schändelte.

    dann: der anderen einsatz.

    :)))
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian FA
    Musik ist Dein
    Opium
    Macht Dich verrückt


    🔗 1981
    Signature
  • Gast, 5 I i .
    Hieb. Es lief. verfrachtet.
    Sieh da, dort droben! unter
    gehoben.
    Verschlief. schnauf.
    rauf.
    Ein Gebet, es wird zerlegt
    an großmütterlichem Schoß.
    Die Badewanne erbricht ihre
    Wasserhülle. Lebrohrissig.
    Gusseisen- Hoho! Jubelkadaver
    der Hornfeilheiten.

    Ölraffinesse. Im wirren Mantel
    aus Zweigtaschen. olive Olive
    Olive im Moos

    Meer rett ich
    in dir.
  • Gast, 1
    oh meerrettichbaum !
    bejubelt seist du wie
    ein kadaver, deine seiten
    blättern ab vom fall der
    bekenntnis wie stroh vom
    strauch. ein hund, wer dies
    nicht leide.

    :)
  • RoWo
    RoWo Lieber nicht
    Ein Gedicht
    ...
    muss auch mal ausbleiben können.
    Signature
  • Gast, 42
    check
  • Gast, 1 mm
    maus ohne oleum

    maus maus oleum
    oleum oleum maus
    oleum o oleum
    oleum ohne maus.

    maus maus oleum
    oleum oleum maus
    maus meiner maus oleum
    oleum meiner maus.

    oleum o oleum
    oleum meiner maus
    petrolie macadeum
    acadeum einer aus.

    eierdaus.
  • Gast, 1 o
    noch nie war sie sooo
    sparrig wie heute.
    do.
  • Gast, 42
    check
  • Gast, 5 Obszoehn
    Der Bruch.
    Perfide, das Geschäft

    Die Hummel
    flaut.
  • Gast, 49
    [Auf Wunsch des Autors gelöscht, admin]
  • Gast, 50
    [Auf Wunsch des Autors gelöscht, admin]
  • jaccolo
    jaccolo beziehungsalltag
    wände starren, werfen
    ihr echo über gehaltene katzen
    hinter bilderlosem grau
    schichten
    aus unzufriedenheit und zank
    draußen geht die welt
    vorbei

    am fensterkreuz hat sich
    sonniges gestern erhängt


    ******
    sicher kennen die kunstnet nicht... *g
  • Gast, 42
    check
  • Gast, 5 Glossendisput von Nebenher
    Einst sah ich Geranienknospen,
    rot gemolken.
    Die Sonne floss auf sie herab.

    Von damals blieben nur die jungen
    Zuckerschoten.

    Süße Madenschlinge
    Gehobelter Eifer
    und Blutheringe.
    Ab!
  • Gast, 1 die zeit des großen E-
    der katzen viele ehre gethan.
    ekel.
    der könig liest irrtümlich tammtamm
    und kneift sich im öpnv ein ohr ab.
    ekel.
    das stirnfeld liegt matt und ist misslich
    begliedet. bekleidet?
    ekel.
    bremer statt musikanten?
    aphrodisia cum laude.
    ekel.
    seien Sie herzlich willkommen wenn Sie noch
    intra-aktiv, innovativ, attraktiv und implosiv sind.
    ekel.
    es geht doch nur darum, der gewöhnlichkeit ein
    mystisches kleid zu verpassen?
    ekel.
    elektrooptisch.
    en+e.nu.ru
    e-ku
    nin-mus.ha.a
    dib é.nun
    ig igi-bur

    ekel.
  • absurd-real
    [Auf Wunsch des Autors geschrieben, armin]
    Signature
  • Gast, 1
    g'phallt mir, absurd-real.

    :)
  • Gast, 42
    check
  • Gast, 42
    check
  • Page 60 of 149 [ 2971 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures