KunstNet uses Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • sialliMainigriV
    Pferdefackel, Hüftschaukel und Hufschnabel
  • sialliMainigriV
    Knacken, Pferde backen. Zügel,
    Haufen.

    Gallopp -Schaukelpferd im Nest.
    Knolle im Mund
    Nüstern salopp
    erhoben.

    Teppichraster
    weich zerknüllt unter
    restloser Holzhitze.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian flex
    re flecks art ik

    heute morgen beobachtet unter strahlend blauem himmel schiss …

    🔗 2012
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eppap
    check
  • sialliMainigriV Divinement, Herr Pappe!!!
    Ins Gras, auf die Straße, auf den Käfer, die Tomate,
    ins Grab, den Asphalt, auf die Gleise, in die Gosse,
    Pflasterrisse, Veilchenbeete, Meisenpisse.................
  • tsivob-i woll er und sie
    "mona, warum verbringst du soviel zeit
    im pferdestall? gibt es da etwas, worüber du
    nicht viel redest?"

    "ich bin lustig, in meinem
    kleeroten kleide. der sommer
    riecht nach gras und apfelgrün.

    unawatuna!
    von meiner mutter weiß ich, wie mein
    kerl das essen mag. fleischbälle.
    und der hund schiß sie in's gras."

    :)
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Flohsinn
    Flöhe

    Aus Dem
    Hochflohr
    Flohridas


    🔗 2012
    Signature
  • sialliMainigriV
    In vergilbte Käselücken
    fliegen sie, die Alltagsmücken

    Wie das Dreigroschen Faultier
    im Baum.
    Und das Schnabeltier.

    :-)
  • tsivob-i pp. phräude pur !
    des großen freitag langes ende in sicht,
    scheißt der hund in's gras und spricht:
    die pansen von madame hansen munden
    wunderbar.
    sie sind einer heißblüterin nackige angelegenheiten,
    po-saunen pur.
    klatsch.
    meine hand auf ihren arsch.

    madame?
    darf ich bitten?
    zum schwänzchen nur?

    ö
  • sialliMainigriV Po saunen
    Fadenmeer . Schleppentau. Saumteer. Zungenflaum.

    Goblingelbes Frühlingsblau. Falkengebrechen an dunklen Balkons. Die eiergelbe
    Sekttönung im Maigold der Sehnigkeiten...

    Aus Gräsern wandeln die Marien
    käfer. Märzuhr, Truhe der Frakturen. Es geschah einiges
    im M. M. M. Mai...
  • Armin Schramm
    Armin Schramm Elizabeth Enright
    Intery, mintery, cutery, corn,
    Apple seed and apple thorn;
    Wire, briar, limber-lock,
    Three geese in a flock.
    One flew East and one flew West,
    And one flew over the cuckoo's nest.
  • tsivob-i And one flew over the cuckoo\'s nest.
    mcmurphy-syndrom?
    appelkorn?
    geflockter text?
    fremde welpen im kuckucksnest?
    fragen bäumen sich auf, zu hauf.

    zu hauf. der hund .... das gras.

    der huf?

    trat in die geschichte ein, als
    sie noch ganz jungfräulich war.

    :)
  • Armin Schramm
    Armin Schramm
    Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe.
    Signature
  • eppap
    check
  • sialliMainigriV Oh, es löscht!
    Raster. Flanierung. Katalogisierung. Joch im Lot.
    Einheitsfluktuierung. Gurgelholpern. Kehlenrabe.
    Feinglobalisiert.
    Deine Perlmuttnägel brechen am Gemäuer,
    das macht nichts.

    Löwen auf öden Parkanlagen.
    Augenlaus in eitrigen Brauengrauen
    Kühle Entachtungen aus Eulenbäumen
    -gepflogen -ausgewieft -
    rasend Augenwendend.
  • tsivob-i
    Nüscht zu Saufen, nüscht zu Ficken, nur noch Flimmerkasten kieken

    _______________
    drei dinge der unmöglichkeit!

    tz.
  • Robert Wolter
    Robert Wolter Mal laut rezitieren ;)
    Die Welpen flogen flugs aus dem Kuckucksnest.
    Flugs folgen die Welpen aus dem Kuckucksnest.
    Aus dem welken Kuckucksnest flogen flugs die Welpen.
    Die welken Welpen flogen flugs aus dem Kuckucksnest.
    Signature
  • sialliMainigriV Auf dem Bretttuch
    Raupenkröte in Eilformaldehyd.
    Hymnus-Hybride aus Elfenbein
    Gastgeber Ratgeber Amtleger.
    Teppichfeger. Schildpein.

    Dreht sich doch, wechseln
    drechselnd.
    Edelkleinlaut. Gurgelöl
    auf Panierschaum.

    Dieser para mentalische Blick.
  • tsivob-i leine
    das weinen über das erscheinen
    des hundes.

    der hund war wie die freude so groß.
    er ging, mit einem langen schlauch bestückt,
    als urbaner gärtner durch ... auch durch
    die terassen. an seiner langen rute trug er
    hoch über sich hängende gärten wie ampeln,
    rot, grün, schwarz. aber das ist noch nicht alles!
    mit großem gemüseanbau im schlepptau und
    originellen ideen im kopf schlingerte er durch
    haltlose, freudige tränen fremder damen.
    sie machten ihm schöne augen, klimperten mit
    den wimpern, stürzten voller freude auf ihn los
    und klemmten ihm den schwanz ein. umringt von
    diesen und klumper und klimper, konnte er vor
    freude nicht mehr an sich halten; er hob ein bein,
    zielte und beträufelte einer dame filzgrauen hut.

    dann stellte er endlich die befreiende frage:
    wie kommt der schimmel auf die stutenmilch?
  • sialliMainigriV Weiter laufen lassen
    Trete ins Weiß
    Hänge den Hasen
    Ergieße sein vom hellen Fell
    Zieh es ab, geziemt
    Tüll, Styropchor Gesang
    im Hintergrund der Tribüne

    Steinerner Vorhang
  • Page 65 of 149 [ 2968 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures