KunstNet uses Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • sialliMainigriV
    Sowie Frühlings/Herbst-rollen, die ihren Text beherrschen...
  • sialliMainigriV
    Und komme was wolle,
    fehlen darf auch nicht die Opfer-rolle

    in kata-stroph-aaler Lage...!
  • tsivob-i
    auch tragende rollen, rollerrollen und vermittlerrollen
    die beim überrollen nicht so laut mit den zähnen knirschen.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sialliMainigriV
    Genau, diese dürften ebensowenig fehlen! Und die ins Stück integrierte, geheime Schrift-rolle...
  • tsivob-i o
    Sie meinen rolligkeit?

    o
  • tsivob-i o
    noch nie war sie soo
    wärmetotisch wie heute.

    0
  • sialliMainigriV
    Sie meinen rolligkeit?

    o


    Ich bezog mich auf den Spannungsbogen, der mit dem Handlungsstrang noch hinausgedehnt wird.

    Ein gutes Rollenspiel fesselt die Augen des Gastes auf die Bühne und zugleich hinterlässt es in ihm einen schaudernden Aktionismus...
  • tsivob-i )
    soja, suspense, Sie spielen an auf
    das theater der grausamkeit ...
    artaud wird wohl bald heilig gesprochen ...
    doch der gast wird über den status des gastes
    weit höher gestellt ... er selbst ist akteur!!!!
    da muss es ihm ja vor sich selbst schaudern.
    sehr schön !
    Ihre gedanken !

    o
  • tsivob-i p\'art\'ist\'an
    wie läuft das geschlecht?

    ot-ode

    nicht kreis, noch kreuz, noch loch
    und spiegel, nur tischlägerig im
    direkten licht läuft es noch nicht.
    döst im stehen, im stande nicht un-
    terzugehen, nickt hin und wieder
    durch seine glieder, vielgliedrigkeit,
    feine fiedrigkeit der nervatur, noch
    verblätterte tentakelität, blass,
    verborgen, farbzeitlos es geht.
    bleiche haut, unbeschuht, steif
    angeschaut. davon läuft es nicht
    nur aus dem ruder nach der frage.
    es geht.
    p.
    vor der abkrümmung des stieles im
    reifen samen gekrümmt hat es eine
    breit gefaltete spreite, eine haarige
    faltungsbewegung und eine gewöhnliche
    scheide.

    identizität
    str.oh-men
  • tsivob-i e.
    noch nie war sie soo
    phoretisch wie heute.

    ohmen
  • sialliMainigriV
    "verblätterte Tentakelität" sehr feine Wortnuance ;-)
  • tsivob-i t.
    targets,
    es tagt, es hagt,
    geht ab, es sagt,
    es tagt behagt,
    es tagt!! es sagt
    es nagt, betagt.
    es jagt.
    herzaufriss
    schlag.

    :)
  • tsivob-i ()
    in schlüpfriger vertiefung
    des gespräch's
    waren x. u. y.
    versunken.

    o
  • tsivob-i i
    knochen.
    mark.
    milch.
    schnitte.

    o
  • tsivob-i pli
    noch nie war sie soo
    pilotisch wie heute.

    o
  • sialliMainigriV
    knochen.
    mark.
    milch.
    schnitte.

    o


    Durchschnitt -Durchschritt -Gleichtritt.

    Reiseblut- dunkler Mut- Obachtshut...
  • sialliMainigriV ...
    Gelegenheitspunkte ziehen ihre Bahnen durch die Schalunke
    aus groben, dichten Fetzen

    setzen sie endtrunken ihre Taschen
    mit feinen Dauermaschen, und hetzen

    petzen ihre Worte
    in die Luft hinaus – kurze Zeit herrscht Stille, nun.

    Ausspeiende Gedanken formen kurzlebige Partisanen
    aus Klee und Zitrusdüften (...)
  • tsivob-i aaaaa!!!!!
    ausgesprochen wie spelunke
    bleibt es doch 'ne schale unke.

    schal oder schal? !!!!
    das ist hier die frage.

    o
  • tsivob-i d-generation
    knochen.
    mark.
    milch.
    schnitte.
    durch.

    ö
  • tsivob-i ö
    noch nie war sie soo
    verfettet wie heute.
  • Page 7 of 149 [ 2968 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures