Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Ahorismen, Denkspruch, Schlagwörter, Gedankenspiele, Geistesblitze

  • Gast, 5
    Ich denke nicht, dass das "Nichts" ewig ist ;-)
  • Gast, 4
    So stund ich auf im Morgengraun
    Just heut` und wollt´die Welt nicht schaun
    Der Tag, er ging, die Dämm´rung kam
    Mir ward so bitter, ward so gram -
    Jedoch!
    Ein tröstlich Wort zur rechten Zeit
    Und das Herze ward mir weit.
    Dank Dir, oh "Ewigkeit"!
  • Gast, 5
    Oh ja, ein Hoch darauf! Mit jedem weiteren Satz nähern wir uns ihrer noch mehr an ;-D
  • Gast, 4
    Oh ja, ein Hoch darauf! Mit jedem weiteren Satz nähern wir uns ihrer noch mehr an ;-D


    Dies jedoch gibt mir zu denken
    Ob klagend, preisend oder schweigend
    Wir unsere Geschicke lenken -
    Die Ewigkeit, stell ich ihr Fragen
    Möcht´sie mir nichts Genaues sagen!
    Ich glaube, sie ist sehr kokett
    Das, grob gesagt, ist nicht sehr nett.
  • Gast, 5
    Kokett ist auch nicht immer gleich nett ;-) Und Schweigen die unerträglichste Erwiderung..
  • Gast, 4
    Das heißt, man redet und ein anderer schweigt -
    So hat er - ein bißchen -
    Die Souveränität der Ewigkeit...
  • Roderich
    Roderich
    Ich denke nicht, dass das "Nichts" ewig ist ;-)

    nichts ist ewig! ...lol
    ............denn die ewigkeit.
    Signature
  • Gast, 5
    Traumhaft ausgedrückt, Otto!! :-D
  • Gast, 1 Irrsinn/Schwachsinn
    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute;
    seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

    Georg Bernard Shaw
  • Gast, 1 Irrsinn/Schwachsinn
    In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn.

    Voltaire

    sieh an auch da schon!!!!
  • Gast, 1 Irrsinn/Schwachsinn
    Ein Narr sagte:
    Das, was die Menschen unglücklich macht, ist das Suchen nach dem Grunde.
    Ich Glücklicher komme aus der Welt der Grundlosigkeit.
    Mit meinem Irrsinn hat man mir Glück verliehen.

    Nikolaus Cybinski
  • Gast, 2
    Weisheit ist ein zufälliger Auswuchs der Narretei.
  • Gast, 7 oye
    hier will jch
    .
    .
    .
    .
    schweigen.

    x
  • Gast, 1 Irrsinn/Schwachsinn
    Ein hohler Kopf ist nahezu ein ideales Gefäß
    für jede Menge Schwachsinn.

    Ernst Ferstl
  • jaccolo
    jaccolo wos für a glück
    voam hirn
    gibts a schrankn
    die fast oiwei zua is

    aba des gspannst selba ned

    weil da flomarkt
    vor da schrankn
    imma auf hod
  • Roland Schmid
    Roland Schmid Schwäbische Weisheit::
    Wenn ma domm isch des isch so
    selber mergt ma nix davo !
  • jaccolo
    jaccolo hint und vorn gleich
    hintnach
    isma imma gscheida
    obwoi ma so sicha war
    das ma davoa gscheida war

    so vo obm gsehn
    isma etz
    hint und vorn gleich

    des is doch a wos gscheids
    oda?
  • heinrich
    Ich finde, dass Künstler
    und auch Intellektuelle...

    (ich möchte die zwei Bezeichnungen
    hier nicht vermischen,
    aber woher ich komme,
    sind das eins)


    ...ich finde, der Fehler von beiden
    liegt in zu übertriebener Neigung


    zur Form, zu Oberfläche...

    ...in der Beschäftigung damit...
  • Gast, 1 Dummheit
    Man weiß immer wie dumm man war,
    aber nie wie dumm man ist.
  • efwe
    efwe
    die letzte hand an sein werk legen -das heisst verbrennen-
    *lichtenberg*
    Signature
  • Page 2 of 34 [ 674 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures