KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wie authentisch muss ein Künstler sein?

  • timber
    timber
    Ein Bild von mir wurde mit einem Rechner überarbeitet,habe es auch dazu geschrieben,alles andere von Hand gemalt nix digi,programme, usw......
  • xylo
    xylo
    Ich schnibbel jedes Holzbrett selbst!
    Signature
  • simulacra
    simulacra Wie authentisch mus ein Künstler sein?
    Diese Frage ist so ... kieselsteinwerfig. Sorry, muss gehen, mein Schatten beamt sich aus Desinteresse schon weg!
    :)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • reltsbO
    Siku,
    du kannst dich nicht einfach drücken! Ich warte noch immer auf deine Antwort!

    siku schrieb: PS: Malerei spielt in der aktuellen Kunst z.Z. kaum eine Rolle. Wir diskutieren hier aber nur über Malerei, deshalb kann diese Diskussion nicht den Kern heutigen Kunstschaffens beleuchten bzw. sie führt am aktuellen Kunstschaffen vorbei.
    Interessant! Was spielt denn in der aktuellen Kunst eine Rolle? Beleuchte doch bitte mal den Kern heutigen Kunstschaffens!

    LG Obstler
  • reniek
    Siku,
    du kannst dich nicht einfach drücken! Ich warte noch immer auf deine Antwort!

    siku schrieb: PS: Malerei spielt in der aktuellen Kunst z.Z. kaum eine Rolle. Wir diskutieren hier aber nur über Malerei, deshalb kann diese Diskussion nicht den Kern heutigen Kunstschaffens beleuchten bzw. sie führt am aktuellen Kunstschaffen vorbei.
    Interessant! Was spielt denn in der aktuellen Kunst eine Rolle? Beleuchte doch bitte mal den Kern heutigen Kunstschaffens!

    LG Obstler


    Zum letzten Satz: Oh Hilfe bloß nicht. Wer sollte diese ellenlange Ausführung lesen ? Sorry, aber das musste mal raus :)
  • siku



    z.B. Digitalisierte Verfahren jeglicher Art haben die klassische Malerei längst überholt.


    wer von den KN-Malern malt noch mit klassischen Ölfarben ohne digitalisierte Verfahren? Bitte mal melden - und nicht mogeln ;-).
    Es wäre mal interessant, ob da zahlenmäßíg mehr als 10 Maler zusammenkommen.


    und warum gibt es für diesen Beitrag 3x rot? *kopfschüttel*
    Es haben sich 5 (großzügig zusammengezählt) und 1/2 gemeldet.
    1/2 = "....alles von Hand" sagt nix, Da sieht einiges nach Hilfe eines technischen Tutors aus. :-)

    Die Frage habe ich gestellt, damit die traditionell arbeitenden Künstler zwischen dem ganzen digi-Zeug hier mal wahrgenommen werden. - Und damit die Paintprogrammnutzer mal sehen, wie (analoge) Ölmalerei überhaupt aussieht.
  • siku
    Siku,
    du kannst dich nicht einfach drücken! Ich warte noch immer auf deine Antwort!

    siku schrieb: PS: Malerei spielt in der aktuellen Kunst z.Z. kaum eine Rolle. Wir diskutieren hier aber nur über Malerei, deshalb kann diese Diskussion nicht den Kern heutigen Kunstschaffens beleuchten bzw. sie führt am aktuellen Kunstschaffen vorbei.
    Interessant! Was spielt denn in der aktuellen Kunst eine Rolle? Beleuchte doch bitte mal den Kern heutigen Kunstschaffens!

    LG Obstler


    Zum letzten Satz: Oh Hilfe bloß nicht. Wer sollte diese ellenlange Ausführung lesen ? Sorry, aber das musste mal raus :)



    Obstler, wenn du Weiterbildungsbedarf hast, besuch vielleicht mal einen Kurs über bildende Kunst in der Volkshochschule, da müsstest du dein "geliebtes Volk" auch wiederfinden. Falls dir der Weg dorthin zu weit sein sollte, kannst du dir die Schrift: "Gestatten: Künstler, mein Name!" besorgen, für nur 6,90 €, keiner wird sie liefern. Mit dieser Schrift wirst du dich wahrscheinlich auch nicht mit den gerade bestöhnten intellektuellen, "ellenlangen Ausführungen" abplagen müssen. *g*
  • geradeaus
    geradeaus
    Ich erhöhe die Zahl mal eben schnell auf 6 und 1/2. Bei mir wird mit Ölfarben und Pinseln gemalt. :-)
  • rellihcsruK
    Wer sich beschränkt oder beschränken
    läßt, macht halt beschränkte Sachen.

    Wer mehrere Techniken zur Verfügung hat,
    wird auch wissen, welche sinnvoll für was
    benutzt werden kann.
    Die eigene Handschrift und Absicht mit den
    verschiedenen Werkzeugen und Mitteln um-
    setzen können, hat mehr mit authentisch
    sein zu tuen, als das ewige bashing - auf
    Sachen rumkloppen von denen Manche so gar
    keinen Plan haben.
    Und die wirklich 'traditionellen' Puristen
    sind hier eh nicht anwesend... oder nur ohne
    Bilder. Weil: digitalisierte Abbildungen, wie
    traditionell ist das denn??
  • tsivob-i
    "die kunst ist ein schrank"
    werther herr Kurschiller.

    :)
    zitat von charms
  • i_i_i
    das kn ist eine super sach', wuesst ich digitaldebiler sonst doch gar nicht wie oelmalerei auszusehen hat. ist so ein digitaler schliesslich zu vernerdet, im zweifel den weg in die museen zu finden, bzw ich stuend dann vor dem tor und wuesst nicht wo ich klicken muesst.
  • Roderich
    Roderich
    bei meinen eingestellten ölbilderm wurden lediglich die fotos zugeschnitten und gegebenenfalls die helligkeit ein wenig korrigiert.
    Signature
  • K_v_nnamreH
    Siku,
    du kannst dich nicht einfach drücken! Ich warte noch immer auf deine Antwort!

    siku schrieb: PS: Malerei spielt in der aktuellen Kunst z.Z. kaum eine Rolle. Wir diskutieren hier aber nur über Malerei, deshalb kann diese Diskussion nicht den Kern heutigen Kunstschaffens beleuchten bzw. sie führt am aktuellen Kunstschaffen vorbei.
    Interessant! Was spielt denn in der aktuellen Kunst eine Rolle? Beleuchte doch bitte mal den Kern heutigen Kunstschaffens!

    LG Obstler


    Zum letzten Satz: Oh Hilfe bloß nicht. Wer sollte diese ellenlange Ausführung lesen ? Sorry, aber das musste mal raus :)



    Obstler, wenn du Weiterbildungsbedarf hast, besuch vielleicht mal einen Kurs über bildende Kunst in der Volkshochschule, da müsstest du dein "geliebtes Volk" auch wiederfinden. Falls dir der Weg dorthin zu weit sein sollte, kannst du dir die Schrift: "Gestatten: Künstler, mein Name!" besorgen, für nur 6,90 €, keiner wird sie liefern. Mit dieser Schrift wirst du dich wahrscheinlich auch nicht mit den gerade bestöhnten intellektuellen, "ellenlangen Ausführungen" abplagen müssen. *g*



    Sehr schön. :)

    *mit den Augen klimper*

    LG, Hermann
  • reniek
    Siku,
    du kannst dich nicht einfach drücken! Ich warte noch immer auf deine Antwort!

    siku schrieb: PS: Malerei spielt in der aktuellen Kunst z.Z. kaum eine Rolle. Wir diskutieren hier aber nur über Malerei, deshalb kann diese Diskussion nicht den Kern heutigen Kunstschaffens beleuchten bzw. sie führt am aktuellen Kunstschaffen vorbei.

    Interessant! Was spielt denn in der aktuellen Kunst eine Rolle? Beleuchte doch bitte mal den Kern heutigen Kunstschaffens!

    LG Obstler


    Zum letzten Satz: Oh Hilfe bloß nicht. Wer sollte diese ellenlange Ausführung lesen ? Sorry, aber das musste mal raus :)



    Obstler, wenn du Weiterbildungsbedarf hast, besuch vielleicht mal einen Kurs über bildende Kunst in der Volkshochschule, da müsstest du dein "geliebtes Volk" auch wiederfinden. Falls dir der Weg dorthin zu weit sein sollte, kannst du dir die Schrift:"Gestatten: Künstler, mein Name!" besorgen, für nur 6,90 €, keiner wird sie liefern. Mit dieser Schrift wirst du dich wahrscheinlich auch nicht mit den gerade bestöhnten intellektuellen, "ellenlangen Ausführungen" abplagen müssen. *g*


    Hej siku: Na es geht doch. War doch gar nicht so ein langes Pamphlet ;) In der Kürze liegt manchmal die Würze :)
  • Doktor Unbequem


    und warum gibt es für diesen Beitrag 3x rot? *kopfschüttel*


    Wundert dich das wirklich?
    Das haste wohl ebenso den schmuddeligen Trollen hier zu verdanken wie die Tatsache, dass sich kaum einer der "physischen" Maler zu Wort meldet - laufen sie doch sehr Gefahr, in altbekannter Weise bepinkelt zu werden von gewissen geschmacksverirrt anmutenden Figuren.


    Mich kannste auch zu den Pinslern zählen, aber das willste wohl nicht, weil Du mir "das" noch immer nicht glaubst, vermute ich...

    amused...

    Zähle ich vielleicht `nen halben Punkt wenigstens? ^^
    Ich gebe auch zu, dass ich manchmal meine Bilder am PC verändere!
    Signature
  • siku

    Wundert dich das wirklich?


    nee ;-)



    Mich kannste auch zu den Pinslern zählen, aber das willste wohl nicht, wiel Du mir "das" noch immer nicht glaubst, vermute ich...

    amused...

    Zähle ich vielleicht `nen halben Punkt wenigstens? ^^
    Ich gebe auch zu, dass ich manchmal meine Bilder am PC verändere!


    *gg*
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    ..alles von Hand..
    Hallo Siku,
    natürlich erarbeite ich meine Bilder mit meinen Händen. Darauf lege ich Wert, weil es so ist. Der Computer bleibt dabei völlig ausgeschaltet. Ganz abgesehen davon, dass ich überhaupt nicht in der Lage und es auch nicht mein "Ding" wäre.
    Meine Technik setzt sich aus einer Mischung von Collage und Malerei zusammen.
    Sicher ist Dir bekannt, dass unsere prominenten Maler wie z.B. Picasso oder Schwitters schon damals Bilder in Collage-Technik geschaffen haben. Also ist diese Art zu arbeiten eine völlig traditionelle!
    Signature
  • rellihcsruK
    Ich mache meine Bilder mit dem Kopf.

    Ich weiß, das ist nicht gerade populär
    in dieser Zeit, aber lieber Exotenbonus,
    als einer von Tausenden Arschmalern.
  • Roderich
    Roderich
    Ich mache meine Bilder mit dem Kopf.

    Ich weiß, das ist nicht gerade populär
    in dieser Zeit, aber lieber Exotenbonus,
    als einer von Tausenden Arschmalern.

    arschmalern - ärsche kann man nie zu viele malen...zumindest wenn sie weiblich sind. :)
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Ja, ja - wirklich interessant!!!
    Signature
  • Page 4 of 6 [ 101 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures