KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wie wird man erfolgreicher Künstler?

  • Roderich
    Roderich
    das dream team ist wieder in action. :D
  • weinlich
    Danke für die vielen Antworten.

    Wer kann von sich behaupten, dass er Erfolg hat- gleich nach der Definition des Wortes "Erfolg" für seinen eigenen Wert?
  • Lichtwanderer
    Lichtwanderer
    ..also ich finde "Absurd-Real" nicht unrealistischer als "Hanjo Schnug"..


    ich würd mich auch nicht hanjo schnug nennen wollen....
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • weinlich
    Schnug:
    Mein Beitrag bezog sich auf die Frage von "Weinlich". Für ihre Recherche ist dieses Forum ungeeignet.


    Wohin kann ich mich denn wenden, um Antworten zu bekommen?
  • gunhcS
    Efwe: [...]aber schrei nicht in versalien :)

    Schätzelchen ... konnte ja nicht ahnen, dass Du schon in der Heia warst ....
    sonst hätt' ich geflüstert - tut mir ehrlich leid.

    H.S.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    ..also ich finde "Absurd-Real" nicht unrealistischer als "Hanjo Schnug"..

    - und ich finde "Hanjo Schnug" nicht schnuggeliger als "Absurd-Real"!
  • Pelagea
    Pelagea
    Hallo an alle:D

    Also wenn es hier um "den Rat an jünge Künstler" geht, so würde ich mich freuen, wenn mir jemand helfen kann. Ich bin jetzt in der 13 und mir unsicher über mein weiteres vorgehen. Einer seits möchte ich mich an einer Akademie für freie kunst bewerben, anderer seits muss ich für meine Mutter sorgen und ich bin mir über meine erfolgschancen eher im Zweifel. Weiß jemand, ob man freie Kunst mit anderen Studiengängen kombinieren kann und wie hoch heute zu tage die chancen erfolgreich zu werden (damit meine ich genug haben zum überleben) überhaupt stehen (man sollte beenken, dass ich wohl nie so etwas wie ein Glückskind war, da kommt mir also nichts zu gute:D)

    L.G.Ell
  • absurd-real
    Was würden Sie einem jungen Künstler raten, was sie/er für den Kunstmarkt mitbringen muss, um erfolgreich zu sein?
    Das ist aber auch eine absurde Frage..wenn auch höflich formuliert^^
    Ich würde im Traum nicht daran denken so eine Frage zu stellen..wozu auch?!?
    Signature
  • rellihcsruK
    Hmmm - ich dachte am Ende der 12 bekommt
    man und frau sein Notabi und die 13 ist
    mal gewesen.....
  • Pelagea
    Pelagea
    Das mit 12 Jahren ist erst nächstes Jahrgang, meiner ist der letzte mit 13:D Da habe ich also wie man sieht mächtig Glück gehabt^^
  • gunhcS
    Weinlich: "Wohin kann ich mich denn wenden, um Antworten zu bekommen?"

    Hallo Rosmarie,
    die Verwertungsgesellschaft Bild Kunst hat Listen ihrer Mitglieder. Das sind nur Leute (Künstler) die professionell tätig sind. Du kannst dort übrigens auch Mitglied werden (falls Du es nicht schon bist).
    Such dir aus den Listen die Adressen raus und schreib diese Künstler direkt an. Etwas Erfahrung habt ihr ja sicher schon.

    Ob der Künstler aber unbedingt sich einen "Weg-zur-Galerie" suchen sollte ist eine ganz andere Frage. Vielleicht ist der Kontakt zu einem Agenten viel sinnvoller.

    Die Profis aus der VG Kunst werden dir dazu sicher einiges sagen können.

    Viel Erfolg für euer Projekt
    H.S.
  • ztinuaGottO
    Guten Abend.
    Ich bin der OttO.
    Bin von vorne und hinten gelesen
    immer der Gleiche.
  • Doktor Unbequem


    Hallo Rosmarie,
    die Verwertungsgesellschaft Bild Kunst hat Listen ihrer Mitglieder. Das sind nur Leute (Künstler) die professionell tätig sind. Du kannst dort übrigens auch Mitglied werden


    das ist ja crazy, dann wird sie einfach Mitglied und fragt sich selbst, das spart Zeit und Porto!
    ^/^
    Signature
  • rellihcsruK


    Hallo Rosmarie,
    die Verwertungsgesellschaft Bild Kunst hat Listen ihrer Mitglieder. Das sind nur Leute (Künstler) die professionell tätig sind. Du kannst dort übrigens auch Mitglied werden


    das ist ja crazy, dann wird sie einfach Mitglied und fragt sich selbst, das spart Zeit und Porto!
    ^/^

    *Gröööhl*
    :-))))))
  • ztinuaGottO
    Weinlich: "Wohin kann ich mich denn wenden, um Antworten zu bekommen?"

    Hallo Rosmarie,
    die Verwertungsgesellschaft Bild Kunst hat Listen ihrer Mitglieder. Das sind nur Leute (Künstler) die professionell tätig sind. Du kannst dort übrigens auch Mitglied werden


    "Wenn das so einfach ist, dort Mitglied zu werden, kann dann jeder beitreten
    und ist somit dann professioneller Künstler?" fragt der Otto, seines Zeichens bekennender anonymer Maler.
  • Lichtwanderer
    Lichtwanderer
    also mal ehrlich - stünde ich wieder vor der entscheidung, ich würde es heute wahrscheinlich mit 'kunst fürs lehramt' versuchen und so die den etablierten und lukrativen broterwerb mit meiner tatsächlichen künstlerischen intention verknüpfen.

    kann natürlich sein, dass man dann die freude verliert, wenn das 'hobby' auch zum beruf wird. aber wenn sich der materielle künstlerische erfolg nicht so recht einstellen will ist man wenigstens noch in der nähe dessen, was man gerne tut. und generationen von schülern zumindest die möglichkeit bietet, neben betriebswirtschaft, dumpfen lernstoff und banaler wissensanhäufung noch ein wenig fantasie und kreativität zu entfalten.
  • gunhcS
    OttoGaunitz: "[...] kann dann jeder beitreten und ist somit dann professioneller Künstler?"

    Umgekehrt.
    Wenn Du zur Berufsgruppe "Bildende Kunst" gehörst, Deine Werke durch das Urheberrecht geschützt sind, beim Finanzamt als Freiberufler gemeldet bist und in der KSK bist - also freischaffender Künstler, dann ist es "ratsam" Mitglied in der VG Kunst zu werden.
    Mehr auf der HP der VG-Kunst.
  • siku
    OttoGaunitz: "[...] kann dann jeder beitreten und ist somit dann professioneller Künstler?"

    Umgekehrt.
    Wenn Du zur Berufsgruppe "Bildende Kunst" gehörst, Deine Werke durch das Urheberrecht geschützt sind, beim Finanzamt als Freiberufler gemeldet bist und in der KSK bist - also freischaffender Künstler, dann ist es "ratsam" Mitglied in der VG Kunst zu werden.
    Mehr auf der HP der VG-Kunst.


    Könnte weinlich sich auch an die KSK wenden, um Künstler zu befragen?
    Das Finanzamt wird wohl keine Adressen weitergeben dürfen.

    weinlich könnte demnach auch gleich z.B. bei Neo_Rauch nachfragen, dann bliebe ihr/ihm der Umweg über VG-Bild erspart. ;-)

    Mich würde interessieren, warum weinlich ausgerechnet vom KN an VG-Bild umgeleitet werden soll? Wegen besserer Berufsaussichten?
  • ztinuaGottO
    Ich glaube nicht, daß sich Schnug für die wirklich absurde Ausgangsfrage von Weinlich wesentlich interessiert hat. vielmehr hat er die Gelegenheit genutzt, darzustellen, wie es aussehen soll, ein seriöser. gutsituierter Kunstmaler zu sein.
  • efwe
    efwe
    Ich glaube nicht, daß sich Schnug für die wirklich absurde Ausgangsfrage von Weinlich wesentlich interessiert hat. vielmehr hat er die Gelegenheit genutzt, darzustellen, wie es aussehen soll, ein seriöser. gutsituierter Kunstmaler zu sein.


    potztausend geistesblitz :DDD trifft d nagel...
    Signature
  • Page 2 of 4 [ 62 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures