KunstNet uses Cookies. Details.
  • Hallo bin neu

  • Melanie Springer
    Melanie Springer Hallo bin neu
    Hallo ich würde gerne mal wissen, ob ich überhaupt ein wenig Talent habe zum malen. Es ist zwar eine Leidenschaft, und ich hab auch noch nie was hoch geladen, ausser jetzt hier. Drum würde ich mich freuen wenn ich ehrliche meinungen bekommen würde. Liebe Grüße Melli
  • thomas Steinsoähnlich
    thomas Steinsoähnlich sei nicht so bescheiden
    sei nicht so bescheiden hab hier schönen engel gesehen (-;
    Signature
  • Johndell
    Johndell
    Hallo,
    Ich kann dazu leider nichts sagen, da ich mich mit moderner Kunst nicht auskenne bzw. meinen Geschmack trifft.

    ABER: Wenn es eine Leidenschaft ist, wieso lässt du andere über Dein Talent urteilen ? Sollte es wirklich eine Leidenschaft sein, würdest du doch eh weiter malen, unabhängig der Meinung anderer. Daher verstehe ich nicht, was du genau bezwecken möchtest mit dieser Frage. wenn du Spass dran hast, ist es doch egal.

    Ich mag nämlich das Wort Talent nicht wirklich. Viele Versprechen sich davon, mit wenig aufwand, viel zu erreichen. Das was du kannst und möchtest zu können, hängt von dir selbst ab und nicht vom Talent.
    Die frage solltest du dir selbst stellen, und ob du zu frieden bist mit dem was du malst.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    bei den bildern die du eingestellt hast kann ich das nicht sagen- aber moeglicherweise hast du talent- talent (faehigkeit, eignung) haben, ist eine geschichte -was du daraus machst ist dann ein anderer schuh--
    Signature
  • Melanie Springer
    Melanie Springer
    das stimmt ich meinte ja auch nur ob man es hier rein stellen kann, denn hier sind die Bilder schon etwas anders als meine. Aber ich freue mich und nehme gerne Tipps von euch an. Wichtig ist mir ja nun auch mal zu hören was andere denken, und nicht nur die Familie :-)
  • efwe
    efwe
    besorg dir ein skizzenbuch und zeichne was dir vor die augen kommt--sei darinn konsequent-- gruss
    Signature
  • Johndell
    Johndell
    Ich würde auch mal probieren zu reduzieren, nur das wesentliche einfangen. Nur so dicke outlines die mehrfach nach gemalt wurden, wirken ein wenig zu unsicher/verkrampft. Vielleicht bei der Strichführung die Geschwindigkeit erhöhen.
    Male mehr mit Dynamik, verzichte drauf Augen einfach nur rund zu malen, sondern diese nur anzudeuten...
    Coloriere nicht einfach die Segmente einfarbig, bring auch da mehr Abwechslung rein, mehr Farben in einer gut abgestimmten Farbharmonie. Diese erreichst einfach, wenn du in allen Farbtönen eine bestimmte Farbe ganz dezent mit rein mischt.
    Ich denke wenn du dich daran orientierst und ein bisschen experimentierst, kannst du da deinen Weg finden. Mag zwar jetzt einfach klingen, aber dies kannst du je nachdem in einer komplexen art entwickeln, was dich individueller und spannend macht.
  • elletsirhC
    Ich würde sagen: Bleib auf jeden Fall dran und übe dich zunächst einmal in der Handhabung verschiedener Materialien, bevor du dich an Darstellungen wagst. Lerne das Handwerk.
    Wen es gepackt hat, den lässt es eh nicht mehr los.
    Schau dir vor allem immer wieder Bilder großer Künstler an. Gehe in Ausstellungen und betrachte dir die Werke in Ruhe, dann wirst du mit der Zeit selbst merken, was dir noch fehlt.
    Sehr positiv ist schon mal, dass du es angepackt hast. Lass dich nicht beirren und achte auf die eigene Individualität! Deine Bilder müssen zunächst einmal vor dir selbst bestehen können. Was andere davon halten, ist zweitrangig.
  • Page 1 of 1 [ 8 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures