KunstNet uses Cookies. Details.
  • Suche Eingebung für Pferde

  • grubreg Suche Eingebung für Pferde
    Hallo zusammen,

    ich male mit Acrylfarben und das überwiegend Abstrakt - doch nun ist jemand an mich heran getreten, der etwas mit Pferden haben möchte.

    Nun ja meine Begabung, wenn man das dann so nennen kann, ist nicht die Filigranarbeit, sondern meinen Kopf beim malen aus zu stellen und meine Hände und meine Herz arbeiten zu lassen.

    Sicherlich könnte man dann wenn man längere Zeit auf das Werk schauen würde, irgendwann einmal Pferde erkennen aber das ist nicht das was gewollt ist.

    Anhand einiger Werke von mir sieht man das es auch anders geht und das neuste Bild welches ich gerade male (in ca. 2 - 3 Wochen vollendet ist) hat auch gerade Linien und man muss nicht lange überlegen, was es darstellen soll.

    Doch nun wieder zu den Pferden - bei solchen Bildern lasse ich mit Grafikprogrammen meine Sinne spielen und mache mir eine Art Skizze vorweg und übernehme diese dann auf die Leinwand.

    Bei den 2 Pferden, die wie ein gemeinsames Team auftreten sollen, wobei im Hintergrund noch ein weißer Schimmel erscheint, gehen mir meine Ideen irgendwie aus. Stichworte sind: Team, Teamplay, Gemeinsamkeit, Stärke, Aufstieg

    Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Lust ein bisschen Brainstorming mit mir zu betreiben und den ein oder anderen Tipp, der mir beim denken hilft, hier herein zu schreiben.

    Würde mich über zahlreiche Antworten sehr freuen.

    Gruß
    Holger Brandenburg

    P.S. Ich bin kein Auftragsmaler, bei solchen Geschichten gebe ich die Bilder noch als Leihgabe her oder verschenke sie sogar, da mein Name in der Gesellschaft leider noch nicht entdeckt wurde - aber ich kann es mir ja mal zu Weihnachten wünschen, dass dieses passiert.
  • hatsa
    Mein Tipp: Rausgehen, auf die Weide und skizzieren. Tage, Wochen, Monate.
    Irgendwann, kannst du dich einfühlen in das Wesen der Pferde und bist vielleicht imstande ein vernünftiges Bild auf die Leinwand zu bringen.
    Ideen kommen dann von alleine.

    PS: Vergesse mal ganz schnell die Entdeckung deines künstlerischen Genies;-)
  • xylo
    xylo
    Zuletzt ist an mich jemand rangetreten, um ein Rosenbild zu malen.
    Erstens bin ich kein Maler, zweitens kann ich nicht auf "Blümchen"

    Bevor ich mich einige Monate in fremden Gärten herumdrücke und übe, Rosen zu malen, habe ich die Anfrage an eine kompetente Kollegin weitergeleitet und eine Empfehlung ausgesprochen.

    Wenn jemand ein Stück Fleisch will und geht zum Bäcker, wird der Bäcker seine Empfehlung für den Fleischer seines Vertrauens aussprechen.

    Wieso lehnst Du nicht freundlich ab, sagst, dass dies nicht Dein Fachgebiet ist und sprichst eine Empfehlung für einen anderen Kollen aus?

    Gib doch mal das Wort "Pferd" hier im Kunstnet ein und dann entscheide, ob es sich wirklich lohnt, dass Du Dich monatelang auf Koppeln rumtreibst und ob es wirklich Dein Ziel ist, künftig Pferde malen zu können.

    pferd
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Andreas Oeldemann
    Andreas Oeldemann
    Entweder man kann´s und will´s oder man kann´s und will´s nicht. Ich hätte den Auftrag abgelehnt, wenn ich von vornherein keine Idee hätte. Allerdings ist für mich nicht ein "ähnliches Pferd" oder gar ein "super-realistisches" Pferd mit Schimmel auf irgendeiner Koppel wichtig.

    Weswegen ich wg. dem Pferd schreibe - vielleicht ist das eine Anregung für Dich. Ich war im Herbst in Andalusien, meine Frau wollte reiten, ich nicht. Ich hatte aber meine Zeichensachen dabei und habe die Woche genutzt, um Illustrationen zu zeichnen (aus dem Kopf bzw. nach Buchstellen). Zur Ablenkung / Zerstreung habe ich mich mit dem Block vor die Pferdekoppel gesetzt und begonnen, mit schnellen Strichen Skizzen anzufertigen, Details, schnelle Striche, einfach, um den Charakter versuchen einzufangen. Diese Skizzen sind teilw. recht lebhaft und "frisch". Manchmal habe ich, ohne auf das Blatt zu schauen, den Stift geführt, indem ich nur auf die Pferde "gestarrt" habe. Also: ich bin kein Pferdemaler, hatte aber Spaß an einer eigenen, spontangen Herangehensweise. Vielleicht ist das ja eine Anregung für Dich..

    Andreas
  • grubreg
    Vielen Dank für die Antworten, werde mich mal gedanklich in die Sache hinein versetzen.
  • Andreas Oeldemann
    Andreas Oeldemann
    Kein Problem und Gutes Gelingen! Noch ein Tip: Deine Bilder hier im KN haben alle einen "Grauschleier". Sie sollen doch ihre Farbenpracht zeigen. Vor dem Hochladen solltest Du sie kurz bearbeiten, damit sie echte Farben zeigen. Das geht auch sehr einfach und kostenlos im Netz bei picnik.com, falls Du keine eigene Bildbearbeitung hast.
  • grubreg
    Vielen dank für den wertvollen Tipp

    Ich fand es bisher auch sehr schade, dass sie nicht richtig rüber kamen.

    Nochmals vielen dank dafür
  • Page 1 of 1 [ 7 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures