KunstNet uses Cookies. Details.
  • Gut oder,....? Suche nach Meinungen

  • Michael Gut oder,....???? Suche nach Meinungen
    Hallo,

    ich habe eine Freundin die sehr gerne zeichnet.
    Ich finde Sie ist sehr gut und nun wollte ich mal die Meinung von Menschen einholen die ein bisschen mehr Ahnung zun scheinen haben, ich habe mir dazu mal ein Bild von Ihr besorgt.... (Handykamera *leider*)

    🔗

    Es wurde in der Schule gefertigt, mit der Aufgabe ein bekanntes Bild umzugestalten.

    Umgestaltung des Bildes: "Der Schrei"


    Schon mal im Vorraus danke!!

    Michael

    ps: ich hoffe das steht hier im richtigen Thread!!
  • alemap
    weiß sie, dass du ihre bilder hier veröffentlichst?
  • Michael
    Jo hab Sie gerade am Telefon!!! :)
  • Jetzt bei Amazon gĂŒnstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • deirfgeisgnuj
    also das was ich erkennen kann sieht auf jeden fall talentiert aus, sicherlich ausbaufÀhig.
    ermutige deine freundin doch mal ein paar bilder in die galerie hochzuladen, dort ist die resonanz dann sicherlich auch etwas grĂ¶ĂŸer als hier im forum.
  • Uwe
    Wo ist da QualitÀt zu sehen?

    Gruß
    Uwe
  • rep
    "Uwe"Wo ist da QualitÀt zu sehen?

    Gruß
    Uwe



    und bei deinen "werken" sehe ich erst recht nichts nichts nichts.
    :)))
  • sicnarF
    @Uwe und wo ist deine QualitĂ€t oder QualitĂ€ten!!?? Ich finde das Bild nicht schlecht, besonders weil Sie sich an eine Aktzeichnung gewagt hat.Liebe GrĂŒĂŸe Francis
  • Uwe
    @ per

    warum wirst Du persönlich?
    Akt gehört doch zur Grundausbildung der Malerei da kann man schon mehr verlangen.
    Deine Aussage das Sie sich an den Akt gewagt hat könnte man so verstehen, dass Du mit der Aktmalerei so deine Probleme hast......!
    Nicht böse sein, dass ist meine Meinung und nicht wieder persönlich werden.

    Gruß
    Uwe


    @ Francis

    ich denke das hier nach ehrlichen Meinungen gefragt wird und das ist eben meine Antwort auf die Frage.


    @ alle

    Wo seht Ihr die QualitÀt?

    Gruß
    Uwe
  • flow_thgin
    Und Du bist wohl schon mit Ausbildung auf die Welt gekommen?!
    Ganz schön arrogant, Deine Worte.
    Jeder fĂ€ngt mal an, ĂŒbt und steigert sich.
    Da muss man ihn/sie nicht gleich runterputzen.
    BegrĂŒnde wenigstens Deinen Satz.

    Wenn ich an meinen Kunstunterricht in der Schule denke, dann kann das auch höchstens der Anfang sein.
    Und fĂŒr eine AnfĂ€ngerarbeit finde ich, dass da noch einiges zu erwarten ist.
  • arteP
    ja, dies sehe ich so wie nightwolf, soweit ich es erkennen kann, gefÀllt es mir. Stimme auch zu,
    ermutige deine Freundin hier Bilder einzustellen.
  • Uwe
    @ night_wolf

    Zitat

    "Jeder fĂ€ngt mal an, ĂŒbt und steigert sich."

    Dann streng Dich mal an!

    Gruß
    Uwe
  • Uwe
    @ night_wolf

    Zu dem Bild kann ich nur sagen das in der Waldorfschule von meiner Tochter 10 jÀhrige bessere Bilder im VerhÀltnis malen.
    Gerade Akt und Landschaftsmalerei sollte jeder Maler in seiner Grundausbildung gelernt haben, dies kann ich in dem Bild alles nicht erkennen.
    Das schlimmme an der Sache ist nicht das Bild sondern die völlige Unkenntnis der Leute, die sich dann auch noch ermutigt fĂŒhlen Bewertungen abzugeben die unter aller Sau sind.
    Oder wie soll ich die Kommentare auf mein posting werten?

    Gruß
    Uwe
  • deirfgeisgnuj
    @Uwe

    Bevor man sich in einem Forum zu Wort meldet, sollte man sich die MĂŒhe machen zumindest das Eingangsposting zu lesen und zu verstehen. Das vorgestellte Bild stammt von einer SchĂŒlerin, nicht einem ausgebildeten KĂŒnstler.

    In deinem letzen posting, welches ich mir an deiner Stelle, schon aus GrĂŒnden des guten Tones gespart hĂ€tte, wirfst du auch mir persönlich -ich zitiere: "völlige Unkenntnis" vor.

    ...starkes StĂŒck...

    Ich könnte jetzt Dieter Nuhr zitieren.........
  • rep
    @uwe... zitat:
    Zu dem Bild kann ich nur sagen das in der Waldorfschule von meiner Tochter 10 jÀhrige bessere Bilder im VerhÀltnis malen.
    Gerade Akt und Landschaftsmalerei sollte jeder Maler in seiner Grundausbildung gelernt haben, dies kann ich in dem Bild alles nicht erkennen.
    Das schlimmme an der Sache ist nicht das Bild sondern die völlige Unkenntnis der Leute, die sich dann auch noch ermutigt fĂŒhlen Bewertungen abzugeben die unter aller Sau sind.
    Oder wie soll ich die Kommentare auf mein posting werten?
    ...

    und so sprach speer, des steinerÂŽs kleiner addi
    :)))
  • Michael
    @uwe

    Nur so eben nebenbei,...

    15 Punkte in der Oberstufe in Kunst ist glaube ich nicht mit 10 jĂ€hrigen in der Schule zu vergleichen und außerdem nenn mir bitte mal eine Schule die zehnjĂ€hrige Akt malen lĂ€sst??

    Das wĂŒrde mich echt mal interessieren,....

    Ich

    Zu dir denke ich nur:

    Der Zoffspammer
    Der Zoffspammer ist gegen alles und jeden. Er liest die Topics und BeitrĂ€ge durch und spammt mit Provokation und vehementer AggressivitĂ€t. Der Zoffspammer legt keinen Wert auf Freunde im Forum und sein Ziel ist es, möglich viel Unruhe zu stiften und sich Feinde zu machen. In seiner Verbissenheit, andere User zu provozieren, tendiert er dazu, unqualifizierte Argumente zu bringen oder die ObjektivitĂ€t zu verlieren. Er ist gegen alles und jeden, hĂ€lt sich selbst mit seiner no-future-MentalitĂ€t allerdings auch nicht fĂŒr gottgleich. Dass er mit seinem Verhalten seinen Account riskiert, ist ihm egal. Sein Ziel ist nicht eine hohe Postingzahl, sondern die Zahl seiner Kontrahenten zu steigern. Hat er sogar einen Mod aus der Reserve gelockt, gibt es doppelte Erfahrungspunke in seinem Punktesystem.
  • eztaK
    Hallo Leute! Ich weiß ich bin neu hier, aber trotzdem möchte ich mal was dazu sagen:
    wie bereits gesagt sie ist eine SchĂŒlerin, und es geht in den miesten normalen Schulen in die auch Normalos -wie ich auch- gehen nicht darum KĂŒnstler auszubilden. Es gibt also keinen Aktzeichen Kurs. Sowas kann man spĂ€ter immer noch lernen. Viel wichtiger ist doch, dass ich in dem Bild einige QulitĂ€ten sehe, die man nicht so ohne weiteres lernen kann.--Und das kannst du deiner Freundin auch sagen. Viele liebe GrĂŒĂŸe Katze (Lehramtsstudentin)
  • emarap
    Da es sich hier um die Aufgabe handelt, den "Schrei"
    von E. Munch als Grundlage zu nehmen und dann was Eigenes daraus zu machen, kann man das alles nicht ganz so bewerten, als hÀtte man lediglich einen Akt vor sich...


    Gestaltungstechnisch gesehen, hĂ€tte man sich sicherlich noch etwas anderes einfallen lassen können, aber meiner Ansicht nach ist das Bild so recht gelungen. Der MĂ€dchenakt paßt durchaus in die Umgebung, finde ich. Und im Übrigen habe ich schon schlechtere Akte gesehen...

    FĂŒr eine SchĂŒlerin ist das im Ganzen genommen eine sehr gute Arbeit!

    GrĂŒĂŸe, Antje
  • Michael
    Wen es interessiert dieses Bild wird am 29.04.2005 in FĂŒrstenau (im Landkreis OsnabrĂŒck) mit anderen Arbeiten der Schule versteigert.
    In der Sparkasse FĂŒrstenau um 16.30 Uhr.

    Startpreis fĂŒr das genannte Bild ist 100 €!

    Gruß Michael
  • nietsnekloW
    @Uwe

    der post ist zwar schon Ă€lter, aber ich fĂŒhle mich jetzt trotzdem bemĂŒĂŸigt, meinen Senf dazuzugeben.

    Woher kommt Deine Arroganz, Du verlangst BegrĂŒndungen von den Leuten, die Deinen Kommentar kritisieren und ranzt aber selber einfach nur einen Satz heraus, der weder besonders gehaltvoll noch reich an Inhalt ist.
    Wenn Du schon so ein grosser Kunstkenner bist, dann hĂ€tte Dein Kommentar wohl etwas konstruktiver ausfallen können, aber das Bild einer SchĂŒlerin mit einem Satz herunter zu reissen und sie damit wohl zu demotivieren, Respekt vor so viel Mut, wie Du ihn an den Tag legst.
  • analsur
    den hintergrund habe ich sofort als den schrei erkannt und dann erst die frau gesehen...interessant wÀre ja, was sie sich dabei gedacht hat.....
    das thema, alte kunstwerke umzugestalten ist zwar mutig, noch mehr halte ich allerdings von eigenen kreative werken..hast du von ihr noch mehr auf lager?
  • Page 1 of 2 [ 32 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures