KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wir vermarktet Ihr Eure Kunst?

  • K_nav_nnamreH
    Cum Laude


    CUM LAUDE, Herr Timeless. CUM LAUDE!
    Fuchteln sie bitte nicht wieder so mit den Armen - sonst kann ich nicht hören, wie laude sie cummen. :))


    Gnahihihi,
    Hermann
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    gib ihm doch mal einer seine medizin!

    edit:
    Summa !!!

    :)))
  • K_nav_nnamreH

    edit:
    Summa !!!


    Ach, sie können mehrmals hintereinander cummen? :)

    Jetzt echt neidisch:
    Hermann
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    oh, noch nicht so wirklich vertraut mit realem Sex?
    ich bin keine Frau...
  • K_nav_nnamreH
    oh, noch nicht so wirklich vertraut mit realem Sex?
    ich bin keine Frau...


    Lieber Herr Timeless,

    jetzt lassen sie bitte diesmal ihren Pimmel in der Hose.

    Lieben Dank,

    Hermann
  • rellihcsruK

    Ein göttlicher *Flatsch* eines grossen grauen Klumpen Realität - mitten rein in TT`S über Jahre so mühsam simulierte Wirklichkeit als > menschenführende Künstlerpersönlichkeit im Wourld Wide Web. Was ergibt das im Grunde insgesamt für einen funkelden Kontrast, wobei TT eh immer der Meister der erstaunlichsten Kontraste war. Z.B. Kontraste wie die heiss ersehnte akademische Anerkennung seiner Kunst versus Lob eines unsäglichen provinziellen Tittenbildes von Herrn timber, der in seinen Augen damit nicht nur zum Könner, sondern gleich - über seine fachliche Kenntnisse der richtigen Brustgrösse (nicht zu klein, aber auch nicht zu gross) und Konsistenz (nicht zu schlaff) - zum Kenner der Frau an sich avancierte - ein Bild zwischen Titten-und Kopfvermessung eines erbärmlichen Menschenbildes. Oder der Kontrast des esoterischen Menschenfreundes versus seiner so dilletantisch versteckten charakterlichen Verwahrlosung, deren Erscheinen lediglich eine klitzekleine Gefährdung seines Selbstbildes bedarf und die dann die Basis seiner Kunstbetrachtung der Werke des Kritikers werden. Oder seines zugegebenermaßen ganz hübschen Deko-Tingeltangels in seiner Galerie versus unerträglich dümmlichen Eso-Überbaus. Und und und.

    TomTimeless hat mir zwischen diesen Kontrasten die erbaulichsten, erstaunlichsten, lehrreichsten Bilder gezeichnet - und dafür bin ich ihm dankbar.


    Herzliche Grüße an Klaus.


    Hermann


    Das lese ich immer mal wieder. Das ist zu gut, um nur
    vier oder fünf Male gelesen zu werden. Das hätte auch
    Geschirrhandtuchqualität, wenn die Dinger nicht zu klein
    dafür wären.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • heinrich
    Ein ein froelich vor sich hin plauschender
    fiebriger blauer vergoldeter rahmenverkaeufer...
    Ein mitglied der hermannsfamilie,
    Versus alle und niemand
    die er auf seine spielerische art und weise zu fassen versucht,

    Die alle unter ei nen hut zu bringen
    um zu begreifen...
    Ob ihm das gelingt?

    Hermann, was du da machst
    Hat nichts mit der kunst zu tun...

    Bei mir unten werden auch muelltonnen
    video ueberwacht...
  • daednU
    hä? seit wann is hermann künstler?
    ratlos
  • hatsa




    Das lese ich immer mal wieder. Das ist zu gut, um nur
    vier oder fünf Male gelesen zu werden. Das hätte auch
    Geschirrhandtuchqualität, wenn die Dinger nicht zu klein
    dafür wären.


    Stümmt,das ist geradezu poetisch. Wer hätte das gedacht!;-)
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    oh, noch nicht so wirklich vertraut mit realem Sex?
    ich bin keine Frau...

    Lieber Herr Timeless,
    jetzt lassen sie bitte diesmal ihren Pimmel in der Hose.
    Lieben Dank,
    Hermann

    Aber du bist dir schon noch klar darüber,
    dass du der Hygienebereichsfummler bist, oder?!

    hä? seit wann is hermann künstler?
    ratlos

    Seit Müll schreiben zur Kunst erhoben wurde vermutlich.
  • noilemak
    ich glaube, ich habe hermann unterschätzt....
    die fäkaliensprache ist nur tarnung..
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    ja, in Wirklichkeit denkt und fühlt er "bestimmt" ganz anders.
    Jedenfalls manchmal.
    Auch ist er vielleicht sozial kompetent, nur halt nicht immer.

    Sicher ist, er möchte gerne Liebe haben.
    haben haben haben

    Er ist ja auch nur das Produkt seiner Gesellschaft.
    Die ist schuld.
  • uzuzab
    Wenn Transformatoren denken könnten - wäre Atomstrom intelligent.


    mfg
    Bazuzu
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    verdammt, blahzu,
    nu hastes mir aber gegeben!^^

    du und deine Feindbilder... :)))
  • heinrich
    Wenn Transformatoren denken könnten - wäre Atomstrom intelligent.


    mfg
    Bazuzu


    transformatoren spielen ihre rolle
    fuer qualitaet des stroms sind sie nicht verantwortlich.

    Die qualitaet der quellen ist wichtiger...

    Ist die quelle suspekt (atom)
    Soll man sie besser absichern...

    Tiefe unterirdische anlagen,
    Voll(!) automatisiert...

    Technik ist gefragt...
  • efwe
    efwe
    ...
    du und deine Feindbilder... :)))


    -na du hast es noetig bei deinen reflexgesteuerten rundumschlaegen :DD
    Signature
  • daednU
    *trollfütterung* :-(
  • efwe
    efwe
    *trollfütterung* :-(

    ja bei mir verhungert keiner :)
    Signature
  • daednU
    ja und der malariamosquito will auch leben
  • uzuzab
    Sicher! - was kann die dafür das der da im Blute strampelt?


    mfg
    Bazuzu
  • Page 12 of 21 [ 417 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures