KunstNet uses Cookies. Details.
  • Wir vermarktet Ihr Eure Kunst?

  • noilemak
    ja..ich kann lesen...
    ja, ich kann mir was vorstellen...
    ja, ich kann was schreiben..
    ja, ich kann vieles auch nachfühlen

    aber diese emotionen hier verstehen....
    kann nur ein püscholooge:-))
  • hatsa
    ja..ich kann lesen...
    ja, ich kann mir was vorstellen...
    ja, ich kann was schreiben..
    ja, ich kann vieles auch nachfühlen

    aber diese emotionen hier verstehen....
    kann nur ein püscholooge:-))


    oder ein Plüschologe;-)
  • K_nav_nnamreH
    Was heißt: "sogar mit Zeichnung" ??
    Es ist nicht gerade ein herkulisches
    Werk, aus so einer Dauervorlage ein
    schnelles Bild entstehen zu lassen.


    Jetzt stell dich mal unter eine graue, katholische Funzel, Baby.
    Wenn die geschüttelte Hüfte so etwas keck mit links auf die Tanzfläche kicken kann, bedeutet das nicht weniger als die allumfassende Heiligkeit des gebenedeiten Witzes, welcher der Herr nicht jedem ins sündige Fleisch implementierte. Das heilige, blaue Eier-Orakel, das blaue Wunder, die blaue Versuchung zwitscherte mir dies in süssen Zungen. Seit dem lauf ich extrem erotisiert durch die Gegend.

    Was Moni wahrnimmt, mag ja ein blosser Kommunikationsversuch über die Heckenschere bedeuten, ein persönlicher Wunsch nach eng eingekreisten Updates des eigenen Standortes im heimischen Garten - doch auch Heckenscheren reflecktieren Licht und sind Teil der ganzen Fülle des sanft allumfassenden Heiligen Lichtes, welches all das zu bescheinen versteht, was im Glanze des Bescheintseins zu sein verlangt.

    Herzlichen Gruß,
    Hermann
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • noilemak
    vieleicht sogar ein plüschhase...wenn er sich mühe gibt:-))))
  • noilemak
    ach hermann, leg dich im hühnerstall schlafen, aber mach die hennen nicht scheu.. die stehen nicht auf blau.
  • K_nav_nnamreH
    ach hermann, leg dich im hühnerstall schlafen, aber mach die hennen nicht scheu.. die stehen nicht auf blau.


    Ok, Kamel. Aber nur, wenn du endlich mal konsequent bist, dir ne Diddel-Maus in den Hintern steckst und mit der Gartenschere den verwilderten Garten grob kaputtschneidest. Ohne Hose.

    Tschüss, infantil verhornte Flachhenne.

    Hermann
  • rellihcsruK
    Oh jee, ich hab' nur 'ne grüne Laterne...
    (Das manual dazu, das heißt seltsamerweise
    'Die grüne Kerze')
  • eirelagkrap

    Wenn es dir noch nicht aufgefallen ist, ich jammer nicht, ich habe mich nur an die Trolle gewöhnt hier, mir ist das egal was diese noch zu meinen Bildern schreiben. Ehrlich gesagt ist es sogar die höchste Anerkennung die man von denen bekommen kann wenn sie einen Krankhaft stalken. Es zeigt mir auch,dass nicht mit mir was stimmt, sondern mit denen wenn sie es nötig haben hier mehrere Profile zu erstellen. Ich hoffe es ist für deine pseudointelligenz mal verständlich ausgedrückt.

    ...
    Normal hätte ich viele grüne Punkte bekommen müssen, für die Enttarnung eines Trolls, mir sagen"hast du gut gemacht" ...


    Lieber John Dell,

    du mußt dich nicht fragen, ob mit dir etwas nicht stimmt.
    Du hast hier nie Anlass geboten anzunehmen, du hättest eine psychische Erkrankung. Mit dir stimmt alles. Dein Problem hat mit Krankheit Nichts zu tun.
    Schau mal, ich finde deine Bilder langweilig, begründe auch warum.
    Das könnte Dir wurschtegal sein (ich bin schließlich nicht der Nabel der Welt), du könntest dir meine Kritik zu Herzen nehmen (würde mich ja am meisten freuen) oder mich überzeugen, dass hinter einem langweiligen Cover ein spannender Plot lauern könnte.
    Dein Problem ist, dass du statt dessen jeden Kritiker als krank, Troll, Stalker und pseudointelligent bezeichnest, und dich dabei immer und immer wieder wiederholst, es hängt mir zum Hals raus.
    Das ist keine Krankheit, das ist einfach nur eine eklatante Charakterschwäche.
    Und es ist die Methode, wie Kunst wärend des Nationalsozialismus als "entartet" gebrandmarkt werden konnte.

    Und hier kommt dann noch etwas hinzu, dass ich dir besonders übel nehme.
    Hättest du aus Versehen die Propagandaschrift eines italienischen Faschisten zitiert, die du als Picassozitat ausgegeben hast,wäre es dir ein Leichtes gewesen, dich zu entschuldigen (tut mir leid, ich hab mich leider um die Glaubwürdigkeit meiner Quellen nicht gekümmert).

    Du findest das aber trotzdem offensichtlich alles ganz richtig.

    Ich glaube nicht, dass hier irgendwer mehrere Profile gleichzeitig unterhält.

    Klaus
  • eirelagkrap

    ja...
    es gibt aber noch nen mittelweg.

    funkeln in den augen ist ein bisschen viel verlangt von jemand, der kunst auch als arbeit empfindet und danach lebt. wer funkelt schon noch nach jahren malerei? möglicherweise für ein bild, was ein paar jahre zuvor entstand?


    Ich.
    Anderst kann man sich gar nicht mit Kunst beschäftigen.
    Auch nach Jahren sind meine Bilder das Funkeln wert.


    und dann noch für andere leute funkeln? die eigene - möglicherweise damals, als das bild entstand, empfundene - begeisterung rüberbringen?
    nee, zuviel verlangt, finde ich.

    du meinst also, viel werbung (funkeln/schein/show, mehr ist das nicht, zu versuchen, die eigene einstmals vorhandene begeisterung über ein bild dem werten publikum/mögl. käufer)rüber zu bringen, bringe es?

    sind die möglichen käufer gar so dumm? funkeln die nicht selber? können die nicht selber gucken, was sie selbst in begeisterung versetzt und was nicht? brauchen sie einen "künstler", der ihnen das bild quasi aufdrängt? sie dazu "verleitet", irgendwie begeisterung zu empfinden? sind käufer so dumm - wenig autark- geschmacklos - leicht beeinflussbar - zu manipulieren?
    brauchen sie gar show?


    Warum denn so negativ?

    Wenn man, wie es ja oft heutzutage in der modernen Industriegeselschaft pasiert, ein minderwertiges oder durchschnittliches Produkt durch Werbung aufzuwerten versucht, müsste man natürlich insgeheim ein schlechtes Gewissen haben. Wenn es aber um deine Liebe und Leidenschaft geht,
    solltest du ihr das auch gestehen können.

    Warum diese zynische Haltung gegenüber deinem Publikum?
    Wer sich für mehrere tausend Euro ein Bild kauft, weiß genau, was er tut.
    Und neben vielen anderen Gründen, die bei seiner Entscheidung eine gewichtige Rolle spielen, bleibt der Hauptgrund immer, dir seine Wertschätzung auszudrücken.
    Warum eigentlich sollte jemand dein bild begeistern, wenn du selbst nicht begeistert bist?

    Klaus
  • eirelagkrap

    Normal hätte ich viele grüne Punkte bekommen müssen, für die Enttarnung eines Trolls, mir sagen"hast du gut gemacht"


    Das ist gut, wenn du beginnst, die grünen Punkte zu achten.
    Sie stehen für "der Artikel war hilfreich"
    Schau deine Beiträge doch nochmal durch, welche Farbe die Punkte haben.

    Klaus
  • eirelagkrap
    Demnächst wird hier noch geschiwagot:
    "ein 48jähriger, der dies und das"
    "eine 32jährige, die es wagte" und
    "der Maler des Bildes ist ein 53jähriger
    unverbesserlicher", "Künstler (28) malt
    Bild "

    It's bullest shit and we know it.
    Da ist Einem auf die Nerven getreten worden
    und jetzt hetzt er hier rum, und - das ist
    das Unheimliche daran - wird auch noch gelesen
    und kommuniziert.
    Das passiert, wenn man nicht fest genug tritt,
    liebe Freunde und Freundinnen der Kunst, die
    Alles sein kann, nur nicht das x-te Aufbacken
    alter Realismen. Denn die sind ein Schwindel,
    der vorgibt keiner zu sein. (Und ich meine nicht
    das Mitglied.)


    Das ist das Schlimmste hier.
    So eine Perle vor solchen Säuen.
    Klaus
  • eirelagkrap
    ja..ich kann lesen...
    ja, ich kann mir was vorstellen...
    ja, ich kann was schreiben..
    ja, ich kann vieles auch nachfühlen

    aber diese emotionen hier verstehen....
    kann nur ein püscholooge:-))


    "That deaf, dumb and blind kid sure plays a mean pinball"
    Pete Townshend
  • eirelagkrap
    tja, absurdi, ich verstehe, es ist wohl nicht so einfach für dich mit den frauen...

    ]


    Was kann der Sigismund dafür dass er so schöön ist,...
    "Im weißen Rößl"

    🔗
  • Johndell
    Johndell

    Wenn es dir noch nicht aufgefallen ist, ich jammer nicht, ich habe mich nur an die Trolle gewöhnt hier, mir ist das egal was diese noch zu meinen Bildern schreiben. Ehrlich gesagt ist es sogar die höchste Anerkennung die man von denen bekommen kann wenn sie einen Krankhaft stalken. Es zeigt mir auch,dass nicht mit mir was stimmt, sondern mit denen wenn sie es nötig haben hier mehrere Profile zu erstellen. Ich hoffe es ist für deine pseudointelligenz mal verständlich ausgedrückt.

    ...
    Normal hätte ich viele grüne Punkte bekommen müssen, für die Enttarnung eines Trolls, mir sagen"hast du gut gemacht" ...


    Lieber John Dell,

    du mußt dich nicht fragen, ob mit dir etwas nicht stimmt.
    Du hast hier nie Anlass geboten anzunehmen, du hättest eine psychische Erkrankung. Mit dir stimmt alles. Dein Problem hat mit Krankheit Nichts zu tun.
    Schau mal, ich finde deine Bilder langweilig, begründe auch warum.
    Das könnte Dir wurschtegal sein (ich bin schließlich nicht der Nabel der Welt), du könntest dir meine Kritik zu Herzen nehmen (würde mich ja am meisten freuen) oder mich überzeugen, dass hinter einem langweiligen Cover ein spannender Plot lauern könnte.
    Dein Problem ist, dass du statt dessen jeden Kritiker als krank, Troll, Stalker und pseudointelligent bezeichnest, und dich dabei immer und immer wieder wiederholst, es hängt mir zum Hals raus.
    Das ist keine Krankheit, das ist einfach nur eine eklatante Charakterschwäche.
    Und es ist die Methode, wie Kunst wärend des Nationalsozialismus als "entartet" gebrandmarkt werden konnte.

    Und hier kommt dann noch etwas hinzu, dass ich dir besonders übel nehme.
    Hättest du aus Versehen die Propagandaschrift eines italienischen Faschisten zitiert, die du als Picassozitat ausgegeben hast,wäre es dir ein Leichtes gewesen, dich zu entschuldigen (tut mir leid, ich hab mich leider um die Glaubwürdigkeit meiner Quellen nicht gekümmert).

    Du findest das aber trotzdem offensichtlich alles ganz richtig.

    Ich glaube nicht, dass hier irgendwer mehrere Profile gleichzeitig unterhält.

    Klaus


    Ja, Klaus hehe “jeden Kritiker..…“ :D damals als das mit dem Picasso Zitat passiert, und ich auch nur meine Kritik bei einem Bestimmten Thema hinterlassen habe, kam es klar zu einem Streit... Von genau diesem Zeitpunkt an, haben genau diese Beteiligen Person rein zufällig Kritik an meine Bilder verübt, natürlich zum Wohle dass sie mir helfen wollten…. Ach komm, wenn willst du das Bitte weiß machen?
    Als ich auch noch bei TT und einer anderen beteiligen Person vorbei schaute, haben genau dieselben Person diverse provokanten Texte hinterlassen in deren Alben, Zufall ? Oder auch ernst zunehmende Kritik ?

    Ich weiß auch dass Herrmann mich nicht gerade Sympathisch findet, und kaum vergehen ein paar Tage, muss auch er mit seinem Partner bei mir alles voll Schreiben…

    Es ist ganz einfach: Kritik läuft hier nur nach Sympathie und Anpassung anderer. Muckt man irgendwo auf, gibt es eins zurück, das ist mehr als Offensichtlich. Daher ist es keine Kritik, mehr versuchtes Mobbing ;) Ich kann dir das auch noch Tausendmal schreiben, lieber Klaus. Es hat nicht mit einer Charakterschwäche zu tun.

    Und nicht glauben das es hier welche gibt mit mehreren Profilen, ist kein wissen. Ich habe es doch mit eigenen Augen gesehen. Diese Person gab es doch auch zu…. Aber dann leugne es weiter.
  • eirelagkrap

    hermann, nun antworte doch endlich mal auf meine frage,
    ob deine eltern schon als kinder eine nahe verwandtschaftliche beziehung hatten!


    🔗

    Oohh, Oooohhh, oh ohhh
  • Johndell
    Johndell

    Normal hätte ich viele grüne Punkte bekommen müssen, für die Enttarnung eines Trolls, mir sagen"hast du gut gemacht"


    Das ist gut, wenn du beginnst, die grünen Punkte zu achten.
    Sie stehen für "der Artikel war hilfreich"
    Schau deine Beiträge doch nochmal durch, welche Farbe die Punkte haben.

    Klaus


    Laut der Legende nach muss der gefangene Troll mir seinen Topf mit dem Gold aushändigen.
  • efwe
    efwe
    Laut der Legende nach muss der gefangene Troll mir seinen Topf mit dem Gold aushändigen.


    :DDD
  • eirelagkrap

    Ja, Klaus hehe “jeden Kritiker..…“ :D damals als das mit dem Picasso Zitat passiert, und ich auch nur meine Kritik bei einem Bestimmten Thema hinterlassen habe, kam es klar zu einem Streit... Von genau diesem Zeitpunkt an, haben genau diese Beteiligen Person rein zufällig Kritik an meine Bilder verübt, natürlich zum Wohle dass sie mir helfen wollten…. Ach komm, wenn willst du das Bitte weiß machen?
    Als ich auch noch bei TT und einer anderen beteiligen Person vorbei schaute, haben genau dieselben Person diverse provokanten Texte hinterlassen in deren Alben, Zufall ? Oder auch ernst zunehmende Kritik ?

    Ich weiß auch dass Herrmann mich nicht gerade Sympathisch findet, und kaum vergehen ein paar Tage, muss auch er mit seinem Partner bei mir alles voll Schreiben…

    Es ist ganz einfach: Kritik läuft hier nur nach Sympathie und Anpassung anderer. Muckt man irgendwo auf, gibt es eins zurück, das ist mehr als Offensichtlich. Daher ist es keine Kritik, mehr versuchtes Mobbing ;) Ich kann dir das auch noch Tausendmal schreiben, lieber Klaus. Es hat nicht mit einer Charakterschwäche zu tun.

    Und nicht glauben das es hier welche gibt mit mehreren Profilen, ist kein wissen. Ich habe es doch mit eigenen Augen gesehen. Diese Person gab es doch auch zu…. Aber dann leugne es weiter.


    Lieber John Dell,
    zunächst einmal möchte ich doch darum bitten, dich für das vermeindliche Picasso Zitat ehrlich zu entschuldigen.
    Zu deinem ersten Problem kann ich nichts beitragen.
    Ich lese keine Bildunterschriften. Ich betrachte auch nicht die Rubrik "Werke".
    Alles was ich wahrnehme sind Arbeiten die irgendjemand hier im Forum annonciert. Hier bin ich natürlch immer gewillt, mit Rat und Tat beiseite zu stehen.
    Zweitens. Du hast das Gefühl , Hermann nicht sympatisch zu erscheinen.
    Was bitte deiner bisherigen Äuserungen ist geeignet, dich sympatisch erscheinen u lassen?
    Drittens: Es wäre ja überhapt nichts dabei, wenn hier Kritik auch nach Sympathie verteilt würde.
    Aber selbst das ist nicht der Fall, glaube ich.
    Ich glaube, um hier Achtung zu erlangen ist es notwendig auch irgendwann mal was Schlaues geschriwben zu haben.
    Versuchen Wir es bei deinem offensichtlich Erzfeind Herrmann:

    Herrmann, du bist wirklich das ordinärste, schmutzigste was ich jeh erlebt habe, du verfuckte kleine Sau , du.! Du bist manchmal eine echte blaue Dreckschleuder.(Dir zulieb, ich benutze solche Ausdrücke normalerweise nicht)

    Klaus

    Ich hoffe und erwarte ja, jetzt nicht gedisst zu wwerden.
  • eirelagkrap
    Laut der Legende nach muss der gefangene Troll mir seinen Topf mit dem Gold aushändigen.


    :DDD

    Scheint ja für Heiterkeit u sorgen, ich kenne die Legende nicht.
  • Johndell
    Johndell
    Du hast doch selbst gesagt, dass du zu meinem ersten Problem nichts beitragen kannst. Also kannst du es auch es nicht nach empfinden, schon gar nicht Stellung nehmen für andere….

    Zweitens: Mir ist es nicht wichtig, auf Grund meiner Meinungen für den einen oder anderen Sympathisch zu erscheine(man kann es nicht allen gerecht machen) Mir geht es darum, dass was im Forum Passiert, da auch bleibt. Es sollte nicht auf Bildwerke desjenigen enden mit Provokationen. Ich weiß nicht so recht ob du es Verstehen möchtest….

    Drittens: Sag bitte nicht „ich glaube nicht…“ du weißest es eben nicht. Andere haben oder Könnten vielleicht diese Erfahrung gemacht haben?


    Nein, ich werde mich nicht für dieses Zitat entschuldigen, ich habe es doch nicht geschrieben. So wie du die Realisten abgewertet hast, gab es auch nie eine Entschuldigung….

    offensichtlich Erzfeind Herrmann:

    Herrmann, du bist wirklich das ordinärste, schmutzigste was ich jeh erlebt habe, du verfuckte kleine Sau , du.! Du bist manchmal eine echte blaue Dreckschleuder.(Dir zulieb, ich benutze solche Ausdrücke normalerweise nicht)


    Ich glaube ich lasse euch beiden mal allein. Herrmann van Klöten möchte dir vielleicht auch was Flöten.

    PS: das es dir nur darum geht gedisst zu werden ist traurig. Du bist nicht wirklich interessiert an irgendwelchen Lösungen. Versucht erst deine Diplomatische Nummer und dann so was… Du schließt dich doch nur der Meute an für deine Hexenjagt, um grünen Punkt für dein vorbildliches benehmen zu bekommen. Dann mal los Tiger, ziehe weiter über TT und Co her und kassier die Grünen Punkte.
  • Page 18 of 21 [ 417 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures