KunstNet uses Cookies. Details.
  • kann kunst kunst sein?

  • boelk kann kunst kunst sein?
    Nachweislich kommt das Wort Kunst von „können“. Über Jahrhunderte war Kunst das Gekonnteste, was Musik Bildhauerei, Malerei, Literatur, Theater zustande brachten. Doch spätestens seit Mitte des letzten Jahrhunderts scheint mir die Kunst zunehmend nur noch an Originalität bemessen zu werden. Qualität scheint dabei immer weiter in den Hintergrund zu treten. Da die Kunst immer etwas abbildet, sei es die Realität, seien es Bilder der Imagination, bleibt letztlich nur der Weg zurück von optimaler Wiedergabe, wenn diese schon lange erreicht worden ist. Also der Weg in die Vereinfachung. Die unbedarfte Darstellung, kindlich, naiv, mit ungeeignet erscheinenden oder unzureichenden Materialien, gekrakeltem Strich, gekratzt, geschmiert, gekleckert. Manchmal wird durch diese bewusste Unschärfe etwas inhaltlich schärfer. Häufig ist aber auch das Gegenteil der Fall. Bleibt das die unausweichliche Zukunft der Kunst? Oder werden wir eines Tages eine Renaissance der handwerklich anspruchsvollen Kunst erleben? Wird Kunst irgendwann mal wieder mit Können zu tun haben?
  • efwe
    efwe
    Nachweislich kommt das Wort Kunst von „können“...


    wieder dieser hartnaeckige unsinn-
    na dann weise es doch nach!
    ...in voller erwartung ... :)
    Signature
  • boelk
    Ich berufe mich dabei auf Wiki:
    "Kunst ist ein deutsches Wort. Bereits im Althochdeutschen lautete es kunst (Plural kunsti), im Mittelhochdeutschen kunst (Pl. künste). Ursprünglich ist kunst ein Substantivabstraktum zum Verbum können mit der Bedeutung „das, was man beherrscht; Kenntnis, Wissen, Meisterschaft“. Die Redewendung „Kunst kommt von Können“ ist also etymologisch, dem Wortursprung nach, richtig."
    "Das zugrunde liegende kunnan bedeutete zudem „kennen, wissen“. Ursprünglich etwa „Kunstfertigkeit, Fähigkeit, Geschicklichkeit“ bezeichnend, traten im 18. Jahrhundert die heute verbreiteteren Bedeutungen „künstlerische Tätigkeit“ und Gegensatz zur Natur hinzu."
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • WERWIN
    WERWIN
    Nachweislich kommt das Wort Kunst von „können“...


    wieder dieser hartnaeckige unsinn-
    na dann weise es doch nach!
    ...in voller erwartung ... :)



    Stimmt genau so ein Vergähnter Gähne!
  • timber
    timber
    na nichts können muß man auch erstmal können :)
  • boelk
    Ach so, eigentlich unnütz zu sagen, weil es sowieso keinen schert, aber ich würde mich über inhaltlich interessante Beiträge zur Fragestellung freuen. Pöbelthreads gibt es hier eigentlich schon genug. :-/
  • WERWIN
    WERWIN
    na nichts können muß man auch erstmal können :)




    Stimmt genauso,was hier ist kann immer und wenn es nur sterben ist,alles Kunst!
    Signature
  • timber
    timber
    war überhaupt nicht böse gemeint
  • WERWIN
    WERWIN
    war überhaupt nicht böse gemeint




    wo ist denn böse?
    Ich dachte wir beherrschen die Sprache bzw Schrift der Kunst?
    Signature
  • boelk
    war überhaupt nicht böse gemeint

    Habe ich auch schon vor deinem Beitrag geschrieben.
  • WERWIN
    WERWIN
    war überhaupt nicht böse gemeint

    Habe ich auch schon vor deinem Beitrag geschrieben.




    Als Kapiscoverflechter sag ich auch nur ich verrate nix!
    Signature
  • ztinuaGottO kann kunst kunst sein?
    Wenn kunst kunst ist, dann ist kunst kunst
    :O
  • rellihcsruK
    1. Nachweis erbringen, daß Kunst von Können kommt.
    2. Die interessante Frage ist: "Kann x Nicht.x sein?"
    3. Nicht so arrogant hier, das können Andere besser.
  • WERWIN
    WERWIN
    Wenn kunst kunst ist, dann ist kunst kunst
    :O




    Mensch Otto nix doch ver_ratten!
    Signature
  • timber
    timber
    sag nix mehr
  • WERWIN
    WERWIN
    sag nix mehr




    Ja verpacke in Fuck_um!Isolate!
    Signature
  • boelk
    na nichts können muß man auch erstmal können :)
    Nein, nur wollen.
  • eirelagkrap
    Im Althochdeutschen bedeutet Kunst jedoch Wissen.
  • WERWIN
    WERWIN
    Im Althochdeutschen bedeutet Kunst jedoch Wissen.




    Demzufolge gibt es ohne Ende Mächtige!
    Signature
  • artep -petra
    artep -petra
    Kunst ist ein Bedürfniss....vielleicht auch ein Trieb ;-))
    im allumfassenden sinne und mit allumfassenden sinnen...
    kunst kann alles und nichts sein
    und ist immer dort wo man sie haben möchte
    Signature
  • Page 1 of 5 [ 83 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures