KunstNet uses Cookies. Details.
  • Flyer erstellen

  • Diana Fürch
    Diana Fürch Flyer erstellen
    Ich plage mich hier grade mit dem Basteln eines Flyers... Bin am Verzweifeln... Ich habe es mit Photoshop versucht, und das ganze ist auch ganz gut gelungen, nur wenn ich das Dokument mit einem anderen Programm öffne, sind die Farben der Bilder total daneben... Das kann ich so nicht drucken... Hat jemand von Euch ne Idee/Erfahrung zum Herstellen von nem Flyer? Welches Programm ist am besten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe :)
    Signature
  • ipok
    Hallo Diana, in der druckbransche ist üblich,das flyer,flugblätter mittels PageMaker oder CorelDrow gemacht werden. Willste als Faltblatt machen, dann musst du mit Ebenen arbeiten, sonst kriegst du nicht hin, dann das fertige Produkt noch zurecht falzen.

    Die Farben könnten aber auch von dem Drucker abhängig sein, also kannst nur probieren. Ich habe das arbeiten mit Photoshop aufgegeben:))

    LG Piotr
  • 1ydnic
    hallo... ich bin grafiker.
    flyer erstellt man heutzutage im Indesign auf dem Macintosh. Corel Draw und Page Maker sind völlig out!!!

    grüße
    a.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rellihcsruK
    Inkscape
  • xylo
    xylo
    Ich machs mit Publisher. Hab das Programm mal auf meinem Pc gefunden
    und komme gut damit klar. Flyer, Einladungskarten und kleine Präsentationen kann man damit gut zusammensetzen.
    Wahrscheinlich bekommen Profigraphiker einen Schreikrampf, aber
    für einen Laien ist der Umgang recht simpel und die Ergebnisse gar nicht so übel
    Signature
  • eirelagkrap
    Wenn du kein Indesign hast, probiere es mal mit Scribus.
    Gibt es kostenlos im Internet und ist Open Source.

    Klaus
  • rellihcsruK
    Nee, ist unpraktisch für einen
    1- bis 2-pager scribus aufzumachen,
    da ist inkscape schneller
  • eirelagkrap
    Muß ich mal ausprobieren, ich hab Inkscape bisher weitestgehend ignoriert.
  • rellihcsruK
    Ist klasse - sage ich.
    Aufmachen, wenn benötigt pixel.Bilder
    strg+i-en und auch mit Vektoren machen.
    Schriften hängen davon ab, welche man hat,
    klar. Pfade und Zeug geht Alles
    Dann, wenn man meint, es ist okee, wird es
    als .png in den benötigten dpi exportiert
    und fertig ist die Druckdatei.
    (Wenn es arg wild zuging, zieht man einfach
    einen Rahmen auf, entfernt Füllung und Rand
    und exportiert das so ausgewählte.)

    Wenn es mehr als nur'n flyer ist, nehme ich
    auch scribus.
  • boelk
    Ich plage mich hier grade mit dem Basteln eines Flyers... Bin am Verzweifeln... Ich habe es mit Photoshop versucht, und das ganze ist auch ganz gut gelungen, nur wenn ich das Dokument mit einem anderen Programm öffne, sind die Farben der Bilder total daneben... Das kann ich so nicht drucken... Hat jemand von Euch ne Idee/Erfahrung zum Herstellen von nem Flyer? Welches Programm ist am besten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe :)


    Was willst Du in einem anderen Programm machen, was Du nicht in Photoshop machen kannst? Das einzige was mir in meiner etwas älteren 6er Version fehlt, ist Blocksatz. Bisher habe ich alle Flyer ausschließlich in PS erstellt.
  • xaazi
    Ich plage mich hier grade mit dem Basteln eines Flyers... Bin am Verzweifeln... Ich habe es mit Photoshop versucht, und das ganze ist auch ganz gut gelungen, nur wenn ich das Dokument mit einem anderen Programm öffne, sind die Farben der Bilder total daneben... Das kann ich so nicht drucken... Hat jemand von Euch ne Idee/Erfahrung zum Herstellen von nem Flyer? Welches Programm ist am besten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe :)


    Lass Dich nicht unbedingt von der Bildschirmdarstellung der versch. Programme täuschen.
    Mach mal einen Probedruck. Dann weißt Du mehr (und bist vielleicht noch verzweifelter ;o))
    Die Bilder sollten für Druck im CMYK-Modus sein.
  • daednU
    in welchem anderen programm machst es denn auf?
    wozu?
    mal nen probeausdruck gemacht?
  • Andreas Oeldemann
    Andreas Oeldemann
    Ich stehe vor einer ähnlichen Aufgabe und werde es über einen Online-Dienst lösen. 1.000 Flyer 4/4-Druck, 170er Papier kosten incl. MWST keine EUR 30.

    z.B. hier: https://www.druckdiscount24.de/

    Andreas
  • tostnoufk
    Mit Gimp, Inkscape und Scribus kriegt man eigentlich alles hin.
    Allerdings ist es sinnvoll, in Scribus die Farbprofile (Bildschirm und Drucker) von der Druckerei einzubinden - ich übernehme auch die Graphiken, selbst wenn alles in nur einer Datei aus z.B. Inkscape stammt, in Scribus, damit die Farben in einer exportierten .pdf-Datei verbindlich sind. (Von einer Druckerei habe ich einmal für die gleiche gelieferte .jpg-Datei drei verschiedene Drucke bekommen...)
  • efwe
    efwe
    Ich plage mich hier grade mit dem Basteln eines Flyers... Bin am Verzweifeln... Ich habe es mit Photoshop versucht, und das ganze ist auch ganz gut gelungen, nur wenn ich das Dokument mit einem anderen Programm öffne, sind die Farben der Bilder total daneben... Das kann ich so nicht drucken... Hat jemand von Euch ne Idee/Erfahrung zum Herstellen von nem Flyer? Welches Programm ist am besten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe :)


    also fuer flyer etc. nehme ich grundsaetzlich indesign oder illustrator!
    photoshop nur fuer die fotobearbeitung-
    das ganze speicherst du im cmyc-farbraum als druckferiges pdf
    gruss
    Signature
  • efwe
    efwe
    Bisher habe ich alle Flyer ausschließlich in PS erstellt.


    du kannst auch einen flyer in word machen- beides ist sehr unprofessionell-obgleich es fuer manche nicht anders moeglich ist-
    Signature
  • boelk
    Schön, dass du so professionell bist!
  • efwe
    efwe
    Schön, dass du so professionell bist!

    warum findest du das schoen?
    der workflow ist nun mal so-es war bloss trockener fakt...
    Signature
  • rellihcsruK
    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten
    flyers zu machen...
    Angefangen von Stempeldruck (selbst: Alles)
    über Holzschnitt/ ~stich und Kaltnadel.Radierung,
    diversen Satzprogrammen und natürlich Vektorgraphik-
    programme - sogar der auf Papier gemachte und dann
    im copy shop eingescannte und vervielfältigte flyer
    ist eher eine Möglichkeit, als mit einem Pixelgraphik-
    programm oder einem doofen Bürotexter dran zu gehen...

    (Die erstgenannten Möglichkeiten beschränken allerdings
    die Auflage, bzw. man muß zeitig anfangen zu drucken und
    genügend Platten herstellen....)
  • Kris
    Kris
    stimme efwe zu. illu ist mein persönlicher Favorit, wobei manche auch im PS oder corel so einiges hinzaubern.. wichtig CYMK im Farbmodus einzustellen,Farbprobleme stammen oft aus RGB Einstellungen oder sonstiges, und persönlich benutze ich lieber full K, d.h. schwarz wird aus allen Patronen gedruckt, nicht nur aus schwarz, und man stellt alle Farbwerte auf 100% ein. und ja, boelk, es ist schön, wenn mache Leute professionell sind ^^

    Achja, beim speichern oder drucken als PDF hilft es auch- wenn die Datei sehr komplex ist- print as image- oder "als Bild drucken" anzuklicken. Das allerdings führt dazu, das die PDF Datei nicht mehr weiter bearbeitet werden kann, und ausschliesslich zum Druck oder anschauen dient (keine Layers oder Vektors mehr).
  • Page 1 of 3 [ 52 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures