KunstNet uses Cookies. Details.
  • Flyer erstellen

  • Nachtschatten
    Bei Photoshop sehe ich Probleme bei zu kleinen Schriften, die sehr gerastert wirken können.
    Bei CYMK muss man auch erst mal den richtigen Farbraum erwischen. Der Idealfall wäre, sich ein Farbprofil runter zu laden oder Euroscale Coated zur Not zu nehmen.

    Habe eben nen Thread erstellt, in dem ich kostenlose Software aufgelistet habe:
    Nützliche Software
    Weil hier von vielen Programmen die Rede ist, aber keine Links dabei sind.

    @776
    Schwarz aus 4c mischen zu lassen, ist eine Todsünde!!! Bei großen Schriften geht das noch, kommt auch darauf an, auf was man druckt.
    Ich arbeite seit 12 Jahren in der Druckvorstufe und fluche immer, wenn jemand schwarz "zusammenmischt". In der Annahme, es wird dann schwarzer als schwarz.
    Beim Zeitungsdruck geht das richtig fett in die Hose.
    *SCHNIEF*
    Du brichst mir gerade mein olles Grafiker-Herz.

    Wenn man sich immer noch unsicher ist, ob die Farben auch korrekt sind, könnte man sich bei vielen Druckereien einen Probedruck machen lassen.

    hallo... ich bin grafiker.
    flyer erstellt man heutzutage im Indesign auf dem Macintosh. Corel Draw und Page Maker sind völlig out!!!

    Sag' Bescheid, wenn Du in der Realität angekommen bist.
  • eirelagkrap
    Hallo Nachtschatten,
    da du dich offensichtlich damit auskennst,
    würde mich brennend interessieren:

    Ich habe meinen Flyer erstellt, als PDF in CymK vorliegen. (z.B aus Scribus.
    Aber auch Indesign.)
    Wie gehe ich nun vor? Farbprofile einbinden? Macht ein Proof, der nicht auf der späteren Druckmaschine erstellt wurde überhaupt irgend einen Sinn?
    Gibt es sonst Dinge, die ich beachten muß?
  • efwe
    efwe
    ...
    @776
    Schwarz aus 4c mischen zu lassen, ist eine Todsünde!!! Bei großen Schriften geht das noch, kommt auch darauf an, auf was man druckt.
    Ich arbeite seit 12 Jahren in der Druckvorstufe und fluche immer, wenn jemand schwarz "zusammenmischt". In der Annahme, es wird dann schwarzer als schwarz.
    ...

    du hast mein mitleid ;)
    es schadet aber nicht ausser bei txt-etwas cyan zuzumischen -wird satter das schwarz-
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Nachtschatten
    @parkgalerie
    Ein Proof macht schon Sinn, es sei denn, man macht einen Kunstdruckproof für eine Zeitung. Immer wieder schicken mir Kunden ihre Agenturproofs und wünschen, dass ihre Zeitungsanzeigen genauso aussehen. Das kann nicht gut gehen.
    Aber generell ist das etwas, was man der Druckerei mit an die Hand geben kann. So kann man das Ergebnis besser kontrollieren. Allerdings sind Proofs teuer.
    Hm, wenn Du ein PDF erstellt hast, ist ja das Farbprofil schon eingebunden. Kann ich aber ins Blaue hinein nicht sagen, da ich Deine Einstellungen in Scribus nicht kenne. Wichtig wäre, dort das korrekte Profil einzurichten.
    Ok, habe jetzt Scribus mal installiert, damit ich Dir nichts Falsches sage.
    Unter "Datei" > "Allgemeine Einstellungen" kannst Du das Farbmanagement einstellen. Du klickst auf "Farbmanagement aktivieren" und kannst Änderungen übernehmen, wenn gewünscht. Bei CMYK sollte dort "Euro ISO Coated FOGRA27" stehen oder "Fogra27L CMYK Coated Press".
    Sollten diese Farbprofile nicht vorhanden sein, kann man sie sich hier runterladen:
    http://www.eci.org/de/downloads
    Wenn Du dann, immer noch im Menü "Allgemeine Einstellungen", Auf PDF Export klickst, müsste dort unter "Pre-Press" Dein CMYK Profil aufgeführt werden.
  • 1ydnic
    Sag' Bescheid, wenn Du in der Realität angekommen bist.
    wie meinst du das, denn? profis arbeiten am mäc, alles andere ist gewurschtele... hähä: D
  • Nachtschatten
    Jo, Macianer ...
    *BREIT GIRNS*
    Nix für Ungut. Ich arbeite ja auch die Hälfte meiner Zeit an Macs. Aber eben nur die Hälfte. Und nur, wenn ich dazu gezwungen werde. ;-)
  • 1ydnic
    mäcs sind viel besser als pcs :-)) aber nur weil ich es von kindesbeinen an so gewohnt bin....
  • rellihcsruK
    Naja... ich habe mal den direkten
    Vergleich machen können, mac, win
    und Linux. Täglich schön durcheinander
    gewürfelt. nach einer Woche hätte
    nicht viel gefehlt und ich hätte
    dem Linux.Rechner sein Gehäuse ge-
    knutscht.

    :-)))))
  • efwe
    efwe
    mäcs sind viel besser als pcs :-)) aber nur weil ich es von kindesbeinen an so gewohnt bin...


    du meinst mac v window s-macs sind auch pcs-
    im uebrigen ist das nicht das thema :)
    Signature
  • 1ydnic
    ich hab noch nie gehört, dass jemand am mäc coreldrawed :D
  • Patrick
    Patrick
    Bin positiv überrascht, dass hier so viele (professionelle) Grafiker im Forum sind :)


    Grafiker-Gruss
    Signature
  • 1ydnic
    ah, du auch grafiker :-))
  • Page 3 of 3 [ 52 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures