KunstNet uses Cookies. Details.
  • Kunst von psychisch Kranken

  • absurd-real
    http://www.flickr.com/photos/paulduester/6788757425/in/photostream
    und so sieht die welt für mich aus, wenn ich kein bisschen depressiv bin. Verdammt trotz der behandlung waren die letzen jahre irgendwie nicht sonderlich rosig für mich, daher so viele unruhige kriegerische bilder. In guten Zeiten male ich sonnenblumen, in schlechten Krieg. Es ist auch keine gute idee in hochstimmung düster sachen zu malen, es wird sich unbewusst auswirken und das werk wird daneben gehen, also passend zur stimmung malen^^


    ---Hallo Paul. Ich habe lange nachgedacht und ich finde es bedauerlich dass Du Deinen sozialkritischen Werken erhebliche entziehst, da Du sie hier als Folge Deiner, (einer) "psychischen Gesundheitsstörung" Preis gibst.


    "...sozialkritischen Werken..moralische Kraft\" - Wo bitte siehst du in Pauls Bildern so etwas!?
    Signature
  • Armin Schramm
    Armin Schramm
    http://www.flickr.com/photos/paulduester/6788757425/in/photostream
    und so sieht die welt für mich aus, wenn ich kein bisschen depressiv bin. Verdammt trotz der behandlung waren die letzen jahre irgendwie nicht sonderlich rosig für mich, daher so viele unruhige kriegerische bilder. In guten Zeiten male ich sonnenblumen, in schlechten Krieg. Es ist auch keine gute idee in hochstimmung düster sachen zu malen, es wird sich unbewusst auswirken und das werk wird daneben gehen, also passend zur stimmung malen^^


    ---Hallo Paul. Ich habe lange nachgedacht und ich finde es bedauerlich dass Du Deinen sozialkritischen Werken erhebliche entziehst, da Du sie hier als Folge Deiner, (einer) "psychischen Gesundheitsstörung" Preis gibst.


    "...sozialkritischen Werken..moralische Kraft" - Wo bitte siehst du in Pauls Bildern so etwas!?


    -----Ich habe mir schon gedacht dass so etwas kommt. Es lässt sich doch wohl nicht bestreiten, dass das was hier stattfindet, auf dieser Plattform, soziologische, als auch moralische Ziele verfolgt.
    Signature
  • absurd-real
    http://www.flickr.com/photos/paulduester/6788757425/in/photostream
    und so sieht die welt für mich aus, wenn ich kein bisschen depressiv bin. Verdammt trotz der behandlung waren die letzen jahre irgendwie nicht sonderlich rosig für mich, daher so viele unruhige kriegerische bilder. In guten Zeiten male ich sonnenblumen, in schlechten Krieg. Es ist auch keine gute idee in hochstimmung düster sachen zu malen, es wird sich unbewusst auswirken und das werk wird daneben gehen, also passend zur stimmung malen^^


    ---Hallo Paul. Ich habe lange nachgedacht und ich finde es bedauerlich dass Du Deinen sozialkritischen Werken erhebliche entziehst, da Du sie hier als Folge Deiner, (einer) "psychischen Gesundheitsstörung" Preis gibst.


    "...sozialkritischen Werken..moralische Kraft" - Wo bitte siehst du in Pauls Bildern so etwas!?


    -----Ich habe mir schon gedacht dass so etwas kommt. Es lässt sich doch wohl nicht bestreiten, dass das was hier stattfindet, auf dieser Plattform, soziologische, als auch moralische Ziele verfolgt.


    Echt? hmm, da müsste ich erst noch drüber nachdenken um mir da eine Meinung bilden zu können^^ Geht es nun um das ganze KN an sich oder doch nur um Paul´s Bilder?!
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Armin Schramm
    Armin Schramm
    da warte ich erstmal darauf was Paul selber dazu zu sagen hat, wenn er überhaupt noch willig ist.
    Signature
  • absurd-real
    Was hat denn Paul damit zu tun, wenn du seinen Werken einen sozialkritischen Wert und eine gegebenenfalls moralische Kraft zusprichst?!
    Signature
  • Armin Schramm
    Armin Schramm
    Was hat denn Paul damit zu tun, wenn du seinen Werken einen sozialkritischen Wert und eine gegebenenfalls moralische Kraft zusprichst?!


    ----Abgesehen von seinen Bildern. Dieses Thema wurde doch von ihm selbst eingestellt.
    worüber unterhalten wir uns also: über die Kunst von Psychisch Kranken oder über Pauls Bildchen?
    Wenn er unruhige kriegerische Bilder malt, wie er sagt, dann trifft das wohl eher erstmal soziologische Bereiche als pathologische.
    Signature
  • Upset
    Upset
    wir sind doch alle irchendwie krank,kenn keinen ders nich is,oder nich sein will;)
  • paul gribov
    paul gribov
    das die werke sozial kritisch sind, ist mir nicht aufgefallen bis jetzt, naja wenn du es so interpretierts ist ok. Hab ledeglich beschrieben wie sich seelische settings auf die kunst auswirken. Außerdem ist nicht wirklich alles so eindeutig, denn das Warcraft3 Schlachtbild ist in der Zeit entstanden, wo es mir vergleichsweiße gut ging. Ich kenne selbst die bedeutung meiner werke nicht, nur einige bilder könnte ich ausdeuten. Ich male einfach das was ich will, und nicht was die Massen sehen wollen. Ich habe diese Gesellschaft bis jetzt nicht bewusst angegriffen. Aber wenn andere besondere bedeutung in meinen werken sehen, finde ich es erfreulich.
  • paul gribov
    paul gribov
    naja krankheit ist meiner meinung nach, wenn der betroffene oder sein umwelt darunter leidet. Krankheit ist leid, und an etwas verrückt sein ist nichts qualvoll, daher ist ein großer unterschied zwischen zb Schizophrenie und einem der einfach crazy drauf ist. So einige depressive, die kunst machen, wollen sich ausdrücken. Aber wäre ich nicht frei von schweren symthomen, wäre ich erst nicht dazu in der lage hier sachen zu posten und meine kunst voranzutreiben. Der ganze depri mist beieinträchtigt mich immer noch aber es lähmt nicht meine tätigkeit als künstler.
  • paul gribov
    paul gribov
    ah absurd hat neues avatar bild fäll mir grade auf XD.
  • _aidualC
    Was du immer schreibst...
  • Armin Schramm
    Armin Schramm The original Mantovani & his Ochestra / Charmaine
    Mensch Ihr habt ja vollkommen Recht. Schwamm drüber, schönes Wetter heute, morgen auch noch'n Tach.
    Mantovani & his Orchestra - Charmaine
    Signature
  • absurd-real
    Was hat denn Paul damit zu tun, wenn du seinen Werken einen sozialkritischen Wert und eine gegebenenfalls moralische Kraft zusprichst?!


    ----Abgesehen von seinen Bildern. Dieses Thema wurde doch von ihm selbst eingestellt.
    worüber unterhalten wir uns also: über die Kunst von Psychisch Kranken oder über Pauls Bildchen?
    Wenn er unruhige kriegerische Bilder malt, wie er sagt, dann trifft das wohl eher erstmal soziologische Bereiche als pathologische.
    Der malt einfach nur seine Warcraft Spiele Szenarien und Phantasien ab. Da ist nix von wegen Tiefgründigkeit und Soziales Engagement..Ich antworte ohne mir Pauls letzte zwei Kommis durch gelesen zu haben. Ich hoffe du verstehst das! ;)
  • paul gribov
    paul gribov
    absurd du bist echt zum kotzen, wie kann man meine ganze kunst auf w3 bild reduzieren, davon habe ich grade mal eins... und noch ein zweites starcraft bild,das wars. Und der rest? Absurd kannst selber nix und wertest andere herab, die besser malen könne wie du. Was soll das die ganze zeit? Kunstnet Mitglieder sind nicht alle miese gurken, aber du sehr wohl, genauso wie torf und bern saller. Aber ich will jetzt malen, und nicht meine zeit für solche traurige gestalten wie dich verschwenden.
  • absurd-real
    Schon wieder so ein Wortgewussel welches ich nur überf.logen habe :)
  • paul gribov
    paul gribov
    ah absurd, alte Schabe, wie gehts denn so? =D
  • absurd-real
    Ich aß gerade versuchsweise schokolierte Früchte, als in mir plötzlich der Ekel aufstieß. Bis jetzt bin ich noch nicht wirklich dahintergekommen ob sich dieses pathologische? Phänomen allein durch den Biss in eine schokolierte Frucht erklären ließe, oder noch andere Komponenten mit einwirkten.
  • paul gribov
    paul gribov
    mei absurd was schreibste da wieder für gülle? irgendwelche schockofrüchte... ja ja du bist schon so ein süßer!=D
  • Page 15 of 15 [ 298 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures