KunstNet uses Cookies. Details.
  • Der Wechsel - Ein Fragment

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian rp
    well, heizung und so.
    präferiere jedoch rauschendes puckern.

    :)
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Der Wechsel - Wechselspiel - Teil 15

    Silvie + Starf

    Sie erwachte, oder, vielmehr schien es ihr so, als erwachte sie. Zuerst hörte sie nur. Entferntes Rauschen und Summen. Sie ließ ihre Lider hoch schnellen, zu schnell, und dann sah sie. Der Raum war hell, deutlich unscharf, ungewöhnlich schief und in ihrem Kopf rührte ein zu breiter, zu langer, klobiger Löffel. Ihr war kalt. ...


    ... 🔗
    Signature
  • schroedinger
    schroedinger
    ffel im kopf?
    coole idee.
    :=)
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Der Wechsel - Wechselspiel - Teil 16

    Starf + Suzan

    Operieren wie geplant, oder noch zu heiß? Suzan und ich gehen den Flur zum Ausgang hinunter und im Schritt meiner Beine regt sich, knapp zwei Meter über dem Boden, mein Cortex Praefrontalis, um den Aktivitäten im Cortex Insularis und Gyrus Cinguli entgegenzusteuern. Oh mein lieblicher rosa Apfel, auf was hast Du Dich da nur eingelassen. …


    🔗
  • Roderich
    Roderich
    dieses mal in überlänge. :)
    Signature
  • Xabu Iborian
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Der Wechsel - Wechselspiel - Teil 17

    Jochen + Ryka (Ende)

    Dies war kein Traum. Er wusste wie er sich fühlte, wenn er träumte, wenn er schlief.

    Brandungswellen, langsam anschwellend und ebenso langsam wieder abschwellend, schlichen wispernd in sein Bewusstsein, stetig an Stärke zunehmend, breiteten sie sich vollständig in ihm aus, bis er sich, gleichwohl in seinem Körper, als eigenständig wahrnehmende Instanz im Außerhalb seines Körpers wiedererkannte. …


    🔗
  • Doktor Unbequem
    Ohne viel gelesen zu haben - es scheint mir zu lang(e Sätze), zu wenig gestaltet, zu wenig Absätze, zu viel Inhalt, zu viel "runtergerattert"... keine Atempause... keine Besinnung...
    und ich bin auch gleich besinnungslos...
    :)))
  • otto_incognito
    otto_incognito Hallo, kleiner Kommentierbär,
    bevor man einen Text kritisiert, sollte man ihn
    vorher wenigstens gelesen haben. Das gebie-
    tet die Loyalität. Aber das lernst du sicher noch.
    Zuversichtlich grüßt der Große Bär
    Mein Motto:
    Ich befinde mich in dauerndem Streit mit oTTo.
    Gruß,OttO
  • Roderich
    Roderich
    lernen...lange vor seiner zeit das war. nur das nichts das er jetzt ist, immer wird er sein.

    meister joda
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    reiß deinen mund nicht so auf, du........frosch!

    anakin skywalker
    Signature
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    ach, meine kleinen Spruchkasperles -
    um zu wissen, dass eine Suppe versaut ist,
    brauche ich sie nicht komplett auszulöffeln.
    manchmal brauche ich sogar nur dran zu riechen
    oder gar den Koch nur ein paar Worte reden hören...

    grütze an die kleine Ratte, die sich für ein grosse Bärchen hält...
    ... und mit deiner "loyalität" kannste ja weiter deinen zweifelhafte kumpanen sonstwo rein kriechen, ottili.

    sodele, das war das Wort zum Weekend...
    ^__^

    edit:
    oder mal "ganz normal"/zivilisiert gesprochen:
    man beweise das Gegenteil meiner Kritik!
  • otto_incognito
    otto_incognito


    Olala, da fühlt sich aber jemand gekränkt
    :) ...... :D


    Signature
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    ist schon okay, Ottilie, darfst weiterkriechen...
    ;)
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    huhu, ich noch mal!
    :))
    also ausser paar leeren Sprüchen gibt´s meiner Kritik nichts entgegenzusetzen?
    Na denn mal gute Nacht, KN!
    :)


    huhu, rodi!
    du erzählst auffällig oft aus kinderfilmwelten!
    bei uns nennt man so was auch "hängen geblieben".
    aber anderen vom "Lernen" erzählen wollen...
    :))))))))
    trotzdem viel spass in den wirrtuellen welten!
  • Roderich
    Roderich
    dein schubladen denken ist echt lustig, hase. :)
    Signature
  • otto_incognito
    otto_incognito Oje,
    immer, wenn ich mich einlogge, voller Vorfreude auf Herrn Unbequem`s Beiträge,
    sind sie meist schon weggeklappt. Wenn ich mir vorstelle, daß er die halbe Nacht
    nicht geschlafen hat, um dann mit rauchendem Kopf endlich einen Kommentar in
    die Tasten zu stampfen, den kaum einer lesen wird - da tut er mir ein klitzekleines
    Bißchen sogar leid. (:
    Mein Motto:
    Ich befinde mich in dauerndem Streit mit oTTo.
    Gruß,OttO
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Alter Schalter. Danke für den Hinweis mit den Absätzen.
    Da war eine zu große Pause zwischen den Dingern.
    Ich hatte doch tatsächlich in den letzten drei Teilen ein Stück Typographie vergessen.
    Ist mir gerade eben erst aufgefallen, zufällig, bei der Bearbeitung eines ganz anderen Abschnitts, an dem mir die vielen Einzüge im Text plötzlich bewusst wurden.
    Hatte ich total verdrängt, Blackout.
    Klar müssen da mehr Absätze rein, also Zeilenwechsel mit Einzug.
    Im Teil 15 hatte ich's komplett vergessen.
    Teil 16 und Teil 17 sind nicht ganz so dramatisch, da die viel Dialog enthalten, der auf meiner Website automatisch Einzüge erhält.

    Hättest Du das unter den Teil 15 geschrieben, wär's mir vielleicht sofort ins Hirn geknallt.

    Thanx a lot!

    Spätestens im Lektorat wär's natürlich auch aufgefallen ;D (Alia! ????)

    Kein Bock mehr, die Änderungen hier mit rüber zu nehmen, zumal Einrückungen eh nicht möglich sind.
    Einfach den Links folgen.
    Signature
  • egaawressaWeid

    Alter Schalter. Danke für den Hinweis mit den Absätzen.
    Da war eine zu große Pause zwischen den Dingern.
    Ich hatte doch tatsächlich in den letzten drei Teilen ein Stück Typographie vergessen.
    Ist mir gerade eben erst aufgefallen, zufällig, bei der Bearbeitung eines ganz anderen Abschnitts, an dem mir die vielen Einzüge im Text plötzlich bewusst wurden.
    Hatte ich total verdrängt, Blackout.
    Klar müssen da mehr Absätze rein, also Zeilenwechsel mit Einzug.
    Im Teil 15 hatte ich's komplett vergessen.
    Teil 16 und Teil 17 sind nicht ganz so dramatisch, da die viel Dialog enthalten, der auf meiner Website automatisch Einzüge erhält.

    Hättest Du das unter den Teil 15 geschrieben, wär's mir vielleicht sofort ins Hirn geknallt.

    Thanx a lot!

    Spätestens im Lektorat wär's natürlich auch aufgefallen ;D (Alia! ????)
    Stimme aus dem (back-)off(ice):
    "Ja, bitte???"
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Der Wechsel - Blickwechsel - Teil 18 (Auszug 1)

    Starf + Silvie (Epilog Dialog)

    „In meinem Rucksack? Aber, ich habe sie doch … gerade eben noch … Ne, nicht wahr! Da ist sie! In meinem Rucksack …“
    „Sage ich doch. Andererseits, je nach Wahrnehmung, ist da weder Rucksack noch Pumpgun.“
    „Du spinnst. Was meinst Du denn damit? – Was passiert da? – Da draußen in der Halle. Und warum hantierst Du derart hektisch in den visuellen Abwicklungen der Anschlüsse? Das sind doch Anschlüsse? Was ist das für ein Raum?“
    „Fragen über Fragen, hm? – Der Scanner. Hab’s gleich. Bin halt hektisch, weißt Du doch.“
    „Der Scanner. Aha. Kannst Du mir bitte erklären, was vor sich geht? Ich meine, am Ende der Halle ist eine riesige Öffnung in der Wand und die Leute schwuppen einfach so durch, und dann dieses Schweben …“
    „Du hast nicht geschwebt.“
    „Hab ich nicht? Toll. Warum hatte ich den Eindruck, ich würde schweben, und die Pumpgun, und die Patrone, kein Knall …?“ …


    🔗
    Signature
  • Page 3 of 4 [ 72 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures