KunstNet uses Cookies. Details.
  • kinetische Kunst, Op-Art Galeristen und Künstler gesucht.

  • asdfasdf kinetische Kunst, Op-Art Galeristen und Künstler gesucht.
    hallo liebe Leute,

    ich male mit Acryl auf Papier Bilder in Op-Art. Vergleichbar mit Künstlern wie Bridget Riley oder Victor Vaserely.

    Bin Autodidakt, male aber Intensiv. Seit Jahren fast täglich 8 bis 12 Stunden.
    Nun würde ich meine Bilder gern mal Ausstellen bzw. mit anderen Künstlern dieser Gattung ins Gespräch kommen. Leider, leider hab ich keinen Anschluss an die Szene.

    Die Frage: Kennt Ihr Galerien oder Künstler die sich für kinetische Malerei begeisten? Mit solchen würde ich ser gern in Kontakt kommen.

    Gern Bundesweit und darüber hinaus. Ich komm aus Dresden.

    Habt Ihr noch Fragen? Ich anworte gern und freu mich über eure.
  • reniek
    Wo kann man denn Bilder von Dir sehen?
  • asdfasdf leider nirgendwo, bin total pleite
    hab keine kohle für nen druck und nichmal ne digicam. geschweige denn ne spigelreflex. über nen drucker, scanner verfüge ich auch nicht. nur n´uralter laptop.

    künstler=kein geld,
    künstler, der nur malt, nichmal nen nebenjob hat und keine szenekontakte = überhaupt gar kein geld


    ich wollt auch nich jedermann meine bilder präsentieren sondern den richtigen. (leute mit hoher affinität zu pop-art) ist doch sinnlos wenn der einmillionste hier seine ergüsse präsentiert und niemand will es sehen.

    vergleichsweise male ich so:

    http://www.ritsumei.ac.jp/~akitaoka/bluesun.gif

    🔗

    http://1.bp.blogspot.com/_0kGKAT-JDyQ/SdGadeYEmTI/AAAAAAAAAhM/cFhOh9GdQKc/s400/opart+no.+3+BLOG.JPG
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ztinuaGottO
    Ja, und was machst du, wenn ich dir sage, daß ich eínen Galeristen kenne,der diese Richtung vertritt, aber du willst nix-aber auch garnix von deinen eignen Sachen zeigen, nicht einmal ein foto - soll ich dann für dich zu dem hintrotten und sagen asdfasdf und mehr weiß ich nicht?
  • asdfasdf kinetische Malerei
    dank dir für die Antwort. ich hab ja erläutert warum die Bilder nicht zu sehen sind:

    kein Geld

    ausserdem sind meine Ergüsse nur für Op-Art Begeisterte interessant, denn: wozu soll ein Fleischer seine Wurstwaren Vegitariern anbieten? Meine Zielgruppe, sind

    OP ART - BEGEISTERTE KÜNSTLER UND GALERISTEN !!!

    oder freust du dich wenn du ständig allen möglichen Mist unter die Nase gehalten bekommst der für dich uninteressant ist?

    Also, Kennt Ihr Galerien oder Künstler die sich für kinetische Malerei begeisten? Ich würde mich gern über Techniken sowie künstlerische Konzepte austauschen. Auch such ich ne Galerie in deren Profil OP-ART passt!

    Ich hätte so gern konkrete Informationen. Über Google ist nix zu finden. Ausser Edel-Galerien wie Max Hetzer/Berlin und Top-Künstler wie Bridget Riley. Und die treten niemals mit Autodidakten in Kontakt.

    Also, kennt Ihr Leute mit denen ich mich austauschen kann? Namen, Hinweise, E-Mail-Adressen, Webseiten?
  • siku


    ausserdem sind meine Ergüsse nur für Op-Art Begeisterte interessant, denn: wozu soll ein Fleischer seine Wurstwaren Vegitariern anbieten? Meine Zielgruppe, sind

    OP ART - BEGEISTERTE KÜNSTLER UND GALERISTEN !!!

    [...]

    Also, Kennt Ihr Galerien oder Künstler die sich für kinetische Malerei begeisten? Ich würde mich gern über Techniken sowie künstlerische Konzepte austauschen. Auch such ich ne Galerie in deren Profil OP-ART passt!

    Ich hätte so gern konkrete Informationen. Über Google ist nix zu finden. Ausser Edel-Galerien wie Max Hetzer/Berlin und Top-Künstler wie Bridget Riley. Und die treten niemals mit Autodidakten in Kontakt.

    Also, kennt Ihr Leute mit denen ich mich austauschen kann? Namen, Hinweise, E-Mail-Adressen, Webseiten?



    Nach so einer "netten" Zurechtweisung wird die Motivation hier aktiv zu werden, wohl gegen 0 tendieren.
    vielleicht versuchst du es mit deiner konsequent charmanten Art mal mit einer honorarpflichtigen Anzeige in Fachzeitschriften.
  • ztinuaGottO
    ausserdem sind meine Ergüsse nur für Op-Art Begeisterte interessant, denn: wozu soll ein Fleischer seine Wurstwaren Vegitariern anbieten? Meine Zielgruppe, sind

    OP ART - BEGEISTERTE KÜNSTLER UND GALERISTEN !!!

    oder freust du dich wenn du ständig allen möglichen Mist unter die Nase gehalten bekommst der für dich uninteressant ist?


    Mit deinen Sätzen wertest du indirekt deine eigenen Sachen ab, bevor sich überhaupt jemand (unbekannterweise) dafür interessieren könnte...
    Denn warum sollte jemand etwas von vornherein für Mist halten, nur weil es in einer Stilrichtung gearbeitet ist als die, die man selber bevorzugt?
    Damit entwertest du auch die Bereitschaft anderer, sich für dein Werk zu interessieren - und das kommt wahrscheinlich auch nicht gut bei den von dir ersehnten Op-Art-Insidern.
  • eppap
    OP-Artler ... sind das sowas wie die Cineasten der Malerei??

    Ich habe wirklich keinen Plan - ob ich einen haben möchte??
    Tja, das weiß ich erst hinterher, wenn ich einen habe.
  • heinrich
    Tja, wer braucht denn so was...?
    Ich nicht...
    :-)
    Signature
  • tsivob-i o
    o-p.art !!!!

    °^°
  • Oink
    Oink
    Kann Dir zwar keine Tips geben, aber vielleicht muntert Dich ja dieses Musikstück auf.Geht immerhin um Op-Art:
    🔗
  • asdfasdf danke
    vielen Dank für eure lieben Antworten. Das ist alles sehr interessant und spannend.

    Nett wäre es wenn ihr mir zum Schluss noch einige konkrete Infos zu folgender Frage geben könntet:

    Kennt Ihr Galerien oder Künstler die sich für kinetische Malerei begeistern?

    Ich erwarte natürlich keine Recherchearbeit von euch. Vielleicht habt ihr ja rein zufällig nen Tipp? Ne-Mailadresse, nen Künstlernamen abseits der Avantgarde? Ne Galerie die sowas im Progamm hat?

    Das wäre einfach suupernett, denn über Google bekomm ich einfach keine konkreten Infos.

    Und einfach irgendwo im akademischen Kunstbetrieb nachfragen? No-Go, denn: als Autodidakt mach ich mich da sofort lächerlich!

    Ich freu mich über Tipps von euch.
  • reniek


    Das wäre einfach suupernett, denn über Google bekomm ich einfach keine konkreten Infos.



    Hier ist niemand nett, geschweige denn supernett.

    Was Deine Kunst anbelangt. Ohne Deine Bilder gesehen zu haben, wird da nichts passieren.

    Es gibt eine Menge Künstler und Galeristen, die sich für Künstler wie Vasarely oder Op-Art allgemein interessieren, aber ohne eine Sicht auf Deine Sachen, ein Studium oder Referenzen in Form bisheriger Ausstellungen ist es nahezu unmöglich, an eine Galerie zu kommen, das hast Du ja selbst schon deutlich erkannt. Andere Frage: Muss es denn gleich eine Galerie sein, oder sidn auch andere Ausstellungsmöglichkeiten für Dich interessant. Versuche es doch mal in deiner Stadt oder berate Dich vor Ort. Du musst schon die Hürde nehmen und Kontakt zu Künstlern in Deiner Region aufnehmen, die können dann auch Deine Bilder im Original ansehen und Dir sicher weiterhelfen.
  • siku
    vielen Dank für eure lieben Antworten. Das ist alles sehr interessant und spannend.

    Nett wäre es wenn ihr mir zum Schluss noch einige konkrete Infos zu folgender Frage geben könntet:

    [...]

    Ich freu mich über Tipps von euch.


    Gehe ich richtig in der Annahme, dass du dich mit Op-art im Rahmen einer Schülerhausaufgabe beschäftigst: hattest du hier und in einem Forum für Studis nicht schon mal geschrieben?

    Sollte es so sein, Schülerarbeiten werden in Galerien nicht verkauft, dort wird von den Künstlern Professionalität erwartet.
  • asdfasdf kontaktaufnahme erwünst
    Danke euch zunächst für eure allgemeinen Hinweise.

    Aus diesen entnehme ich, dass ich zunächst, ganz konkrete Ansprechpartner brauche.

    Genau dass ist es, was ich selbst gern hätte.

    Daher meine Frage : Kennt Ihr Künstler die sich für kinetische Malerei begeistern? Auch über dem Hinweis auf eine Galerie wäre ich erfreut. Ich suche vor allem Kontakte ausserhalb des akademisch-kommerziellen Bereiches, die sich ganz einfach für Op-Art begeistern. Ich möchte mich gern mit anderen Künstlern austauschen!

    Vielen lieben Dank an euch und nochmals tausend dank für die sehr wertvollen allgemeinen Hinweise, welche Ihr schon gabt.
  • tsivob-i ü
    wünstler
    im tal der
    ahnungslosen.
    wie eh und je.

    mfg kg i.

    :)
  • ron optische kunst.
    Hallo Doppelasdf,

    Ich erbarme mich mal deiner denn hier anworten ja nur Spinner.
    Klasse, wie Nett Du angesichts der blöden Comments bleibst.

    Du hast natürlich goldrichtig gehandelt hier keine Bilder einzustellen.
    Die Veröffentlichung im I-net ist gut und schön, doch erst, wenn alles andere schiefgeht.

    Ich muss dir mitteilen dass optische und kinetische Malerei mausetot ist. Da bist du leider 30- 40 Jahre zu spät dran. Logisch, dass du beim Googlen erfolglos bist.

    Ein weiterer großer Nachteil ist, dass solche Bilder heute digital in kurzer Zeit erzeugt werden können. (Fractal Art usw.) Was hast du dem entgegenzusetzen?

    Dass Du dich bei Hetzer/Co lächerlich machst, ist auch völlig korrekt. Gut, dass Du nicht nachgefragt hast. Die Avantgard spuckt auf Autodidakten.

    Das hört sich alles sehr, sehr schlecht an. Doch Du kannst deinen Nachteil rasch in Vorteil ummünzen.

    Du bist vlt. einer/eine der ganz wenigen die solche Bilder malt. Das ist doch super!
    Fleiß ist dir sicher auch eigen, denn selbst auf A-3 Format kommen da schnell 20-30 Arbeitsstunden zusammeen.

    Und es gibt viele, viele Menschen ausserhalb des Kunstbetriebs die auf OP-Art-Kram stehen.
    Erster und bester Ansprechpartner: Kunstmuseum Gelsenkirchen. (kinetsiche Abteilung)
    Und mir kannst Du ne Privatnachricht schreiben. Vlt. kann ich helfen.

    Und wenn es nicht klappt mit ner guten Ausstellung, verabschiede dich rasch vom Künstlerdünkel. Op-Art lässt sich auf Taschen, Gürteln, Postern, Stoffen, T-Shirts und Postkarten viel besser, schneller und unkomplizierter vermarkten als alles andre. (ausser Pop-Art)
  • absurd-real
    Ich überleg ob ich Pornos drehen sollte.
    Signature
  • reniek
    Hallo Doppelasdf,

    Ich erbarme mich mal deiner denn hier anworten ja nur Spinner.


    Hört, hört, er spricht, der arme ron
    vergreift sich arg in seinem Ton
    ein Irrer mehr in dieser Runde
    es lacht der Schalk in dieser Stunde
  • asdfasdf kennt noch jemand künstler
    danke für den tipp mit gelsenkirchen.

    von dort habe ich erste infos erhalten.

    wenn ihr noch weitere habt, freue ich mich über antworten.
  • Page 1 of 1 [ 20 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures