KunstNet uses Cookies. Details.
  • erschafft ihr kunst?

  • absurd-real
    Sag nichts gegen die Bildzeitung, denn sie hat die höchsten Auflagen und wird immer anonym gelesen.
    Aha. So wie ´der Stürmer´?! ..Bis auf das man den wahrscheinlich nicht anonym gelesen hatte.
    Signature
  • _aidualC
    Die hat mit der Bildzeitung wenig zu tun. Obwohl Harz 4 Empänger = Juden...Dann vielleicht
  • absurd-real
    Aber die klang damals genauso wichtig wie heute die Bild. Und das es wichtig klingt, ist für dich das wichtigste, wie du behauptet hast. Ganz zu schweigen von der hohen Auflagenzahlen und der Art und Weise die Inhalte zu verkaufen...Nun ja, jedenfalls finde ich es dann doch wichtiger sich seine eigenen Gedanken zu machen, selbst wenn sie nicht nach einem Poesiealbum schmecken und dadurch evtl weniger wichtig klingen mögen...Mahlzeit.
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • _aidualC
    Sehe ich auch so
  • adoY
    ich persönlich besiege meine langeweile!
    nicht.
  • Roderich
    Roderich offensichtlich
    Zeitverschwendung wie fast alles hier.

    Merke: Kunst machen ist Arbeit. Wer arbeitet, hat keine Zeit für Unsinn übrig.


    ungleich sinnfreier ist dann wohl nur noch dein kommentar.
    zum einen ist das hier ein forum um freie zeit zu ver(sch)wenden,
    zum anderen - wer immer arbeitet wird wohl langfristig nichts interessantes machen können, was auch immer er tut.
    spielen, entspannen, rumalbern - regenerieren - reflektieren, dies alles ist notwendig. oder sollte man auch das schlafen wegrationalisieren?
    kunst ist keine arbeit, kunst ist künstlich.....sagt doch schon der name.
    Signature
  • _aidualC
    Das Erschaffen der Kunst hat nichts mit Arbeit zu tun, denn sie kommt aus freien Stücken
  • Revi Oliver
    Revi Oliver
    Das Erschaffen der Kunst hat nichts mit Arbeit zu tun, denn sie kommt aus freien Stücken


    Wer hat dir denn bloß den Schmarren erzählt?
  • Roderich
    Roderich
    sicher ist gemeint, wenn es befriedigt/spaß macht, ist es keine arbeit, auch wenn es technisch natürlich arbeit ist.
    Signature
  • siku
    Das Erschaffen der Kunst hat nichts mit Arbeit zu tun, denn sie kommt aus freien Stücken


    Wer hat dir denn bloß den Schmarren erzählt?


    Im KN gibt es keinen Ausgang aus dem Tal der Ahnungslosen!
  • D-J
    D-J
    Wenn Kunst Arbeit wäre...
    dann hätte keiner die freiwillig gemacht...
    Kunst ist was anderes...
    :-)

    sehe ich nicht ganz so. wenn man über mohnblumenbilder hinweg kommen will (oder auch:" mach doch mal was rotes, das käme gut über meinem sofa."), dann kommt man nicht umhin, sich mit den dingen auseinander zu setzen, sich zu informieren. das erfordert eine gewisse ernsthaftigkeit im tun, muss aber nicht zwangsläufig zur künstlerschaft führen.
    ich sehe es profan: künstler bin ich dann, wenn ich von meim krams lebe(n kann). alles andere ist hobby mit mehr oder weniger können.
    Signature
  • heinrich
    Erschaft ihr Kunst?
    War die Frage...und nicht:
    Wer ist Kunstler?

    Die letzte Frage hier im Forum
    haben wir mehr oder weniger geklart...

    Hobbykunstler konnen auch
    "manchmal ganz zufallig":-)
    Kunst erschaffen...
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    kein vorsatz...dann gibts vielleicht noch bewährung drauf! :)
    Signature
  • D-J
    D-J na,
    das eine bedingt doch das andere: nur der künstler erschafft kunst.
    wenn es nur aus zufall passiert, dann ist es eben doch hauptsächlich zufall und nicht kunst. kunst bedingt meines erachtens eine gewisse kontinuität und die fähigkeit zur wiederholung. das wiederum braucht eine solide basis an fähigkeiten und wissen. die nötigen verbindungen mal nicht ausser acht lassend, frage ich: was fängt so ein zufallskünstler mit seinem kunstwerk an?
    Signature
  • _aidualC
    Wieso bekomme ich immer rote Punkte? Das habe ich nicht so gerne
  • absurd-real
    Wieso bekomme ich immer rote Punkte? Das habe ich nicht so gerne

    ;)

    🔗
    Signature
  • _aidualC
    Wer denkt Arbeit sei Kunst, der hat keinen blassen Dunst
  • _aidualC
    Wer wagt es und gibt mir nen roten Punk(s)t? Versteht man denn nicht meine Kunst?
  • _aidualC
    Das Erschaffen der Kunst hat nichts mit Arbeit zu tun, denn sie kommt aus freien Stücken


    Wer hat dir denn bloß den Schmarren erzählt?

    Du krakelst deine Bilder ja auch nur so hin und machst es letztendlich zum Spaß.
  • heinrich
    das eine bedingt doch das andere: nur der künstler erschafft kunst.
    wenn es nur aus zufall passiert, dann ist es eben doch hauptsächlich zufall und nicht kunst. kunst bedingt meines erachtens eine gewisse kontinuität und die fähigkeit zur wiederholung. das wiederum braucht eine solide basis an fähigkeiten und wissen. die nötigen verbindungen mal nicht ausser acht lassend, frage ich: was fängt so ein zufallskünstler mit seinem kunstwerk an?


    Ist kunst nicht immer "ein zufall"?
    In Gansenfusschen?

    Sei das bei einem Profi oder einfach beim Hobbyfreak?

    Was macht man mit einem Kunstwerk?
    Ins Internet stellen?
    Auf den Mond schiessen?

    :-)

    Verkaufen...
    Signature
  • Page 2 of 6 [ 112 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures