KunstNet uses Cookies. Details.
  • erschafft ihr kunst?

  • daednU
    ach blödsinn
    du bist ja grad
    mal 15- da is man so..
    tob dich nur richtig
    aus, drausen
    tschüssie
  • enoilemak
    mal wieder so richtig nett hier.....
    hat mir gefehlt:-))
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr


    ich sehe es profan: künstler bin ich dann, wenn ich von meim krams lebe(n kann). alles andere ist hobby mit mehr oder weniger können.


    Dann war van Gogh ein Hobbykünstler?
    Signature
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • siku

    Dann war van Gogh ein Hobbykünstler?


    Wieso? Ist der verhungert? Oder meinst du, ein Künstler muss! von seiner Arbeit auch noch eine frau zusätzlich ernähren können? ;-)
  • daednU
    nein er hat sich mit den vielen millionen ein schloss
    gebaut und ist mit 90 selig
    entschlummert

    ist doch eh klar :-)
  • siku
    nein er hat sich mit den vielen millionen ein schloss
    gebaut und ist mit 90 selig
    entschlummert

    ist doch eh klar :-)


    na, der Mythos vom nicht anerkannten und verhungerten Künstler ist aber auch überzogen.
  • _leira
    Von Paul Duester
    .natürlich erschaffe ich kunst, was sonst..., aber ich bin doch ein maler und bleibe ein maler. Egal was man mal, es geht darum wie man es malt.


    Diese Aussage hat etwas Kunstnet-Typisches. Soweit ich weiß,wurde dieser "Text" in diversen Hollywoodfilmen gesprochen, irgendwann auch von Kirk Douglas in der Rolle des Van Gogh, später noch mal von einem anderen Schauspieler, in Caravaggio soweit ich weiß.

    Worum es geht, ist Folgendes: Im Kunstnet treffen sich Leute, die sich einer selbst gesetzten Fiktion, nämlich Künstler zu sein, schrittweise annähern wollen. Am liebsten durch einseitige oder wechselseitige Versicherung, sie seien welche. Da sie aber nicht wissen, worin die Künstlereigenschaft/Identität genau besteht, greifen sie auf Fiktionen von Film- Drehbuchschreibern zurück. Diese gehen ihrerseits natürlich darauf zurück, wie sich wiederum ihrer Vorstellung nach, ganz einfache Menschen "einen richtigen Künstler" vorstellen.
    Das ist so, als wolle die kranke Rentnerin den Chefarzt des Krankenhauses an seinem Äußeren erkennen, nämlich an der Ähnlichkeit mit Professor Brinkmann aus der Schwarzwaldklinik.

    Zunächst an Paul Duester: Du guckst die falschen Filme.

    Die eigene Fiktion: Es gibt in diesem Forum überhaupt keine gestochen scharfen Erläuterungen zur Kunst in sachlicher Darstellung aus erster Hand. Weit und breit nichts. Weder abstrakt noch konkret zu den hier eingestellten Arbeiten. Natürlich auch nichts zur Person des einzelnen Künstlers, wozu es ja viel auszutauschen gäbe, falls welche anwesend wären. Ich mutmaße, es interessiert auch niemanden. Nur profane Bekundungen a la facebook. Aussagen hier sind Wiedergekautes nicht mal aus Angelesenem sondern irgendwelcher Kulturabklatsch aus dem Fernsehen.

    Alle Mitteilungsenergie fließt hier "in den selben Kanal": Wir "fühlen uns jetzt für die Dauer des Aufenthaltes im Kunstnet mal als Künstler" und schreiben mal aus dieser erdachten Position.
    Dabei wird stillschweigend akzeptiert, dass einige Teilnehmer gerade mal Lesen und schreiben können und von Kunst soviel wie die eigene Katze verstehen. Dann fällt denen eben die "Rolle des bewundernden, noch nicht so versierten Künstlers zu."
  • Roderich
    Roderich prost
    kn ist ne kneipe....bier rüberschieb....in dem sinne, sauf was. :)
    Signature
  • heinrich
    Nicht nur KN..

    :-)
    Signature
  • absurd-real
    die meisten stell ich mir grad als einsame Thekenhocker vor,die dafür aber soviel reden als säßen sie an nem Stammtisch.lol
    Signature
  • Roderich
    Roderich prost absurd
    die meisten stell ich mir grad als einsame Thekenhocker vor,die dafür aber soviel reden als säßen sie an nem Stammtisch.lol

    monolog ist der moderne dialog....auch ein bier rüberschieb....:)
    Signature
  • heinrich
    Ich muss jetzt das Bad putzten...
    Aber kann mich nicht vom Bild zeichnen losen...
    Hier noch was...ne ... da und...jetzt aber...

    Bild ist es wirklich nicht wert...
    Ich sehe schon...
    Aber nein...ich muss unbedingt...

    :-)
    Signature
  • absurd-real
    Ich muss jetzt das Bad putzten...
    Aber kann mich nicht vom Bild zeichnen losen...
    Hier noch was...ne ... da und...jetzt aber...

    Bild ist es wirklich nicht wert...
    Ich sehe schon...
    Aber nein...ich muss unbedingt...

    :-)
    Ich hab mal ein Bild mit Bade Utensilien gemalt. Was spricht also gegen eine Kombilösung?
    Signature
  • Roderich
    Roderich
    mit seife und rückenbürste?
    oder haste nagellack im badezimmer? (wenns nicht deiner ist, zählts nich...)
    Signature
  • heinrich
    Badbild hab ich schon...
    Utensilien...sind alle im Schrank...
    Ich habe nur Muscheln uberall als Deko...

    :-)
    Signature
  • absurd-real
    Zahncreme und Gel. und ..hm zu den anderen Dingen finde ich gerade keinen Zugang...quasi ne Abrufstörung. :L
    Signature
  • heinrich
    Ich hab die muscheln auch jetzt weggeraumt...

    :-)
    Signature
  • daednU
    bleibt die frage warum
    es dich gar so stört wenn die leute hier sich
    für sonst was halten?
    wem schadet es denn ?
  • xigaM Schwachsinn
    Schwach-Sinn!
    Kunst ist subjektiv, jeder hat Recht.
    Ein Fettbatzen von Joseph Beuys ist deshalb -für mich- nicht Kunst.
    Putzfrau: "kann das weg?"
  • eid
    nein, ich erschaffe keine kunst, ich bin ein kunstwerk :)
  • Page 4 of 6 [ 112 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures