KunstNet uses Cookies. Details.
  • Öl auf Holz malen

  • enoilemak
    Ätznatron ist sächlich beartikelt.


    ob sächlich oder "unsachlich" ist doch schnurzegal...
    wie kommt jemand dazu, anhand eines uralten passfotos eine person auf so hinterhältige und gemeine weise darzustellen ???
    ich nenne das schon fast üble nachrede und zweifle wirklich an der reife dieser person...
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    da ist ätznatron nichts gegen........
    aber der wird manchmal gebraucht.....!!!!.


    ???
    Signature
  • enoilemak
    muß ich das noch erklären????
    :-)))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    muß ich das noch erklären????
    :-)))


    Ja, bitte. :-)
    Signature
  • enoilemak
    muß ich das noch erklären????
    :-)))


    Ja, bitte. :-)


    ätznatron braucht man manchmal für die bilder,
    ein ätzkommentar ist überflüssig...
    jetzt sag bloß, du unterstützt sowas???
    kann ich mir bei dir nicht vorstellen:-))
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Auf Grund der deutlichen Formulierung und auch anderer Beiträge von Roderich hier im KN, habe ich diesen Beitrag als Satire verstanden.

    So wie Tom sich hier aufführt, sollte er damit problemlos klar kommen.

    Ab wann ist ein Kommentar ein Ätzkommentar? :-)

    ...

    neuer Versuch vom Exmember HvK?!?


    Solche Fragestellungen/Unterstellungen zeugen meiner Ansicht nach von Paranoia.
    Ebenso wie die restlichen Beiträge von Tom im gleichen Thread, nach seinen zwei sachlichen Zeilen Kritik zum Text, nur noch sinnloses, anmaßendes, diffamierendes Gefasel sind.

    Oder unterstützt Du etwa, wie Tom sich in diesem Thread mir gegenüber verhalten hat?
    Kann ich mir bei Dir nicht vorstellen :-)
    Signature
  • enoilemak
    entschuldige, lieber BerHWolf, ich kenne den ursprung dieser feindschaft nicht...trotzdem halte ich es nach wie vor für keine satire !!
    ich unterstütze und befürworte garnichts...
    du gestattest, daß ich meine meinung sage:-)
    danke!
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Ich kenne den Ursprung auch nicht.

    Nicht im Traum würde mir einfallen, Dich davon abhalten zu wollen, Deine Meinung frei äußern zu können.

    Das scheint mir die selbst gestellte Aufgabe von Trollbashern zu sein.

    Da fällt mir folgender Satz ein:

    Tom Manning:
    This whole thing is a farce, because in the end, after you've killed and
    captured every freak out there - there's still one left: you.

    Well, definitely Hellboy is a nice guy, though.

    :-)
    Signature
  • enoilemak
    :-)
  • eppap
    Ätznatron ist sächlich beartikelt.


    ob sächlich oder "unsachlich" ist doch schnurzegal...
    wie kommt jemand dazu, anhand eines uralten passfotos eine person auf so hinterhältige und gemeine weise darzustellen ???
    ich nenne das schon fast üble nachrede und zweifle wirklich an der reife dieser person...


    Es ist dennoch sachlich grammatikalisch,
    vielleicht auch grammati.alkalisch - wer
    weiß das Heute schon noch ??

    Neben.sachlich: wenn das Lichtbild wirklich
    uralt ist, ist die Person, die es zeigt ja
    auch uralt, nun.

    Nein, ich lade keine Paßbilder, deswegen ver-
    stehe ich nicht ganz, warum das Zitat meiner
    gutgemeinten Worte hier auf diese Einlassung
    gespaxt wird. (Es mag vielleicht mit Beitrags-
    ökonomie zu tuen haben, postmodern und der
    erarbeitete Wert fließt sofort auf Nimmerwie-
    dersehen ab.)
  • Roderich
    Roderich

    geb einfach zu wenn du im unrecht bist und dann hat es sich auch wieder.


    Willst du nicht doch mal darüber nachdenken, was du tust?!
    Ich machte dich darauf aufmerksam, dass du ´nen ziemlich üblen Spruch losgelassen hast.
    seitdem attackierst du mich und verbreitest Beleidigungen, Lügen etc.
    ist doch klar, dass du ein Echo bekommst...
    Unterlasse es einfach, du demaskierst dich nur immer mehr.


    ps: hoffe der rote-punkt-vergeber ist kastriert, zum wohle folgender generationen. :)

    autsch!
    ähnlich dachte Addie wohl auch über die Juden...

    schon mal was von "freier Meinungsäusserung" gehört?!

    Selbstreflektion und -Kritik täte gut...


    du hast mich darauf aufmerksam gemacht? du hast mich allen ernstes mit Adolf Hitler verglichen. mein spruch über die rotpunktvergeber war ganz klar ironisch, dein vergleich war unzweifelhaft ernst gemeint, wie man am kontext erkennen kann.
    du gibst vor dich hier um recht und ordnung zu kümmern, dein selbstgerechtes getue widert mich an, du bist keinen deut besser als die typen die du so gerne "bash'sd".
    Signature
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    … , du bist keinen deut besser als die typen die du so gerne "bash'sd".


    Ich grübel jetzt schon seit ein paar Sekunden über diesen letzten Deinen halben Satz.
    Ich würd mich ja mit so mancherem oder manchemer im KN in ein leckes Kanu setzen, aber sicherlich nicht mit TomTom zeig uns den rechten Weg zur Transformation.
    Signature
  • eppap
    Hmmm, ja kann einem zu denken geben... aber da es
    um diese Zeit noch so 84°F war, lege ich das mal
    nicht auf die Kunstwaage.

    :-)))
  • Roderich
    Roderich
    … , du bist keinen deut besser als die typen die du so gerne "bash'sd".


    Ich grübel jetzt schon seit ein paar Sekunden über diesen letzten Deinen halben Satz.
    Ich würd mich ja mit so mancherem oder manchemer im KN in ein leckes Kanu setzen, aber sicherlich nicht mit TomTom zeig uns den rechten Weg zur Transformation.


    ich fürchte das hab ich ein wenig verwirrend formuliert. das nimmt bezug auf seine sichtweise, welche keinesfalls kongruent zu meiner ansicht ist.
    Signature
  • eppap
    Der post könnte also auch im thread 'Perspektive' stehen ??
  • Patrick
    Patrick
    immer diese pseudointelligenten diskussionen hier auf kunstnet.de, die ab der zweiten seite völlig vom thema abweichen. versucht doch mal beim thema zu bleiben und nicht mit spitzfindigen argumenten zu zeigen, wie toll ihr doch seit und die anderen nicht.
  • eppap
    immer diese pseudointelligenten diskussionen hier auf kunstnet.de, die ab der zweiten seite völlig vom thema abweichen. versucht doch mal beim thema zu bleiben.

    Was kommt als nächstes Ding da nach ??
    Groß~ und Kleinschreibung beachten ??

    Die Leute, die hier schreiben, erschreiben
    die Themen. Die bleiben nicht nur im engen
    Tal und bügeln schmale Hemden glatt und wohl-
    gefällig auf. Die gehen auch hoch. Machen es
    mal knittern.
  • Patrick
    Patrick
    immer diese pseudointelligenten diskussionen hier auf kunstnet.de, die ab der zweiten seite völlig vom thema abweichen. versucht doch mal beim thema zu bleiben.

    Was kommt als nächstes Ding da nach ??
    Groß~ und Kleinschreibung beachten ??

    genau, und danach die zeilen nicht künstlich
    zu zerhacken, um die illusion zu erwecken
    man hätte einen eigenen schreibstil der sich
    eigentlich nur an moderne lyrik
    anlehnt ;)

    Die Leute, die hier schreiben, erschreiben
    die Themen. Die bleiben nicht nur im engen
    Tal und bügeln schmale Hemden glatt und wohl-
    gefällig auf. Die gehen auch hoch. Machen es
    mal knittern.

    dagegen spricht ja auch nichts, aber das ist hier ja selten der fall.
  • eppap
    Nein, das ist fast immer der Fall, da
    zu oft die einführenden Beiträge nur
    eitler Tand sind, die einer vage ge-
    fühlten Eitelkeit entspringen, deren
    Sinn - wie ein großer Hase - nur einem
    sichtbar wird.

    Ich schreibe kurze Zeilen, weil ich
    will, daß sie gut gelesen werden kön-
    nen.

    Geh ich ins Lande Lyrika ,
    dann ist da Reim - ganz klar.
  • Patrick
    Patrick
    Nein, das ist fast immer der Fall, da
    zu oft die einführenden Beiträge nur
    eitler Tand sind, die einer vage ge-
    fühlten Eitelkeit entspringen, deren
    Sinn - wie ein großer Hase - nur einem
    sichtbar wird.

    der "einführende beitrag" war eine sachliche frage zur ölmalerei auf holz und nach 4 seiten dreht sich die diskussion um die roten punkte hier im forum. ohhh ja pappe, hat meinen horizont wirklich erweitert!


    Ich schreibe kurze Zeilen, weil ich
    will, daß sie gut gelesen werden kön-
    nen.

    Geh ich ins Lande Lyrika ,
    dann ist da Reim - ganz klar.

    lustiger weise erreichst du damit genau das gegenteil. mit deinen wahllos zerhackten zeilen störst du den lesefluss ;)
  • Page 5 of 8 [ 160 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures