KunstNet uses cookies and displays interest-based ads. details.
  • Zitate Sammelalbum: Künstler und Künstler ähnliche Personen

  • Daniel Cool
    Die wahre Vollendung des Menschen liegt nicht in dem, was er besitzt, sondern was er ist.
    Oscar Wilde
    Signature
  • Gast, 52

    Die wahre Vollendung des Menschen liegt nicht in dem, was er besitzt, sondern was er ist.
    Oscar Wilde


    !!! :-)

  • Gast, 51
    @Daniel Cool
    Die wahre Vollendung des Menschen liegt nicht in dem, was er besitzt, sondern was er ist.
    Oscar Wilde


    Du bist ein Schwull,das weiss ich schon
    :)

  • Daniel Cool
    Ein Künstler sollte schöne Dinge schaffen, aber nichts aus seinem eigenen Leben hineintun.
    Oscar Wilde
    Signature
  • Gast, 52
    Der maler soll nicht bloß malen,
    was er vor sich sieht,
    sondern auch,
    was er in sich sieht.
    sieht er nichts in sich,
    so unterlasse er auch zu malen,
    was er vor sich sieht.

    CDF
  • Daniel Cool
    Der Künstler ist der Schöpfer schöner Dinge.
    Oscar Wilde
    Signature
  • coconing
    Die Kunst ist der natürliche Feind der Normalität.

    © Peter Rudl (*1966), deutscher Aphoristiker
  • Daniel Cool
    Ein Kunstwerk ist das unverwechselbare Ergebnis eines unverwechselbaren Temperaments. Seine Schönheit beruht auf der Tatsache, dass der Schöpfer ist, was er ist.
    Oscar Wilde
    Signature
  • coconing
    Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören.

    Gerhard Bronner
  • coconing


    Ohne Tradition ist die Kunst wie eine Herde Schafe ohne Hirt. Ohne Neuerung ist sie ein toter Körper.

    Winston Churchill
  • Daniel Cool

    Kunst ist die reinste Form der Liebe.

    George Bernard Shaw
    Signature
  • coconing


    Kunst ist etwas, was so klar ist, daß es niemand versteht.
    Karl Kraus (1874-1936), östr. Kritiker, Satiriker, Essayist u. Dramatiker

  • coconing
    Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst, sondern die Erschaffung einer eigenen Welt.
    Fernando Botero (*1932), kolumb. Maler u. Bildhauer
  • Daniel Cool

    Ein Künstler, der seine rebellische Haltung und Spontanität verliert, ist tot.

    Madonna

    Signature
  • Roderich
    Roderich
    Wenn man genau weiß, was bei einer Sache rauskommt, wozu sie dann beginnen?
    (Pablo Picasso)
    Signature
  • coconing
    Die Welt ist ein Irrenhaus,und ich bin mitten darin,blos weiss ich nicht,bin ich drinnen oder draussen.
    c.c
  • coconing
    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird. [U. Schmidt]
  • Gast, 52
    Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein.‘‘
    Theodor W. Adorno
  • Roderich
    Roderich
    Gut, dass Hitler nicht Kräuter heißt, sonst müsste man ihn mit »Heil Kräuter« grüßen.
    (Karl Valentin)
    Signature
  • Page 16 of 35 [ 694 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures