KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ästhetik

  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    ...dass 90% deiner Auswürfe dazu dienen andere klein zu reden damit du dich groß fühlen kannst...

    *G*
    was juckt´s den Mond, wenn das Frettchen ihn anjeimelt...

    PS
    sagte ich es nicht bereits?!:
    ich reflektiere "nur"...
    :)
  • Günter
    Günter
    Siku zähl Du die roten und grünen Punkte, ich erfreu mich so lange am Herbst
    mit seiner ganz speziellen Ästhetik. Viel Spaß beim Zählen!
  • efwe
    efwe
    ...

    *schluchz*
    Die ästhetische Wahrnehmung ist DAS archaischste Beurteilungssystem überhaupt...
    :)


    naja bei solchem bloedsinn kommen natuerlich die traenen :))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Alle Beiträge anzeigen
  • adenatsac






    Wieder Unfug.
    Interessante Persönlichkeit = Intelligenz?
    mangelnde Intelligenz = uninteressantes Werk?



    Allerdings! Wie gesagt: Von nichts kommt nichts.

    Edit: Wobei ich das Wort Intelligenz nicht erwähnt hatte. Ich hatte gesagt er müsse was in der Birne haben, d.h. er muß sich auseinander gesetzt haben mit seiner Welt, sich an ihr gerieben haben. Künstler sind, im günstigsten Fall, auch Querdenker.
  • b_anom
    Ja, schon allein diese Rote Punkte Arie ist sowas von lachhaft und überhaupt, ganz unästhetisch :-).
  • manzen



    Wieder Unfug.
    Interessante Persönlichkeit = Intelligenz?
    mangelnde Intelligenz = uninteressantes Werk?



    Allerdings! Wie gesagt: Von nichts kommt nichts.

    Edit: Wobei ich das Wort Intelligenz nicht erwähnt hatte. Ich hatte gesagt er müsse was in der Birne haben, d.h. er muß sich auseinander gesetzt haben mit seiner Welt, sich an ihr gerieben haben. Künstler sind, im günstigsten Fall, auch Querdenker.


    Wenn das stimmt, frag ich mich wieder im Umkehrschluss, beim Sichten seiner Bilder, woran der:
    /TransformarT
    sich wohl gerieben hat.
    ;-)
  • adenatsac


    Wenn das stimmt, frag ich mich wieder im Umkehrschluss, beim Sichten seiner Bilder, woran der:
    /TransformarT
    sich wohl gerieben hat.
    ;-)


    Na das ist doch wohl klar! Seine Bilder sind Manifestationen dessen, was er im Kopf hat...:-)
  • Roderich
    Roderich


    aber ich streue weiter Perlen unter die Säue,
    ...



    schwarze perlen...wie erlesen...uii, sind ja doch nur kötteln.
    Signature
  • enoilemak
    Mag ja sein, dass du so harmlose Gemüter wie mona b beeindrucken kannst mit deinem Geschwafel. Aber sie checkt eben ( noch ) nicht, dass 90% deiner Auswürfe dazu dienen andere klein zu reden damit du dich groß fühlen kannst...wie gesagt, du bist ein armes Würstchen, das gerne mal ein Bein hebt um andere ans Selbige zu pinkeln.


    Lass mich da bitte raus und vor allem woher willst Du wissen, dass ich harmlos bin? :-). Weil ich nicht mit klugscheiße? Ich habe TT's einen Satz kommentiert und der ist richtig, egal was er sonst sagt. Ansonsten bekomme ich durchaus mit, was um mich rum hier passiert und bin bestimmt nicht beeindruckt.

    Ich sehe hier einen Haufen Profilneurotiker am Schwallen und deshalb ist jeder ernsthafte Beitrag eher Verschwendung.


    mona beschwert sich zu recht....
    unmögliche aussage!!
  • adenatsac
    Wer jemandem vehement zustimmt, der meint, "nur Bilder mit Herz" seien gute Bilder, muß es sich gefallen lassen, dass man ihn bestenfalls als harmlos tituliert:-)
  • Roderich
    Roderich


    aber ich streue weiter Perlen unter die Säue,
    ...



    schwarze perlen...wie erlesen...uii, sind ja doch nur kötteln.


    was sollte auch anderes bei 'nem hasen rauskommen?
  • Doktor Unbequem
    sind ja doch nur kötteln.

    dass du nichts anderes erkennen kannst, braucht nicht zu wundern, roderich!...


    Endlich mal ein wahres Wort gesprochen :-)

    was heisst hier endlich mal?!
    ;)
  • Doktor Unbequem

    Wieder Unfug.
    Interessante Persönlichkeit = Intelligenz?
    mangelnde Intelligenz = uninteressantes Werk?

    Allerdings! Wie gesagt: Von nichts kommt nichts.

    tjä, der ist so wenig mit Selbigem gesegnet, dass er nichts darüber hinaus an wirkungsvollen menschlichen Eigenschaften in Verbindung bringen kann...
    :(



    Wer jemandem vehement zustimmt, der meint, "nur Bilder mit Herz" seien gute Bilder, muß es sich gefallen lassen, dass man ihn bestenfalls als harmlos tituliert:-)

    na, "castaneda", dann führe mal dein Leben weiter ohne Herz...
    :(
  • VBAL
    VBAL
    TT, meinst du mich mit: "der ist so wenig mit Selbigem gesegnet..."?


    Castaneda, wenn du unter "etwas in der Birne haben" nicht Intelligenz verstehst, sondern auseinander setzen mit, bzw reiben an der Welt, dann mag das vielleicht eher stimmen. Wobei, mir scheint das doch ein wenig vage.
  • Doktor Unbequem
    ich meinte explizit "castaneda" ("und Konsorten" könnte man noch hinzufügen).
    hätte ich vll etwas deutlicher schreiben sollen, sorry!

    "Auseinandersetzung" ist übrigens ein eher lästiges, wenn auch meist anfangs notwendiges Nebenprodukt bei Erkenntnis- und Selbstentfaltungsprozessen...

    Es geht ja eher darum, "Eins zu werden", "Innen und Aussen" in Übereinstimmung zu bringen oder wie immer man sagen will...
  • b_anom
    Wer jemandem vehement zustimmt, der meint, "nur Bilder mit Herz" seien gute Bilder, muß es sich gefallen lassen, dass man ihn bestenfalls als harmlos tituliert:-)


    Na dann bin ich eben harmlos, wenn Du meinst :-) "Mit Herz" heißt übrigens nicht, dass man unbedingt ein lieber Mensch sein muss um gute Bilder zu malen. Es heißt eher, dass man das was man macht, liebt. Wenn man kein Herz hat bzw. völlig oberflächlich ist, wie kann man dann überhaupt Kunst machen? Ein Bild, dass nichts von der Persönlichkeit des Künstlers zeigt, kann nur langweilig sein, weil austauschbar. Mal abgesehen von der Technik ist es doch die Kunst, sein Inneres nach außen zu bringen und einem Bild seinen persönlichen Ausdruck zu geben.

    Das macht absolut keinen Sinn. Warum malst Du überhaupt, wenn Du keine Leidenschaft dafür empfindest?
  • VBAL
    VBAL
    Auseinandersetzen, was heißt das schon? Das ist so ein schwammiger Begriff. Mit seiner Welt, oder Umwelt, muss sich eigentlich jeder auseinandersetzen.
  • Doktor Unbequem
    eine kleine amüsante Anmerkung:

    Mein Spruch "Nur Bilder mit Herz..."
    ist angelehnt an das vll. bekanntestes Zitat "Nur ein Weg mit Herz...", das Carlos Castaneda
    (mit dessen Namen dieser kn-castaneda hier sich gerne schmücken möchte),
    einer der weltweit meistgepriesenen esoterischen Autoren, von seinem Mentor Don Juan Matus, eines mexikanischen Schamanen, erhielt.
  • Doktor Unbequem
    Auseinandersetzen, was heißt das schon? Das ist so ein schwammiger Begriff. Mit seiner Welt, oder Umwelt, muss sich eigentlich jeder auseinandersetzen.

    dieses Wort hat einen negativen Beigeschmack.
    bedeutet/assoziiert "immer" irgendwie Trennung, Differenz etc.
    ich sage nicht, dass "es" ohne geht, aber A. ist nicht das non-plus-ultra, sondern nur eine manchmalige Notwendigkeit von vielen.

    man kann mit der Welt agieren, sie nutzen, mit ihr harmonieren, verstehen, erkennen, lernen und man kann sich mit ihr auseinandersetzen...
    das Wort selbst löst schon ein gewisses Blockadegefühl aus, im Gegensatz zu den zuvor aufgeführten.
  • Page 32 of 37 [ 739 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures