KunstNet uses Cookies. Details.
  • Ästhetik

  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem

    Na dann bin ich eben harmlos, wenn Du meinst :-) "Mit Herz" heißt übrigens nicht, dass man unbedingt ein lieber Mensch sein muss um gute Bilder zu malen. Es heißt eher, dass man das was man macht, liebt. Wenn man kein Herz hat bzw. völlig oberflächlich ist, wie kann man dann überhaupt Kunst machen? Ein Bild, dass nichts von der Persönlichkeit des Künstlers zeigt, kann nur langweilig sein, weil austauschbar. Mal abgesehen von der Technik ist es doch die Kunst, sein Inneres nach außen zu bringen und einem Bild seinen persönlichen Ausdruck zu geben.

    Das macht absolut keinen Sinn. Warum malst Du überhaupt, wenn Du keine Leidenschaft dafür empfindest?

    :)))

    man sollte nur aufpassen, dass man Liebe nicht mit Begehren verwechselt, was leider sehr üblich ist!
  • VBAL
    VBAL
    Aber zum Verstehen, zum Erkennen gehört es auch die Dinge einmal von außen zu betrachten, sozusagen einen Schritt zurück zu treten, eben auseinander, aus der Distanz heraus zu schauen.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    das mag ja sein, ist aber nur ein Aspekt von Vielen, und ein nicht gerade ideal-angenäherter Zustand.
    (oder vll. besser gesagt keine ideale Daseinsposition)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • VBAL
    VBAL
    Das heißt ja nicht, dass man diese Distanz aufrecht erhalten muss.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    vll macht es diese Frage deutlicher:
    Setzt "man" sich mit schönen Angelegenheiten auseinander?
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    Das heißt ja nicht, dass man diese Distanz aufrecht erhalten muss.




    Castaneda, wenn du unter "etwas in der Birne haben" nicht Intelligenz verstehst, sondern auseinander setzen mit, bzw reiben an der Welt, dann mag das vielleicht eher stimmen. Wobei, mir scheint das doch ein wenig wage.

    es ist vage bis unstimmig, da es bei "Auseinandersetzung" immer um Probleme geht.
    Mancher mag die ja gerne wälzen und noch die anderer dazu, hat aber nicht viel mit "was in der Birne haben" zu tun...
  • VBAL
  • Alle Beiträge anzeigen
  • adenatsac
    Das wird langsam langweilig hier.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    Das wird langsam langweilig hier.

    wieder mal reichlich dumm gelaufen, was, carlotta?!
    :))
  • adenatsac
    Ach wissen sie, sie transportabler Pausenclown, ihr pfauengleiches herumstolzieren interessiert mich nicht sonderlich. Es ist ja nicht einmal amüsant.
    Ach übrigens, bevor sie andere als Frettchen titulieren, schauen sie doch bitte einmal in den Spiegel, ich weiß das ist hart, aber es muss sein.
    🔗
  • Günter
    Günter
    Ach wissen sie, sie transportabler Pausenclown, ihr pfauengleiches herumstolzieren interessiert mich nicht sonderlich. Es ist ja nicht einmal amüsant.
    Ach übrigens, bevor sie andere als Frettchen titulieren, schauen sie doch bitte einmal in den Spiegel, ich weiß das ist hart, aber es muss sein.
    🔗


    Na das ist doch mal ein ordentlicher Beitrag zu unserem Thema. Da ist alles mit drinn worum es hier geht, Ästhetik, wenigstens der optische Teil,wenn auch nicht in seiner schönsten Form, dann die Psychologie, (Deutung der Physiognomie) und somit auch die Philosophie.
    Da kann sich jetzt jeder ein Bild machen, im wahrsten Sinne des Wortes.
    Das Thema Physiognomie ist ja einem, der öfter mal Portraits malt doch
    ein wenig geläufig und gewisse Deutungsbeispiele von Physiognomischen
    Eigenheiten, Besonderheiten usw. sind auch mir bekannt aber dieses Thema möchte ich jetzt nicht vertiefen u.A. auch deshalb weil ich mich lieber an Tatsachen als an Deutungen von psychologisierenden Philosophen und ähnlichen Wirrköpfen halte.
  • Johnni_Walker
    Es liest sich hier wie ein Streit um Kaisers Bart.....und der Narr wartet auf Antwort!!!!!
  • b_anom Kinners...
    Ne, die Narren streiten sich schon um Kaisers Bart.
    Also, Passfotos zu posten und sagen, ei guck doch mal wie der aussieht, das hat schon infantiles Niveau :-))))). In der Grundschule haben wir so was auch gemacht. Köstlich, wie Leute reagieren, wenn ihnen die Luft ausgeht. Und jetzt hätt ich gern meinen roten Punkt, bitte.
  • VBAL
    VBAL
    mona_b, von mir bekommste dunkel grün!

    Das ist nicht mehr infantiles Niveau, das ist gar kein Niveau.
  • manzen
    Ne, die Narren streiten sich schon um Kaisers Bart.
    Also, Passfotos zu posten und sagen, ei guck doch mal wie der aussieht, das hat schon infantiles Niveau :-))))). In der Grundschule haben wir so was auch gemacht. Köstlich, wie Leute reagieren, wenn ihnen die Luft
    ausgeht. Und jetzt hätt ich gern meinen roten Punkt, bitte.


    Na und wenn?

    Das hat TT schon verdient. Man kann sich so besser vorstellen, was für ein verschrumpeltes Rumpelstilzchen hinter dieser ewigen Laberei steht.
    :)
  • b_anom
    Ist doch völlig egal, ob TT oder jemand anders. So was ist einfach lächerlich.

    Danke für meinen Punkt von wem auch immer, mir hat schon was gefehlt :-).
  • adenatsac
    Ne, die Narren streiten sich schon um Kaisers Bart.
    Also, Passfotos zu posten und sagen, ei guck doch mal wie der aussieht, das hat schon infantiles Niveau :-))))). In der Grundschule haben wir so was auch gemacht. Köstlich, wie Leute reagieren, wenn ihnen die Luft ausgeht. Und jetzt hätt ich gern meinen roten Punkt, bitte.


    Willst du dich jetzt mit mir anlegen? Mir geht die Luft noch lange nicht aus. Dieser Möchtegern Guru geht mir nur tierisch auf den Sack und ich habe einfach keine Lust auf sein Geschwafel im einzelnen einzugehen.
  • Günter
    Günter
    Also ein wenig mehr Sinn für Realität würde ich mir jetzt schon wünschen.
    Wer ununterbrochen die Leute beleidigt, wie es TT tut, muß doch damit rechnen, daß auch er mal zur Zielscheibe des Spotts wird oder hat der ein besonderes Privileg für das Beleidigen? Ich hätte mir schon gewünscht, daß dessen Ausfälle auch mal zum Mittelpunkt der Kritik werden. Dieser ganze Thread und auch einige Andere werden doch ständig von TT und ähnlichen Gestalten dazu benutzt diese dämlichen Spielchen zu treiben. Ich sag es ganz offen, sein Foto zeigt doch nur die harmloseste Seite seines Profiles, was
    soll denn diese Betroffenheit? Dieser Mann ist doch viel schlimmer als sein Foto, regt Euch doch mal darüber auf.Jeder 2. Beitrag von TT besteht ausschließlich aus Beleidigungen und kaum wehrt sich jemand, schon geht das
    Betroffenheitsgeschrei los. Wenn ihr alle eine anständige Diskussion wollt, dann sorgt dafür, daß solche Heinis hier endlich rausfliegen.Mir geht es nicht darum welche Meinungen jemand zum Thema hat sondern ausschließlich darum , daß Beiträge, die nur einem Anderen beleidigen, hier nichts zu suchen haben. Und damit hat nun mal castaneda nicht angefangen, er wurde, wie manch Anderer, nur provoziert. Langsam wird es wirklich eklig! " Narren streiten sich um des Kaisers Bart", wird hier skandiert, also Wer sich wehrt den darf man hier als Narr bezeichnen und die, welche solche Ausdrücke benutzen sind dann auch noch die Anständigen wie? Ich sags ganz klar, wären Leute wie TT in meinem persönlichen Umfeld, dann hätte er Manieren, garantiert oder er wäre nicht in meinem persönlichen Umfeld! Daß solche Leute nicht nur geduldet sondern auch noch verteidigt werden, zeigt den Zustand unserer Gesellschaft.
  • enoilemak
    des kaisers bart ist jetzt aber schon recht lang :-))))
    jetzt kommt die narrenkappe dran.........
  • Page 33 of 37 [ 739 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures