KunstNet uses Cookies. Details.
  • gallery hat arbeiten entsorgt

  • n_becher gallery hat arbeiten entsorgt
    hallo,

    darf eine gallery arbeiten entsorgen, wei es ihr zu lange ( einen monat) dauerte, bis sie das geld fürs shipping erhielt?

    ich hatteihnen geschrieben dass es komt, das geld und es war auch "nur " ein din a 4 umschlag.

    mit gruss und echt entsetzt

    nathalie
  • VinA
    VinA
    nein, das dürfen sie nicht!
    was sie machen hätten können, wäre eine lager + bearbeitungsgebühr von dir zu verlangen.

    ich würde ihnen promt ne recnung für die entsorgten bilder schicken zusammen mit nem netten brief vom anwalt.

    liebe grüße und alles gute!
    hoffe das es sich für dich zum besten wendet.
  • n_becher
    vielen dank!!

    bist du dir da ganz sicher?

    ich habe die nachricht eben erst bekommen und bin noch ganz schön fertig.

    beste grüsse
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • VinA
    VinA
    ganz sicher nicht, kommt natürlich auf die fristen und vorausgegangener korrespondenz, zwischen galerie und dir, an. würde mich auf alle fälle mit einem anwalt kurzschließen.

    es steh doch in keiner verhältnismäßigkeit - portokosten von A4 + der Wert eines Kunstwerkes.

    kopf hoch, da kann man sicher was machen.
  • n_becher
    vielen dank noch mal.

    werde auf jeden fall zum anwalt gehen!

    mit gruss
  • efwe
    efwe
    das ist foermlich eine gemaehte wiese fuer schadenersatz ;)
    Signature
  • siku
    das ist foermlich eine gemaehte wiese fuer schadenersatz ;)


    :-) die Galerie wird so zum "unfreiwilligen" Käufer, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
    es ist nachweisbar, dass die Galerie X (Anzahl der) Bilder auf Kommission erhalten hat,
    es wurde nicht schriftlich vereinbart, dass die Galerie die Bilder zu einem bestimmten Zeitpunkt "entsorgen" wird, wenn die von der Malerin/ dem Maler zu zahlenden Nebenkosten nicht umgehend beglichen werden.

    Sind diese Punkte erfüllt, macht die Malerin/ der Maler ein gutes Geschäft, wer weiß, ob sonst alle Arbeiten verkauft worden wären - vorausgesetzt, die Galerie ist nicht bereits insolvent.

    PS: oder ist das hier wieder einmal nur ein Animationsthread ;-?
  • n_becher
    hallo,

    nein, dies ist kein animationsthread.

    ich hatte an einer ausstellung in n.y. teilgenommen. die arbeiten passten in einen dina 4 umschlag.

    die galerie hat einen riesenaufstand gemacht, ich solle ein sehr teures abholverfahren in die wege leiten, sonst würden die arbeiten entsorgt.

    ich habe angefragt, wieso ich nicht das geld shicen kann für die briefmarken etc.. alles sehr kompiziert..

    zuletzt hatten sie sich doch auf diese variante eingelassen.. asap- as soon as possible, also keine wirkliche frist, sollte ich das geld schicken

    und es hat etwas länger (4 wochen ) gedauert, bis sie das geld hatten, eben wegen problemen mit paypal.

    da hatten sie diese aber schon entsorgt.

    wegen lagerproblemen..! ein dina 4 umschlag!!

    eine meiner liebsten und besten arbeiten war dabei!!
  • absurd-real
    Oje, das würde mich ja ankotzen. Ab heute nur noch Kopien einreichen.haha
    Signature
  • n_becher
    hallo ihr. danke noch mal für die rückendeckung!!

    habe nun herausgefunden, dass es für solche fälle "laywers for the arts" gibt!!
    die arbeiten umsonst für uns künstler in solchen situationen.

    viele grüsse
  • Page 1 of 1 [ 10 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures