KunstNet uses Cookies. Details.
  • Sehr große Leinwand selber bauen

  • Mani Sehr große Leinwand selber bauen
    Hallo. Ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Riesenleinwänden. Ich habe mir eine gebaut 2,40 m auf 1,60 m. Natürlich mit Querstreben zur Stabilisierung. Wie kann ich verhindern, dass diese Querstreben beim Malen nicht durchdrücken?
    Habt ihr Tipps für mich. Danke
  • efwe
    efwe
    ich verwende starken karton den ich zwischen lw und leisten schiebe-
    Signature
  • scusiO
    scusiO
    Erst nach dem Malen spannen ...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap
    Hallo,

    efwes Methode ist die gängigste.
    Es gibt noch eine andere.
    Das Kreuz in der Mitte dient nämlich nicht der Stabilisierung,
    sondern soll dafür sorgen, dass der Keilrahmen nicht mit der Zeit "auf Taille" geht, die Leisten sich durch die Spannung der Leinwand nach innen verbiegen.
    Man kann das Kreuz herausnehmbar gestallten und erst nach dem Malen einsetzen.

    Klaus
  • Mani DANKE!
    Danke für die Tipps. Klasse so ein Forum.
  • Bina
    Bina
    Ich tacker die Leinwand zum Malen auf eine grosse Platte und spann sie erst wenn das Bild fertig ist auf.
    Lg bina
  • Roland Schmid
    Roland Schmid
    Wenn Du beim Bauen für die Querstreben schmälere Hölzer verwendest und
    diese nach hinten versetzt motierst , ergibt sich automatisch ein Spalt
    zwischen Leinwand und Rahmen.
    Wenn das Ganze noch grundiert werden muß, kippe ich den Rahmen leicht nach vorne, so daß die nasse Leinwand frei hängt und beim Trocknen nicht mit
    den Querstreben in Berührung kommt.
  • VBAL
    VBAL
    Malmu, ich etwas überrascht, Stoff zieht sich doch, wenn er feucht wird zusammen, die Leinwand wird sich beim Grundieren also stärker spannen und sich beim Trocknen nochmal etwas dehnen. Wenn deine Leinwand in nassem Zustand "hängt", was macht sie dann erst nach dem Trocknen?
  • Roland Schmid
    Roland Schmid
    Dieses "Hängen" habe ich zum besseren Verständnis überzeichnet.
    Es handelt es sich dabei nur um ein paar Millimeter.
    Entscheidend ist, daß die Leinwand während der Grundierung und der Trocknungsphase nicht auf dem Holzkreuz aufliegen kann.
    Ansonsten bilden sich die Konturen der Querstreben im Bild ab.
    Bei übergroßen Formaten muß man sowieso damit rechnen ,daß man u.U.
    nachspannen muß.
  • VBAL
  • xylo
    xylo
    Wie jetzt? Stoff zieht sich, wenn er freucht wird... zusammen?

    Ich muss in der Schule irgendwann mal nicht aufgepasst haben
    Signature
  • VBAL
    VBAL
    Ich muss in der Schule irgendwann mal nicht aufgepasst haben
    Dazu kann ich ja nix sagen, geschlafen haben wir ja alle mal in der Schule.
    Aber ja Stoff zieht sich zusammen wenn er feucht wird. Leg dich mal mit der Hose in die volle Wanne.
  • scusiO
    scusiO
    Ich muss in der Schule irgendwann mal nicht aufgepasst haben
    Dazu kann ich ja nix sagen, geschlafen haben wir ja alle mal in der Schule.
    Aber ja Stoff zieht sich zusammen wenn er feucht wird. Leg dich mal mit der Hose in die volle Wanne.
    Hab ich gemacht. Die Hose ist weiter geworden. Und jetzt ..?
  • VBAL
    VBAL
    Jetzt ziehst du mal was Trockenes an und denkst ganz genau nach.
  • scusiO
    scusiO
    Jetzt ziehst du mal was Trockenes an und denkst ganz genau nach.


    Zieht sich jetzt, beim Trocknen, wieder zusammen. Seltsam, oder?
  • VBAL
    VBAL
    In der Tat, sehr seltsam. Schau doch mal nach aus welchem Material deine Hose ist.

    Hast du schon mal einen Keilrahmen selbst mit Leinwand bespannt und diese danach geleimt und grundiert?
  • scusiO
    scusiO
    ... Hast du schon mal einen Keilrahmen selbst mit Leinwand bespannt und diese danach geleimt und grundiert?


    Ja, je feuchter die Leinwand wird, umso mehr dehnt sie sich. Beim Trocknen zieht sie sich wieder zusammen ...
  • VBAL
    VBAL
    Ich glaube fast, du willst mich ärgern.
  • efwe
    efwe
    fakt ist: beim grundieren wird das gewebe etwas schlaff und dehnt sich aus. beim trocknen spannt sich das gewebe wieder.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Vielleicht hat VBAL das mit dem Trocken und Schlaff und Feucht und Steif mit etwas anderem verwechselt.
    Signature
  • Page 1 of 3 [ 56 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures