KunstNet uses Cookies. Details.
  • Das Wort KUNSTsollte zum Unwort des nächsten Jahres erklärt werden.

  • adenatsac Das Wort KUNSTsollte zum Unwort des nächsten Jahres erklärt werden.
    Begründung:

    1.) Dann würden die Menschen, welche sich seit Jahren abmühen, nach dem Motto
    "Rockn Roll I gave you all the best years of my life..." und versuchen Künstler zu werden, endlich mit ihrem Leben etwas vernünftiges anfangen.

    2.) Die Welt würde verschont bleiben von Schmierereien, die auch noch als "Kunst" verteidigt werden.

    3.) Die Unsummen, welche für alte Schinken rausgehauen werden, würden dann vielleicht endlich für sinnvollere Dinge ausgegeben.

    KUNST ist ein Parasit, der Parasiten gebiert.

    muaaahh :oDDDD
  • oeli
    oeli
    Bei Punkt 1 gebe ich dir Recht. Glaube aber das du provozieren willst. Und zu Punkt 3. Die Menschen handeln mit teuren Bildern so wie mit Aktien. Ein Van Gogh hat auch in 50 Jahren noch einen Wert. Der Euro vielleicht nicht.Der Preis steht natürlich nie zum realen Wert des Bild.
  • eppap
    Ein van Gogh hat nur den Wert, den ihm Händler
    und Käufer geben. Durch das Alter dieser Bilder
    kann nichtmal der Materialwert angesetzt werden.
    Der Handel mit sogenannter 'alter Kunst' ist
    nichts Anderes als organisiertes Verbechen,
    das es schon lange geschafft hat als Kultur
    bezeichnet zu werden und somit keine Verfolgung
    durch Behörden fürchten muß - von den vergleichs-
    weise schwach lobbyisierten Partizipanten dieses
    fröhlichen Broterwerbs mal abgesehen.

    Laut einer Schätzung der Polizei sind mindestens
    60% der in Musseen zu sehenden Werke Fälschungen.

    Unwort jeden Jahres wird wie immer das Wort 'Unwort'.
    ;-)))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • daednU
    der text
    ist leider nicht intelligent
    genug für eine echte polemik

    *professionell* hat seit langem
    *kreativ* abgelöst
    und die gute alte *selbstverwirklichung*
    scheint irgendwo in den 70igern zu wohnen
  • xylo
    xylo
    Ich hab mir meinen Kommentar noch mal durch den Kopf gehen lassen und lösche...
    Signature
  • adenatsac
    Ich hab mir meinen Kommentar noch mal durch den Kopf gehen lassen und lösche...


    Du hattest zwar recht, aber ich habe hier schon schlimmeres Deutsch gelesen.
  • adenatsac
    der text
    ist leider nicht intelligent
    genug für eine echte polemik

    *professionell* hat seit langem
    *kreativ* abgelöst
    und die gute alte *selbstverwirklichung*
    scheint irgendwo in den 70igern zu wohnen


    Stimmt so nicht.
    Alleine hier tummeln sich 20 bis 30 Leutchen, welche sich über die Kunst definieren, obwohl sie nüscht brauchbares zustande bringen.
  • Roderich
    Roderich
    Der Preis steht natürlich nie zum realen Wert des Bild.


    doch der preis steht zum realen wert eines solchen bildes in gutem verhältnis, es ist ein unikat aber sehr viele leute möchten es besitzen, so ist der preis gerechtfertigt, im gegensatz zu (manchen) managergehältern deren arbeitskraft oft in keinem verhältnis zu ihrem einkommen steht (selbst wenn sie scheinbar aus einem euro eintausend machen können - woher mag das geld wohl kommen....)
    Signature
  • daednU
    *hust*
    woher willst du das denn wissen
    dass die sich über kunst definieren?
    die malen halt mal nen bild
    + chatten viel :-)

    ps
    wirklich witzig
    war mal der text
    unter dem institut
    für kunstpathologische störungen
  • adenatsac
    *hust*
    woher willst du das denn wissen
    dass die sich über kunst definieren?
    die malen halt mal nen bild
    + chatten viel :-)



    Das weiss ich, wegen der oft äusserst aggressiven Antworten nach ehrlichen Kommentaren. Obwohl man nur das "Werk" gemeint hat, wird jede schlechte Kritik als persönliche Beleidigung empfunden.
  • oeli
    oeli
    Das ist einfach so. Die meisten meinen Sie wären sensible ,sind aber nur empfindlich. Und die am meisten austeilen können am wenigsten einstecken.
    Muss man einfach akzeptieren. Hat aber meistens nichts damit zu tun das Sie sich für Künstler halten sondern ein mangelnes Selbstbewustsein haben,glaub ich.
  • oeli
    oeli
    Und zum Thema Wert eines Bildes. Wie kann ein Bild mehrer Millionen Wert sein und manche Menschen in bestimmten Ländern nicht mal ein Euro?
  • b_anom
    Und zum Thema Wert eines Bildes. Wie kann ein Bild mehrer Millionen Wert sein und manche Menschen in bestimmten Ländern nicht mal ein Euro?


    Das Bild ist soviel wert, weil ihm so viel Wert beigemessen wird und es ein Unikat ist. Viele Menschen wollen es also haben und sind bereit, viel dafür zu geben.

    Während manchen Menschen aus bestimmten Ländern keinen Wert beigemessen wird, es viele sind und keiner sie will.
  • daednU
    ich stimme dir ja zu , castaneda
    das manches hier kaum was taugt
    wenngleich ich das vermutlich anders
    begründe

    nur kann das *künstlertum*
    drumrum trotzdem echt sein:-)
  • sialliMainigriV
    Ich wähle das Wort Knust
    weil es beim Klang so knuserich räuchert 0=0
  • eppap
    *nukst*
  • selmer
    selmer
    Das ist einfach so. Die meisten meinen Sie wären sensible ,sind aber nur empfindlich. Und die am meisten austeilen können am wenigsten einstecken.
    Muss man einfach akzeptieren. Hat aber meistens nichts damit zu tun das Sie sich für Künstler halten sondern ein mangelnes Selbstbewustsein haben,glaub ich.

    Diese Sichtweise gefällt mir ;)))))))
  • kceierdsednur
    Und zum Thema Wert eines Bildes. Wie kann ein Bild mehrer Millionen Wert sein und manche Menschen in bestimmten Ländern nicht mal ein Euro?


    Das Bild ist soviel wert, weil ihm so viel Wert beigemessen wird und es ein Unikat ist. Viele Menschen wollen es also haben und sind bereit, viel dafür zu geben.

    Während manchen Menschen aus bestimmten Ländern keinen Wert beigemessen wird, es viele sind und keiner sie will.

    ja. keiner will sie.
    erschütternd. der text. das bedeutet mitgliedschaft. premium.
    im un-net.de
    also hier.
  • schroedinger
    schroedinger bl...
    unwortkunst.

    mäh.
    Signature
  • enoilemak
    ich nehme stunk.....
    haufen
    wuff
  • Page 1 of 3 [ 59 Posts ]

  • Sign in to respond or to ask a question.

Related topics and pictures